[Problem] Internetprovider verhindert Anmeldung zusätzlicher VoIP-Rufnummern

sfr

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Seit Jahren habe ich zwei Dellmont-Kone (PowerVoip und VoipChief) auf einer FB 7490 an einem Sunrise Glasfaseranschluss in Betrieb. Weil es für Anrufe in die Mobilefunknetze von DE und AT grosse Preisunterschiede gibt, je nachdem ob man mit einer Caller-id aus einem einem EU-Mitgliedsstaat hat oder nicht (CH ist leider nicht dabei), wollte ich einen zusätzlichen Dellmont-Klon (VoipMove) einrichten. Das wird aber offenbar vom meinem Internetrovider Sunrise blockiert. Wenn ich die, auf Werkseinstellungen zurückgesetzte FB über via Hotspot über mein IPhone und das Swisscom-Netz mit dem Internet verbinde konnte ich die bei VoipMove registrierte Schweizer Mobilfunknummer (Schweizer Festnetznummern lassen sich offenbar nicht mehr verifizieren https://www.ip-phone-forum.de/threads/ch-festnetznummer-verifizieren.309055/post-2406565) nutzen. Nachdem ich die Box dann wieder an die Sunrise-Glasfaser angeschlossen hatte und ein selektives Backup (ohne Telefoneinstellungen) eingespielt habe, ist die Nummer wieder inaktiv. Wäre schön, wenn mir jemand einen Tip geben könnte, wie das Problem zu lösen ist.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,768
Punkte für Reaktionen
1,261
Punkte
113

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
675
Punkte für Reaktionen
101
Punkte
43
Die für die Rufnummernübertragung zu verifizierende Festnetz- oder Mobilnummer und die fehlgeschlagene SIP-Registrierung haben aber technisch nichts miteinander zu tun. Bei der inaktiven Nummer kann z.B. einfach die DNS-Abfrage nach voipmove fehlgeschlagen sein, was mir in meiner Zeit mit Kabelprovidern ein paar mal passierte.
 

sfr

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die Rückmeldungen. Nachdem ich die Benutzeroberfläche der FB eben - via Internet - nochmals geöffnet habe, waren zumindest die zwischenzeitlich auch inaktiv gewordenen alten SIP-ID (powervoip und voipchief) wieder grün. Weil ich bei Voipmove keine Schweizer Festnetznummer verifizieren kann, habe ich dort um die Rückerstattung der 10$ angefragt. Die ganze Übung habe ich ohnehin nur gestartet, weil ich mich über die um ein Vielfaches höheren Tarife bei Anrufen mit meiner "non EU caller-ID" genervt habe um diesem Problem zu begegne hatte ich zwar schon als eine deutsche Festnetznummer bei Powervoip erfolgreich verifiziert. Wenn ich diese CI verwende, ist es wohl nicht möglich über die FB 7490 meine Schweizer Festnetznummer zu übermitteln. Ich habe schon alle Einstellungen durchprobiert, es wird nur die deutsche Nummer (was ich aber nicht will) oder keine Nummer übermittelt. Ich werde mich wohl damit abfinden müssen; es gibt Schlimmeres...
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,321
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
63
Hast Du denn SIP auf der Einstellungsseite des neuen Dellmont-Anbieters aktiviert?
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via