.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Internettelefonie funktioniert nach Umzug nicht

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von MrKy, 16 Jan. 2009.

  1. MrKy

    MrKy Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 MrKy, 16 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16 Jan. 2009
    Hallo zusammen,

    am heutigen Tage ist unser neuer 1&1-Komplettanschlu-Vertrag am neuen Wohnort freigeschaltet worden.
    Internet funktioniert - wie man sieht - einwandfrei, wenn auch für unverständlicherweise langsamer, die Internettelefonie geht nicht
    Ich nutze hier jetzt eine Fritz!BoxFon 7270 (Signatur wird nach endgültigem Auszug aktualisiert) mit der neuesten Firmware.
    Im Startmenü der Fritz!Box werden unter "Verbindungsinformationen" zwar alle 3 neuen VoIP-Rufnummer angezeigt, allerdings steht hinter ihnen "keine Internetverbindung".
    Ereignisprotokoll sieht so aus:
    Im ControlCenter unter www.1und1.de wird der Status jedoch schon als "fertig eingerichtet" angegeben.

    Ich habe mich schon per Mail (Telefon hab ich ja nicht) an 1&1 gewendet, aber da wird´s ja dauern, bis sie antworten.

    Könnt Ihr mir ggfs. weiterhelfen?


    MrKy


    [EDIT] Meine 1&1-Internet-Telefonie am alten Wohnort wurde schon abgeschaltet, obwohl der Vertrag dort erst zum 20.01. gekündigt wird, Internetzugang ist aber noch vorhanden. Kann es jetzt etwa sein, daß die Telefonie am neuen Wohnort erst ab dem 20.01. klappt?
     
  2. wneudeck

    wneudeck Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    im Controlcenter Passwort für Internettelefonie neu vergeben und danach natürlich auch in der FritzBox
     
  3. MrKy

    MrKy Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, die Sache hat sich jetzt folgendermaßen dargestellt:
    - der Servicetechniker, der am Schaltungstermin in die Wohnung kommen sollte ist am alten Wohnort erschienen, weil der tolle Umzugsservice versehentlich meine alte Anschrift weitergeleitet hatte
    - am neuen Wohnort funktioniert DSL6000 über eine Arcor-Leitung, weil der Vormieter dort Arcor DSL6000 genutzt hat
    - da der Techniker am alten Wohnort erschienen ist konnte auch der Port in der Vermittlungsstelle nicht auf DSL16000 umgeschaltet werden.

    Fazit: 1&1 hat mir wieder nur Ärger eingebrockt! Einen Technikertermin in der neuen Wohnung gibt es frühestens in 10 Tagen! Ich bin mit diesem Umstand noch lange nicht fertig........