.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Internetzugang über VPN?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von EiPiFon, 19 Dez. 2008.

  1. EiPiFon

    EiPiFon Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!
    Eine Frage an die VPN-Erfahrenen:
    Es sollte ja kein Problem sein, einen VPN-Zugriff von meinem Laptop auf mein "heimisches" Netzwerk (AVM Fritzbox 7170) einzurichten. Meine Frage: Kann ich über diesen Zugang dann über die Fritzbox wieder ins Internet gehen?

    Hintergrund: Oftmals muss ich in Hotels auf deren unverschlüsselte Hotspots zurückgreifen. Mit der Konstellation Laptop-Hotelhotspot-VPN_Verbindung-Heimisches Netz wäre die Sache erheblich sicherer.

    Funzt das?

    Gruß EiPiFon
     
  2. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,655
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mit AVM-IPsecVPN geht es ohne Modifikationen (Privoxy oder dropbear) nicht. Mit OpenVPN (nicht in AVM-Firmware) geht es (siehe Freetz).