Intervoip: Callthrough klappt nicht! Nur Free-Destinations

testland

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bin zufriedener intervoip.com Kunde.

Seit knapp 2 Wochen kann ich keine Telefonate mehr über die Durchwahlnummern führen! Es kommt immer nachdem ich meine Zielrufnummer eingetippt habe - immer "this is not a free destination..." Ich habe aber noch 20 Euro als Guthaben!

Habe im Profil auch korrekt (unverändert) meine Handynummer drin etc.

Verwirrend: Auf der Homepage in den FAQs steht für Frankreich die Nummer 0170909535, nach dem Login steht hingegen 0170909670. Bei beiden derselbe Effekt

Ich dachte - vielleicht gibt es einen anderen Betamax Dienst mit denselben Einwahlnummern - wo ich vielleicht kein Guthaben habe? Habe alles überprüft, nur Freecall hat identische Einwahlnummern und ich habe bei denen kein Konto

Was soll ich machen?

Danke!!
 

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alle Einwahlnummern gelten soweit ich weis für alle Betamax-Ableger.
Wenn du also diese Telefonnummer bei zwei Betamax-Ablegern registriert hast muss er sich irgendwie zwischen den zwei Accounts entscheiden - und er entscheidet sich wohl für den Account ohne Geld *g*.
 

kurapi

Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2005
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

@BigBadaBoom

das Anrufe öfters über den teueren Account abgerechnet werden,
entspricht der Regel, aber das über einen Account ohne Guthaben
abgerechnet werden soll, habe ich noch nicht erlebt.

Ich besitze auch noch ca. 7-8 aktive Accounts ohne Guthaben.

Das ist sehr unwahrscheinlich.

Eine Lösung für @testland Problem habe ich allerdings nicht.

Kurt
 

chickolino

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2008
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wo hast du deine Rufnummer zuerst aktiviert ?

die sache ist eigentlich ganz einfach - wenn man es weiss.

Genommen wird immer der Betamax-Ableger bei dem man die Rufnummer die man zur einwahl verwendet zuerst aktiviert bzw. registirert hat.

Beispiel: ich hatte zuerst justvoip.com - dort auch meine Handynummer mit der FEstnetzflat aktiviert.

Danach habe ich mich bei intervoip angemeldet, dort auch die numer registirert.

Telefoniert habe ich weiterhin über justvoip.com, weil dort meine Handynummer noch immer regisitreit war. erst nachdem ich bei justvoip.com meine handynummer gelöscht habe (indem ich dort einfach eine x-beliebige andere Rufnummer eingetragen - aber bicht verifizeirt habe), telefonierte ich über intervoip.com

später habe ich mich dann bei SMSdiscoutn.com angemldet. Bei intervoip hatte ich noch knapp 2 euro die ich (mit nur 0,5 cent mehr als bei intervoip) zunächst abtelefoniert habe.

Irgendwann kam bei handytelefonaten dann die ansage das der call nicht möglich wäe, weil ich noicht gnügend guthaben (bei intervoip) hätte. Dann ahbe ich bei intervoip meine Handynumer gegen eine andere ersetzt und damit gelöscht udn telfonierte fortan über smsdiscount.com.

ist alles ganz simpel, wenn man weis nach welchen regeln es passiert
 

kurapi

Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2005
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ganz so einfach ist das auch wieder nicht, meine Handynummer ist bei Nonoh
gar nicht mehr registriert, trotzdem werden alle Gespräche über Einwahl-
nummern über Nonoh abgerechnet. Guthaben und Freedays sind sowohl auf meinem
Nonoh als auch auf meinem SMSdiscount Konto vorhanden, wo meine Nummer
registriert ist.
Die Identifikation erfolgt meines Erachtens auch über andere vorhandene Daten wie
Namen, Adresse, Festnetznummer und IP Adresse, sogar auch dann wenn alle
diese Daten vermeintlich gelöscht wurden.

Kurt
 

chickolino

Mitglied
Mitglied seit
4 Okt 2008
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hast du dich evtl. zwischen nohnoh und dem neuen betamax-klon noch bei einm anderen betamax angemedlet udn dort steht noch deine Handynummer drin ?

bei mir klappt es sehr zuverlässig, wenn ich meien Handynummer mit festnetzfalt beim alten anbieter rausnehme und dann beim neuen reinmache komt die abrechnung über den neuen anbieter.

musst halt mal alle deinen alten ccounts rauskramen nd überall die eingetraenen rufnumernlöschen und nur noch die wirklich aktuellen betamax-klone mit deiner runfnummer versorgen - wobei immer der funkt auf dem deine rufnummer zuerst eingetragen wurde (nsofern macht es sinn - eine handyfetnetzflatnummer immer nur bei einem btamax zu registireren, weil man sonst durcheineander kommt).

Ich habe es z.b so gemacht, das ich vorhandeses guthaben eines anderen betamaxes abge-SMS`st habe, da wllte ich dan aber meine handynummer natürlich auch übermitteln.

und damit kam ich dann beim nächsten wechsel auch in schulitäten, denn den aktuell für telefonate verwendeten anbieter hatte ich schon meine nummer entzogen, aber da wr ja noch der davor verwednetet bei dem ich noch mit sms das guthaben verbraucht hatte.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,406
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07