.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Iomege home netwerk Festplatte mit FB7170 als Musikserver nutzbar?

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Oenos, 8 Nov. 2008.

  1. Oenos

    Oenos Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe eine Soundbridge Home Musik als Mediaplayer und eine Fritzbox 7170 als WLAN-Router.

    Bisher habe ich über den Freigabedienst des Windows Media Player von meinem PC über die Soundbridge Musik abegdudelt.

    Hatte auch schon eine Festplatte via USB an meiner Fritzbox um die Fritzbox als Medienserver zu nutzen ohne dass der PC laufen muss. Im Prinzip hat das auch geklappt, aber nicht zuverlässig, sehr langsam (7170 unterstützt nur USB 1.1) und die Kapazität des Mediaservers auf der Fritzbox ist auf 5000 dateien beshcränkt; also alles nicht befriedigend.

    Jetzt habe ich mir eine Iomega home network Festplatte gekauft, die via LAN an der Fritzbox hängt.
    Habe die aktuellste Firmware aufgespielt und die aktuellste Version von Iomega discovery home.

    Platte lies sich problemlos einbinden. Habe in der Iomega software 2 Ordner, davon einer für Musik, freigegeben und diese beiden Ordner als Netzwerklaufwerke verbunden. Beide Laufwerke erscheinen im Windows-Explorer und Dateien lassen sich darauf problemlos kopieren, löschen, verschieben usw.

    Habe daraufhin meine Musiksammlung in den Ordner Musik auf der Nezwerkfestplatte kopiert, was flotter ging, wie erwartet.

    Sowohl die Soundbridge als auch die beiden freigegebenen Ordner werden unter "Netzwerkumgebung" angezeigt.
    In der network Hard drive software habe ich im Menüpunkt "Media-Server" den Ordner "Musik" als Musikverzeichnis eingerichtet.

    Die Erwartung, dass ich auf diesn Ordner von der Soundbridge zugreifen könnte, erfüllte sich jedoch nicht. Dort kann ich nach wie vor nur auf die Musiksammlung auf dem PC zugreifen.

    Was muss ich denn machen, damit dich wirklich meine neue Platte als Musikserver für die Soundbridge nutzen kann?
    Muss ich da in der FB noc irgendwas einstellen? habe da was gelesen von Twonkeyvisoin auf der FB, aber weiß nicht so recht, wie ich das verstehen, geschweige denn machen soll.

    Vermutlich ahbe ich mir aber die falsche NAS-Festplatte gekauft. Hätte wohl eine kaufen müssen, die einen Musikserver beinhaltet?
    Im Moment läuft ncoh das 14-tägige Rückgaberecht.
    Weiß jemand ne Lösung, wie ich das Gespann aus 7170 mit dieser Festplatte als Musikserver ins Laufen krieg?

    Edgar