.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

IP-Anschluss/W925V ...Telefon mit Funktionstaste, wo Status AWS sichtbar ist?

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Sanfredo, 10 Jan. 2019.

  1. Sanfredo

    Sanfredo Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Kurzfrage vorab: IP-Anschlsus Magenta, W925V Router
    Telefon gesucht, mit Funktionstaste, was auch den Status der AWS anzeigt, also ob ein- oder ausgeschaltet.


    Situation: Auerswald Compact 5020 mit Systemtelefon Comfort 2500 etc. hing hinter einem ISDN-Anschluss und wurde, als die Telekom den ISDN-Anschluss nicht mehr bereitstellen wollte, an einem S0-Bus hinter einem Speedport gesteckt als IP-Anschluss.
    Funktionierte bisher einigermaßen. Zickt jetzt rum oder Anlage ist defekt.

    Möchte die Anlage gerne loswerden und nur noch die Geräte an den Speedport (bis auf das Systemtelefon 2500 nur Gigasets) hängen.

    Über eine Funktionstaste am Comfort 2500 mit erster und zweiter Ebene konnte man direkt sehen, ob eine AWS geschaltet ist oder nihct.
    Weitergeschaltet werden aber mehrere Nummern bzw. alle wäre egal.

    Frage: Gibt es eine Möglichkeit, ein Telefon mit dem man das auch so realisieren kann? Also, dass man sehen kann, ob die AWS aktiviert ist oder nicht? IP-, Analog oder ISDN-Telefon?
    Ich gehe mal davon aus, dass das Systemtelefon 2500 grds. nciht direkt am S0-bus funktionieren wird und noch weniger man das Glück haben solte, dass Funktionen klappen.

    Danke.
    LG Stefan
     
  2. pw2812

    pw2812 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe einmal ein PA 624i ISDN Telefon an einer Fritz!Box 7490 angeschlossen und dann die Zielwahltasten des Telefons so belegt, dass über Kurzwahlen die AWS für verschiedene Rufnummern ein- bzw. ausgeschaltet werden können. Im Display des Telefons wird bei aktivierter AWS ein Pfeilsymbol angezeigt und informiert somit über den Status der AWS. Anbieter/Tarif ist in diesem Fall Telekom Magenta M.
     
  3. Sanfredo

    Sanfredo Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #3 Sanfredo, 10 Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10 Jan. 2019
    Danke pw2812.

    Das wollte ich noch ergänzen, muss natürlch nicht auf einer einzigen Taste liegen. Würde natürlcih reichen, dass man es auf zwei Tasten hat, Hauptsache man sieht es irgendwie opiisch.

    Neben den schnurlosen Gigasets ist auch noch ein analoges Gigaset 4035 vorhanden. Da kann man zwar auch Funktionstasetn belegen, dann fehlt aber die Anzeigek wenn ich die Bedienujng richtig interpretiere. Anlage steht bei meinen Eltern, daher kann ich es in der Praxis nicht proiberen, denke aber, dass ich da richtig liege und das Telefon bzgl. der Optik dann wegfällt.

    Muss mal ein Snom 821 mitnehmen. Wenn ich gerade beim Snom 370 lese, sollten da die Funktionstasten leuchten, je nach Ereignis. Dann teste ich mal mit dem 870 euinfahc, was passiert, wenn man die AWS da einrichtet.
     
  4. pw2812

    pw2812 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Es gibt an dem von mir genannten Telefon keine Kontrolllampen (LEDs), welche die AWS signalisieren. Das wird, wie bereits geschrieben, im Display des Gerätes angezeigt.
     
  5. Sanfredo

    Sanfredo Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #5 Sanfredo, 10 Jan. 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Jan. 2019 um 05:23 Uhr
    Ja, hatte ich soweit verstanden. Optisch im Display wäre ja auch schon was wert.
    Mit den LEDs hatte ich jetzt nur von den Snom-Geräten gesprochen.
     
  6. weißnix_

    weißnix_ Mitglied

    Registriert seit:
    4 Aug. 2015
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da es m.W. keine Rückmeldung über den AWS-Status aus dem Netz gibt wäre das ohne TA eine lokale Funktion auf dem jeweiligen Telefon. Damit ein eventuell angezeigter Status auch stimmt muss dann die AWS immer auf dem gleichen Apparat geschaltet werden. Eine Anzeige auf anderen Apparaten wird es wohl nicht geben.
     
  7. Sanfredo

    Sanfredo Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mit dem selben Apparat immer wäre kein Problem. Es war eh immer so, dass nur ein zentraler Apparat im Flur dazu genutzt wurde. Es würde also auch reichen, wenn nur dort es angezeigt werden würde. Geht nur darum, dass meine Eltern dann irgendwie an einer Stelle optisch sehen könnten, ob die AWS aktiviert ist oder nicht.

    Aber, wenn wir auch bei der Lösung sind, wie sie auch pw2812 hatte, dann wird wohl die AWS nur für eine Nummer möglich sein? Eben die Nummer, die auf den Apparat geschaltet ist, oder? Oder könnte man da auch "alle" Rufnummer umleiten? Wahrscheinlich nicht, gell?
    Das sollte aber eigentlcih auch Ziel sein, dass mit einem Knopfdruck alle Nummern aufs Handy umgeleitet werden.

    Snom/ IP-Telefon fällt aber auch bereits wiederum weg. W925v kann keine IP-Telefone verwalten, bei einer 7590 fallen Leistungsmerkmale wie Rufumleitung wohl weg. Aus der Richtung gibt es wohl auch keine Lösung.
     
  8. weißnix_

    weißnix_ Mitglied

    Registriert seit:
    4 Aug. 2015
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sehr schön und gerade so noch im preislichen Bereich einer Fritte wäre die Digitalisierungsbox premium der Telekom.
    Die beinhaltet eine vollständige IP-Telefonanlage + 2x ISDN + 4x analog
     
  9. pw2812

    pw2812 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein. Mit dem PA624i können über die Zielwahltasten mehrere AWS (nacheinander) aktiviert werden.

    Eine solche "one-click" Lösung ist mit diesem Gerät so nicht möglich.
     
  10. Sanfredo

    Sanfredo Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke, das klingt schon mal sehr interessant...

    Aus der Anleitung:
    Systemtelefone
    Systemtelefone können Anrufweiterschaltungen mittels einer programmierten Funktionstaste ein- oder
    ausschalten. Der Status der Anrufweiterschaltung (ein- oder ausgeschaltet) kann über die zugehörige
    Leuchtdiode angezeigt werden

    Dann würde also reichen, dass man das Auerswald Comfortel 2500 gegen ein Systemtelefon ersetzt, welches diese AWS machen kann. Ev. müssen im Gegensatz zu jetzt alle Telefonnummern auf dsa Gerät geschaltet werden, das wäre aber nicht so tragisch.


    Das wäre bei zwei, drei Nummern auch noch akzeptabel, wenn Symbol im Display ist, solange noch eine AWS aktiv ist. Dann würde man das ja auch wissen.