.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

IP-Anzeige falsch - BUG in der FW

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von asterpeter, 3 Juli 2005.

  1. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    an der Fritz!Box Phon Wlan habe ich derzeit 2 Rechner über Wlan laufen.

    Beide habe statische IPS wie folgt 192.168.178.10 und 11

    Mit den IPs sind Ports frei gegeben und alles läuft soweit bestens.

    Nun meine eigentliche Frage:

    Gehe ich im Menü der Box zu System > Netzgeräte wird mir da die richtige MAC-Adresse angezeigt aber eine falsche IP wie 192.168.178.20 und 21

    Gruß Pit
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Wahrscheinlich sind die Adressen irgendwann mal per DHCP vergeben worden und stehen noch in der Liste. IPs die nicht von der Box selbst vergeben sind kennt sie nicht.

    jo
     
  3. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Info... beeinträchtigt ja auch nicht Funktion.

    (übrigens zeigt die Box neben der MAC auch den Namen der PCs richtig an)

    Gruß Pit
     
  4. hanseugen

    hanseugen Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    genau, sind die Vergabe-IPs von DHCP. Wenn Du bei der FBF einen Reset machst (auf Werkseinstellungen zurücksetzen), werden diese alten gespeicherten IPs gelöscht. Dann werden nur noch die MAC-Adressen angezeigt (da Vergabe am PC stattfindet). Aber drandenken Deine Einstellungen zu sichern!
     
  5. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Das passiert bei mir, wenn ich den DHCP-Server laufen lasse, aber die Adresse trotzdem im Client selber einstelle.
    Danach hat der Client im Netz die von mir vergebene Adresse (und ist auch darunter erreichbar), aber in der Box steht die vom DHCP-Server vergebene. Unter der Adresse ist der Client aber nicht erreichbar.
     
  6. noelles

    noelles Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    wenn ihr doch ne ip festlegt, warum deaktiviert ihr dann nicht dhcp in der box?
     
  7. hanseugen

    hanseugen Neuer User

    Registriert seit:
    19 Juni 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Noelles,
    muß man zwischen den Zeilen rauslesen.:)
    Statische IP vergeben, dhcp natürlich deaktiviert. Trotzdem erscheinen weiterhin andere/alte IP-Adressen. Eben bei mir solange, bis ein Reset durchgeführt wird...
     
  8. miami

    miami Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Weiss jemand wie man die DHCP-Daten (wie oben beschrieben) ohne einen Werksreset löschen kann?
     
  9. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht weil ab und zu mal Leute ims WLAN zu Besuch kommen die sich über aktiviertes DHCP freuen ;)
     
  10. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Weil einige Geräte immer unter einer bestimmten IP erreichbar sein müssen (würde sonst recht viel ändern müssen.... Stichworte: NFS-Server und -Clients) und ich mich ansonsten häufig mit wechselnden Geräten ins Netz anmelde.

    Natürlich könnte ich auch den "wechselnden" Geräten jedesmal eine feste IP vergeben, wenn ich sie mit nach Hause nehme, aber dann bin ich nur noch am IP-Adressen vergeben, da sie an den anderen Einsatzorten (Firma, Campus, etc) immer ihre Adressen per DHCP bekommen... ;)