.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

IP-Flaterate für Vereine und gewerbliche Anbieter ?

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von Pelele, 2 Mai 2005.

  1. Pelele

    Pelele Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    leider sind die IP-Flat die ich kenne von 1un1 und anderen Anbietern nur für Privatpersonen. Dort ist eine Anmeldung unseres Vereins nicht möglich. Kennt vielleicht jemand eine bezahlbare IP-Flat für Verein und Gewerbe?
    :wink:
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Würde mich auch mal interessieren! :)
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bei den Volumentarifen hatte ich damit kein Problem. Ich würde es sonst nicht unter dem Vereinsnamen sondern unter einem dem eines Vorstandsmitgliedes anmelden.

    Originalton 1&1 auf der Roadshow (sinngemäss): Die Tarife wenden sich auch an kleine Betriebe, SoHo usw. Die Klausel ist nur dazu da, bei grobem Missbrauch etwas in der Hand zuhaben. Bei einer Nutzung im üblichen Rahmen dürfte es keine Probleme machen.

    jo
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    welcher Verein braucht eigentlich eine VoIP Flatrate :gruebel:
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich würde das auch als Privatperson anmelden! Wenn Ihr natürlich schon vorher wißt,daß Euer Gesprächsaufkommen mehr als das Übliche übersteigen wird,kann ich Euch nur einen Tipp geben,ruft mal 902@deu1.purtel.com an,fragt mal nach!
    Die haben auch einen speziellen Businessbereich,in denen sie immer individuelle Angebote machen können!
    Weiß nicht,wie das bei anderen Anbieter zur Zeit aussieht!
    Gruß von Tom
     
  6. Pelele

    Pelele Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnellen Antworten,
    wir sind ein Verein für ambulante Versorgung und zählen ca. 60 Mitarbeiter. Diese sind überall verteilt, so dass wir bis jetzt über eine ISDN-Telefonanlage vernetzt waren. Wir benötigen in der Zukunft also für ca. 10 Büros jeweils einen IP-Anschluß. Ich kann nicht alle10 Anschlüsse auf Privatpersonen verteilen. Wir telefonieren nicht immer, aber eine Flat wäre da schon gut. Das Geschäftskonto läuft also nicht auf eine Person, sondern auf den Vereinsnamen.
     
  7. voip-now.de

    voip-now.de Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    wenn ihr untereinander in der Hauptsache sprecht, fallen ja bei VoIP keine Kosten an.

    Die Frage ist halt, wie viel Gespräche gehen nach außen und in welches Land?

    Gruß

    voip-now.de

    VP: Nikotel / coco
     
  8. Pelele

    Pelele Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wir sind eine regionaler Dienst für die ausserklinische ambulante Betreuung und Pflege. Es stimmt, die Gespräche untereinander sind über VOIP kostenlos, und doe anderen Telefongespräche spielen sich im Umkreis von 30 km ab. Es wärehalt super, wenn man für diese Gespräche einen Festpreis hätte.
     
  9. utta

    utta Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es etwas neues zu diesem Thema?
    Habe mal bei sipgate nachgefragt. Die aktzeptieren nur Privatnutzung und außerdem nur ein Gespräch gleichzeitig.
     
  10. rabba42

    rabba42 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Strato nimmt auch gewerbliche

    Hallo zusammen,

    Strato nimmt ohne Ausnahmen gewerbliche Kunden an!

    Gruss
    Rabba
     
  11. matrixrk

    matrixrk Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann doch über eine 1&1 Phone Flatrate mehrere Nummern (glaube 5) erstellen lassen und damit alle meine Fillialien / Nachbarn versorgen. Die laufen dann alle auf Phone Flat.
     
  12. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tele2 hat auch einen Geschäftskundentarif, ist sowas das richtige?

    Wer meine letzten Beiträge gelesen hat: Nein ich arbeite nicht bei Tele2 und will auch keine Werbung machen. Außerdem kann ich keine Aussagen zur Qualität von dem Service/Angebot machen. Ich habe mich lediglich bei der DSL Suche auf diesen Anbieter "eingeschossen"

    Gruß
     
  13. rabba42

    rabba42 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist wahrscheinlich zu teuer. Strato bietet alles auch für Geschäftskunden an, vor allem zum selben Preis wie für Privat.
     
  14. schomi81

    schomi81 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da schreib ich einmal nicht die Preisliste ab... :rolleyes:
    Also ein Beispiel für 2000er:
    DSL = 17,23¤
    Flatrate 0¤ bzw. 3,41¤ pro Monat im ersten Jahr, dann 3,41¤ bzw. 6,85¤ pro Monat im zweiten.
    Wlan Router 8,58¤
    Alle Preise sind Netto.
    Aber selber nachschauen macht schlau. Ich schaue mir auch mal Strato an...

    Gruß
     
  15. Kettenring

    Kettenring Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube bei 'dus.net' gibt es auch eine Flatrate für Geschäftskunden. Ich verstehe nur nicht, warum Du für jeden Anschluss eine Flatrate möchtest oder rentiert es sich wirklich auch wenn Ihr die Internen Anrufe kostenlos sind?