.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

IP1101 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von filipkarst, 23 Dez. 2008.

  1. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe nach einem Absturz der Thomson IP1101 im Zustand "Film wird gestartet" den Strom hart getrennt.

    Nach erneutem Anschluss an das Stromnetz leuchtet keine der LEDs am Front-Panel. Es gibt auch kein Fernsehsignal.

    Die Box lässt sich offensichtlich nicht mehr einschalten.

    Einige Hinweise:

    - LED am USB-WLan-Stick leuchtet
    - LEDs am Netzwerkanschluss leuchten
    - nach längerem Betätigen der ON-Taste (ca. 5 sec.) stellt sich ein Summen ein und alle (noch funktionierenden LEDs) gehen aus

    Habe auch bereits die CF-Karte neu bespielt. Keine Änderung.
    Die Box wurde nicht modifiziert.

    Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem eingrenzen könnte oder was es sein könnte?

    Vielen Dank!

    Viele Grüße
    Filip Karst
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,004
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Filip,
    Code:
    - LED am USB-WLan-Stick leuchtet
    - LEDs am Netzwerkanschluss leuchten
    - nach längerem Betätigen der ON-Taste (ca. 5 sec.) stellt sich ein Summen ein und alle (noch funktionierenden LEDs) gehen aus
    das deutet auf einen Defekt im Netzteil der 1101 hin.
    Irgendwie fehlen da wohl die 12 Volt.
    Die 5 Volt sind noch da, sonst würde der WLAN-Stick und der Netzwerkanschluss nicht leuchten.

    Auch das "Summen" deutet auf diesen Fehler hin. :mad:

    Joe
     
  3. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Joe_57,

    vielen Dank für Deinen Hinweis. Wir haben nach dem Trafo eine Spannung von 9V gemessen. Hast Du einen Tip für mich, wo ich einen Schaltplan für das Board bzw. zumindest für den Stromversorgungsteil finden könnte?
    Vielen Dank schon mal für Deinen guten Hinweis!
    Cheers
    Filip
     
  4. Papa Andy

    Papa Andy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kalkar (Ndrh.) NRW
    Das mit dem "Summen" habe ich aber auch wenn ich meine Box ausschalte, egal ob per On-Taste oder per Fernbedienung. Die Box schaltet sich doch sofort ein wenn sie ans Stromnetz angeschlossen wird.
     
  5. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,004
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    #5 Joe_57, 23 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2008
    Hallo Filip,
    Das waren sicherlich 9 Volt Wechselspannung!
    Die Spannungsregler befinden sich eigentlich immer in der Nähe der grossen Kondensatoren auf der Platine.
    Die 12 Volt (Gleichspannung!) werden üblicherweise mit einem Spannungsregler erzeugt.
    Der hat normalerweise 3 Anschlüsse und ist mit 7812 beschriftet.

    Einen Schaltplan von der Box habe ich leider nicht.

    Joe
     
  6. Papa Andy

    Papa Andy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kalkar (Ndrh.) NRW
    Vielleicht kann man ja "hiermit" was anfangen...
     
  7. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,004
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    #7 Joe_57, 23 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2008
    Danke für das Bild,

    das vermutlich defekte Bauteil (sollte mit 7812 beschriftet sein) habe ich mal rot markiert.

    Joe
     

    Anhänge:

  8. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits,

    erstmal vielen Dank für Eure schnelle Hilfe und Tipps. Anhand Eurer Anregungen haben wir weitere Messungen durchgeführt und folgendes festgestellt:

    - bei der "Spannungsversorgung für HD oder DVD" im Anschlussblock: J7G1 (siehe Link von Papa Andy)

    haben wir mal die Spannungen gemessen und Tatsache - auf Pin1 die spezifizierten 12V wie auch auf Pin4 die spezifizierten 5V gemessen. Die Kiste scheint also ordnungsgemäß unter Spannung zu stehen.

    Ist damit der Defekt des Bauteils 7812 auszuschließen oder wie kann ich seine ordnungsgemäße Funktion prüfen?

    Vielen Dank im Voraus!

    Cheers
    Filip
     
  9. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Papa Andy,

    danke für Deinen Link - er hat uns geholfen, einige Spannungen nachzumessen und festzustellen, dass die Stromversorgung wahrscheinlich in Ordnung ist.

    Hast Du vielleicht eine Idee was das Problem sein könnte?
    Wie gesagt keine Front-LED leuchtet und es gibt kein Bild - deshlab kann ich auch keinerlei Fehlermeldungen analysieren.

    Kann man etwas debuggen oder den Bootvorgang mitloggen?

    Danke & cheers
    Filip
     
  10. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    was soll das heißen ?
    einfach nur den sot-clienten neu aufgespielt ?
    ich vermute mal, daß du dir die software der flash-karte (boot-sector) geschossen hast.
    versuche mal nach dieser anleitung dir ein neues image auf die cf-karte zu basteln (muß nicht zwingend beim ersten mal funktionieren).
    wenn das dann wieder läuft, kannst du ja immer noch den sot-clienten installieren.

    ich habe es schon öfters erlebt, daß cf-karten wenn ihnen der "boden unter den füßen weggezogen" wird, es dem anwender übel nehmen.
     
  11. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    #11 gismotro, 23 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2008
    Kleiner Tip am Rande : An der CF kann es nicht liegen ! Die Box startet auch ohne CF bis zu diesem Bild und zu diesem Zeitpunkt sollte die grüne LED schon leuchten. Ich kann es aber z.Z. nicht testen da ich auf der Arbeit bin.

    Wo der Fehler sein könnte kann ich leider nicht sagen, aber ich denke auch das es ein def. Bauteil ist.
     
  12. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen,

    ich habe mit RLinux ein total sauberes Image (64MB) neu draufgespielt und anschließend die erforderlichen Dateien darauf kopiert - keine Änderung.
    (Ich habe mir die entsprechenden Know-Hows angeschaut.)

    Das Thema ist - es zeigt sich gar kein Bild - nix. Keinerlei Fehlermeldungen, keinerlei Log_files, gar nix.

    Das macht mich stutzig - und verunsichert mich etwas.
    Und das dabei, dass die spezifizierte Spannung überall anliegt.

    Echt strange.

    Wer das löst, ist Profi.

    Cheers
    Filip

    PS: Vielleicht neues BIOS laden oder konfigurieren, oder so?

    Cheers
    Filip
     
  13. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo gismotro,

    ich glaube DU hast (ähnlich wie Joe_57) absolut Recht. Ich habe die Flash-Card mehrfach neu gebaut - keine Änderung. Auch ich denke, dass wenn alles ok ist, auch ohne FC irgendeine Veränderung beim Einschalten feststellbar sein sollte (was nicht der Fall ist).

    Sonst noch irgend eine Idee?

    Cheers und Dank
    Filip
     
  14. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,004
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Filip,

    als letzte Lösung fällt mir nur noch folgendes ein:

    Schliesses die Box doch mal an einem anderen Fernseher an.
    Probiere dabe bitte alle Ausgänge (auch SVIDEO) aus.
    Es sollte auf jeden Fall ein Bild erscheinen.
    Dazu braucht es weder WLAN noch Internet.

    Wenn dann auch nichts zu sehen ist, dann ist die Box wohl wirklich kaputt.

    Joe
     
  15. Papa Andy

    Papa Andy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kalkar (Ndrh.) NRW
    Hallo Filip

    Um zu überprüfen ob die Box überhaupt ordnungsgemäß läuft
    würde ich sie via LAN an die Fritzbox anschließen.
    Solltes du dann die Box ordentlich angemeldet in der FritzBox wieder finden,
    würde ich vermuten das definitiv die Bildausgabe defekt ist.


    PS: Lege dir doch mal bitte eine Signatur an.


    Danke &
     
  16. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Joe_57,

    ich habe nun auch die anderen Ausgänge getestet - alle ohne Signal.
    Vielen Dank für Deinen Hinweis.

    Viele Grüße
    Filip

    PS: Frohes neues!
     
  17. filipkarst

    filipkarst Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Papa Andy,

    ich habe die Box an die FritzBox angeschlossen (via Kabel und mit DHCP).
    (Vorher - als die Box noch funktionierte - war allerdings eine feste IP eingestellt, die nicht in den IP-Bereich des Testszenarios passt. )

    Obwohl die Leds an der Netzwerkanschluss der Box Leuchten (grün [link] durchgehend und orange [activity] blinkt gelegentlich - wie man es eigentlich so kennt), erscheint die Box in der FritzBox-Übersicht "Bekannte Netzwerkgeräte - LAN" nicht.

    Wo wird denn die Netzwerkkonfiguration gespeichert? Sollte es die CF-Karte sein, dann sollte dies mit dem Reset alles zurückgesetzt worden sein.

    Danke für Deinen Beitrag.

    Viele Grüße
    Filip

    PS: Gesundes neues!
     
  18. schlauti76

    schlauti76 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Feb. 2008
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    NRW / Geldern
    Hallo zusammen.


    Also ich persönlich tippe mal auf die CPU das die defekt ist.
    Da ja überall noch Spannung an liegt und teilweise noch ein paar LEDs leuchten.
    So ein Problem hatte ein Bekannter vor Monaten auch schonmal gehabt.

    Mag mich auch irren,aber das die CPUs bei den Geräten gerne mal den Geist auf geben wenn sie zu heiß werden.(Habe ich zumindest des öfteren gehört)

    Gruß,
    Marcel
     
  19. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    #19 gismotro, 2 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 2 Jan. 2009
    Die wird auf der CF in der Datei WiFi.ini gespeichert.
     
  20. Papa Andy

    Papa Andy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Kalkar (Ndrh.) NRW
    Die wird auf der CF in der Datei WiFi.ini gespeichert.
    Zitat:

    [WIFICTRL]
    wifiDns="192.168.xxx.1"
    wifiGateway="192.168.xxx.1"
    wifiSubnet="255.255.255.0"
    wifiIP="192.168.xxx.xxx"
    wifiIPAssignMode="1"

    wiredDns="0.0.0.0"
    wiredGateway="0.0.0.0"
    wiredSubnet="0.0.0.0"
    wiredIP="0.0.0.0"
    wiredIPAssignMode="0"

    wifiEnabled="1"
    ethernetEnabled="0"
    networkMode="2"
    key="123456789"
    ssid="Gismotro-Net"
    secWEPKeyIndex="1"
    wepKeyMode="2"
    wepKeyLength="0"
    encryptType="2"
    authtype="2"
    operatingMode="1"


    Bei dir müßte in dem blau makiertem Bereich Einträge (LAN) vorhanden sein,
    der rote Bereich ist für WLAN.