Iphone/ipad & FritzBox: zugriff per VPN geht seit ios5.1 nicht mehr

dvdr

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2009
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo
Bislang kein Problem, VPN am iPhone/iPad einschalten und dann per Safari auf http://fritz.box
Bringt die Web-Oberfläche der Fritzbox 7390.
Nach dem Update von iOS 5.01 auf 5.1 kommt zwar noch eine VPN-Verbindung zustande, aber beim Versuch, über Safari auf http://fritz.box zuzugreifen, kommt die Fehlermeldung, daß keine Verbindung zum Internet bestehe.... Kein Zugriff auf die Weboberfläche der Fritzbox möglich.
Zuhause im Fritzybox WLAN-Netz klappt der normale Zugriff problemlos, auch dort aber per VPN wieder das gleiche Spiel
Seeehr seltsam. Wer weiß Hilfe?
 
H

hagalabimbo

Guest
Hast du auf der Fritz!Box eine Firmwareversion 84.05.xx?
Funktioniert Zugriff per VPN auf die Fritz!Box über die IP der Box?

Falls du beide Fragen mit "ja" beantwortet hast, dann hast du einen bekannten Fehler, der nichts mit dem iOS-Update zu tun hat. Nach jedem Neustart der Box funktioniert bei einigen Leuten hier im Forum bei dieser Konstellation die Namenauflösung nicht mehr. Schnellster mir bekannter Workaround ist VPN-Konfiguration in der Box deaktivieren und dann wieder aktivieren.
 

dvdr

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2009
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo
und danke für die Antwort:
ja - ich habe die FRITZ!OS 05.20 (84.05.20)
Frage 2 - sorry, aber da brauche ich nochmal Deine Hilfe, um sie zu beantworten:
Ich greife vom iPhone/iPad über xxxxxxx.no-ip.org auf die Fritzbox zu - der VPN-Tunnel wird offenbar auch erstellt, denn beim Einschalten von VPN am iPhone/iPad kommt die Abfrage von Username/Password und dann die Bestätigung der VPN-Verbindung im Display. Bislang konnte ich dann immer über Safari http://fritz.box aufrufen, jetzt kommt nur die Rückmeldung von Safari "Keine Verbindung zum Internet" .
Was aber geht: per https://xxxxxxx.no-ip.org:450 ohne VPN auf die Fritzbox-Oberfläche zugreifen....

Wenn Dir das weiterhilft, dann sag' mir doch freundlicherweise, was ich jetzt mal testen kann/soll (bin im Büro, kann also nur über beschriebene Möglichkeiten arbeiten).
Danke!

Edit frank_m24: ToFu entfernt - bitte sieh in die Forumregeln.
 
H

hagalabimbo

Guest
Punkt 2 sollte heißen, dass du in Safari mal testweise statt fritz.box 192.168.178.1 eingeben sollst. Wenn die Box nicht mehr auf die Standard-IP hört, dann musst du natürlich die eingeben, auf die die Box hört.
 

dvdr

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2009
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke Dir!
Frage 2: JA, ich kann über die IP und VPN auf die FritzBox zugreifen.
Habe dann Deinen Rat befolgt, und das Häkchen bei meiner VPN-Konfiguration weggemacht, und es anschließend wieder aktiviert. Jetzt kommt ich per VPN wieder auf http://fritz.box
Fragt sich nur: wie lange? Ist das ein wiederkehrender Fehler?
 
H

hagalabimbo

Guest
Ich weiß nicht mehr, ob er in der 05.05 schon drin war, die ganze Laborphase zwischen 05.05 und 05.20 war er schon drin. Hab ihn auch ein paar Mal an AVM berichtet. Kannst ja auch mal melden, vielleicht kommt er dann mal wieder weg...

Edit: Verdammt, Frage falsch verstanden... Das musst du nach jedem Neustart der Box machen. Reconnect und Resync sind bei mir kein Fehlerauslöser.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

orthopaedeflex

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2009
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Warum funktioniert die internetnutzung nicht über VPN, sondern nur der Zugriff und das telefonieren über die Fritzbox?
 

webogdal

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2005
Beiträge
99
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du auf der Fritz!Box eine Firmwareversion 84.05.xx?
Funktioniert Zugriff per VPN auf die Fritz!Box über die IP der Box?

Falls du beide Fragen mit "ja" beantwortet hast, dann hast du einen bekannten Fehler, der nichts mit dem iOS-Update zu tun hat. Nach jedem Neustart der Box funktioniert bei einigen Leuten hier im Forum bei dieser Konstellation die Namenauflösung nicht mehr. Schnellster mir bekannter Workaround ist VPN-Konfiguration in der Box deaktivieren und dann wieder aktivieren.
Kann man das vielleicht mit einem Befehl/Script automatisieren? Meine FritzBox starten einmal am Tag automatisch neu...
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,063
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,920
Beiträge
2,067,896
Mitglieder
356,971
Neuestes Mitglied
tomcek