Iphone - kann nicht angerufen werden

Fritz!Box

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

ich bin freenet-user, habe DSL-Flat und einen normalen i-phone-zugang.
Meine Hardware ist eine Fritz!Box 7170.
Ich habe meine Festnetznummer als Internet-Rufnummer konfiguriert.
Ich kann wunderbar anrufen.
Werde ich allerdings angerufen, klingelt mein Telefon nicht, obwohl die Anwahl seitens des Anrufers durchgeht.

Dazu sei gesagt:
- Anschluß gem Anleitung = DSL steht und läuft; arufen ist möglich
- Klingelsperre/Nachtabschaltung nicht aktiviert
- Ansonsten alles so, wie es sein sollte,
- bis auf den Umstand dass bei einem Anruf von draußen mein Teflon nicht klingelt

Wer hat einen guten Rat für mich ?

- Danke vorab für die Mühe -:noidea:
 
Dann erzähle uns doch mal, ob bei einem Anruf von draussen ein Eintrag in der Anrufliste erscheint.
Wenn ja, dann erzähl mal genau, was in Deinen Einstellungen der Nebenstelle steht,
wenn nein, dann erzähl uns mal ganz genau, wie du die Box mit DSL und Splitter verkabelt hast. So genau, als würdest Du das Deiner Oma erklären, die das danach anschliessen soll ;). Also incl. aller Kabelbeschreibungen, Steckerbetzeichnungen, Buchsenbezeichnungen und Adapterbezeichnungen!

P.S. Willkommen im Forum! :D
 
Bei Freenet kannst Du definitiv nicht Deine Festnetznummer zur iPhone-Nummer umkonfigurieren. Du musst Dir schon auf der Freenet-Homepage unter "Meine Daten" -> Internettelefonie eine iPhone-Nummer aus Deinem Ortsnetz zuweisen lassen und die dann in der FB anmelden/eintragen.

Anschließend die FB gemäß Handbuch nach Deinen Wünschen konfigurieren.

mfG
h1watcher
 
[Edit Novize: Fullquote vom Beitrag darüber gelöscht. Bitte die IPPF-Forumregeln Absatz 5.11 noch einmal lesen]

Hallo H1watcher,

vielen Dank für den TIP, und es klappt jetzt einwandfrei.
Ich muss noch erwähnen, dass ich selber die Fritz!Box 7170 nicht verwende.
Ein Bekannter hatte mich gebeten, eben diese Box einzurichten.
Mit der DSL-Telefonie klappt es jetzt einwandfrei, allerdings habe ich ein weiteres Problemchen zu lösen.
Wie kann ich in der o.a. Fritz!Box die Portfreigabe (für Port 5900 - UltraVNC) konfigurieren, um den Fremd-PC aus der Ferne warten zu können. Kannst Du mir da weiterhelfen ?
Es geht sich nur um die Portfreigabe.


Gruß

Fritz!Box
 
Zuletzt bearbeitet:
Zur Fernwartung der FB wirst Du hier im Forum über die Suchfunktion etwas finden. Vor einigen Wochen waren da einige Beiträge.

Ich selbst nutze das nicht und kenne mich deshalb damit nicht aus.

mfG
h1watcher
 
[Edit Novize: Fullquote vom Beitrag darüber gelöscht. Bitte die IPPF-Forumregeln Absatz 5.11 noch einmal lesen]

Hallo H1Watcher,

trotzdem vielen, vielen Dank !!!

mfg aus dem Rheinland

Fritz!Box
 
[Edit Novize: Fullquote vom Beitrag darüber gelöscht. Bitte die IPPF-Forumregeln Absatz 5.11 noch einmal lesen]

Hallo H1Watcher,

ich bin sehr angenehm überrascht. Ich selbst habe mir ´nen Wolf gesucht.
Mit soviel Unterstützung hatte ich gar nicht gerechnet.
Nochmals Danke. Hast ´nen Kaffee oder Bier bei mir gut, sollten wir uns mal sehen.

Gruß

Fritz!Box
 
Hallo Fritz!Box

Freut mich, wenn der Hinweis genützt hat.
Der Thread war ja erst wenige Minuten alt und wahrscheinlich gab's ihn noch nicht als Du gesucht hast.

Ich fand ihn aber auch für mich sehr interessant und bin deshalb der Sache etwas auf den Grund gegangen. Vielleicht nutze ich diese Variante des UltraVNC auch mal.

mfG
h1watcher
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
244,855
Beiträge
2,219,573
Mitglieder
371,565
Neuestes Mitglied
drummer1327
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.