.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

iptables-cgi in menuconfig ?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Dunji, 7 Dez. 2008.

  1. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Das Paket iptables-cgi erscheint nicht in der menuconfig.
    Die Datei make/tptables-cgi/Config.in wird zwar geladen, aber der Menupunkt wird nicht angezeigt.

    Jemand eine Idee, weshalb?
     
  2. schmatke

    schmatke Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Wäre das Thema nicht hier besser aufgehoben?

    Zum Thema:
    Auf der 7270 hab ich auch kein cgi, läuft auch gar nicht.

    Code:
    / # iptables -A FORWARD -i wlan -o dsl -j ACCEPT
    iptables v1.3.7: Couldn't load target `standard':File not found
    
    Try `iptables -h' or 'iptables --help' for more information.
    / #
    
    Auf meiner 7170 läufts problemlos! Inklusive cgi.
     
  3. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also du meinst, iptables läuft nicht auf der 7270? Oder nur das cgi?

    Hab hier mal gelesen, dass iptables auf 7270 laufen soll, mit gewissen Problemen halt.
     
  4. schmatke

    schmatke Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Das hab ich nicht behauptet. Aber ich habs noch nicht zum laufen gebracht.

    cgi bekomm ich auch nicht zur Auswahl. Wird schon seinen Grund haben. ;-)

    Module würden mir schon reichen, aber die laufen halt nicht richtig! :gruebel:
     
  5. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also die cgi-Auswahl kommt in der menuconfig, wenn du in make/iptables-cgi/Config.in die kernel-dependency auskommentierst.

    Aber deswegen bin ich trotzdem noch kein Deut weiter, weder mit den Modulen noch mit dem cgi.
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Ich denke schon. ;)
     
  7. Dunji

    Dunji Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das cgi läuft schon, wenn man die Module in rc.iptables durch die des neuen Kernels anpasst...