.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

iptables - wo sind die hin?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von cando, 2 Dez. 2008.

  1. cando

    cando Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    1,080
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich hab mal mehrere Fehlversuche mit dem make gemacht. Es kamen zwar immer images heraus, aber ständig dauer-reboot beim upload.

    make clean

    .config gelöscht

    make menuconfig

    make

    danach konnte ich wieder ein lauffähiges image erstellen:D, allerdings sind iptables im menu komplett verschwunden. wo finde ich das paket und wie kann ich es wieder einbinden. irgendwo habe ich gelesen, dass es dafür auch ein GUI geben soll.

    Vielen Dank für eure tipps!
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.

    Unter Packages -> Unstable [ ].

    MfG Oliver
     
  3. cando

    cando Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Nov. 2008
    Beiträge:
    1,080
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Unstable ist mir entgangen (war unsichtbar). Ich habs aber wieder gefunden, man muss wohl viel weiter oben Advanced Options auswählen, damit der Punkt erscheint.

    Sind die eigendlich schon soweit einsatzfähig / stabil und was muss man alles dafür anwählen, um eine brauchbare Firewall hinzubekommen?

    [ ] IPTables 1.3.7
    [ ] Iptables kernel modules

    [ ]... Riesen Liste

    [ ] x_tables -->
    [ ] noch eine Liste...

    [ ] Iptables shared libraries
    [ ]... Riesen Liste



    Vielen Dank.
     
  4. cuma

    cuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    2,735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Conntrack führt beim Kernel der 7170 zum Reboot