.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Karten wollen nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit mISDN" wurde erstellt von Beebob007, 30 Okt. 2008.

  1. Beebob007

    Beebob007 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe 3 isdn karten in meiner trixbox. misdn show stacks sagt daß alle karten da sind. wie muß ich die misdn.config editieren, damit es mit allen 6 kanälen klappt. im moment hab ich es so gemacht:
    [isdn1]
    ports=1
    context=from-pstn
    msns=*
    [isdn2]
    ports=2
    context=from-pstn
    msns=*
    [isdn3]
    ports=3
    context=from-pstn
    msns=*

    oder muß ich es so machen?:
    [isdn]
    ports=1,2,3
    context=from-pstn
    msns=*


    hintergrund: wir haben eine Octopus e930 über S0 mit der Trixbox verbunden. wenn ich nun z.b das voip telefon (snom 320) von der octopus auf der trixbox anrufe und das telefon wieder zurückvermittelt sind ja 2 kanäle schon belegt und bleiben es auch. wenn man erneut das voip nun anrufen möchte geht nichts mehr........ :-(

    gruß
    Beebob007
     
  2. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gehen tut beides.

    Der Unterschied liegt bei abgehenden Ruf mit "mISDN/g:isdn1" nur über diesen S0 telefoniert wird und bei der anderen Variante mit "mISDN/g:isdn" sich Asterisk ein freien Channel sucht.

    den "hintergrund" hab ich nicht verstanden...
     
  3. Beebob007

    Beebob007 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke erstmal.....
    nun nochmal zu dem hintergrund und meinem problem:

    die e930 ist die hauptanlage. wenn ein gespräch von der e930 in die trixbox geht, wird ein isdn kanal belegt. wenn ich nun von der trixbox wieder zurückvermittel in die e930 wird der 2te kanal belegt. will ich nun nochmal die nummer (54) in der trixbox anrufen, kommt ein besetzt zeichen. und auch aus der trixbox kann ich nicht mehr in die e930 reinwählen von der 54 aus.
    die 54 der trixbox soll aber alle 6 kanaäle zur verfügung haben....

    ich hoffe das war verständlicher?


    gruß
    Bee
     
  4. Burmann

    Burmann Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Afaik muß für diese Bündelung der ISDN-Kanäle der ptp-Modus eingestellt werden, da die Anlagen im ptmp eine MSN mit einem S0 Verbinden.

    Vielleicht muß bei der trixbox 'Busy-on-Busy' absgeschaltet werden. Vielleicht ist die e930 falsch konfiguriert, dass '54' mit einem S0 Verbunden ist.

    Sinnvoll wäre mal mit "asterisk -rvvvv" zu verbinden und noch mISDN debug einschalten ("misdn set debug 2"). Dann sieht man auf welcher Karte versucht wird 'raus zu wählen und wo ein Ruf 'rein kommt.