.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Nummer nicht an ISDN-Anlage weiterleiten

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Tomen, 24 Dez. 2005.

  1. Tomen

    Tomen Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe die Fritzbox an eine ISDN-Anlage (Siemens Hicom) angeschlossen. Die ISDN-Anlage ist für alle 3 Rufnummern eingerichtet. Ich möchte jetzt erreichen, daß eingehende Anrufe für eine bestimmte ISDN-Nummer nicht an die ISDN-Anlage weitergereicht werden, sondern ausschließlich an das Gerät weitergegeben werden, das ich unter Fon1 angeschlossen habe.

    Was muß ich da einstellen? Änderungen an der ISDN-Anlage kann ich leider nicht vornehmen.

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Tomen
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Dann hast du leider Pech!

    Die FBF leitet grundsätzlich alle eingetragenen MSN auf den internen S0 weiter!

    Welche MSN wo klingelt, entscheiden immer die Endgeräte!
     
  3. Tomen

    Tomen Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok. Danke schonmal.

    Was ist aber, wenn ich ein Faxgerät an die fritzbox anschließe? An der ISDN-Anlage hängt kein Faxgerät. Würde die ISDN-Anlage dann erkennen, daß ein Fax ankommt und schweigen oder würde sie trotzdem alle Telefone zum klingen bringen?

    (sorry, habe keine ahnung von der gesamten thematik)

    Gruß,
    Tomen
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, auch dann würden alle zugewiesenen Telefone parallel klingeln!

    Ohne Eingriff in die TK-Anlage ist da nix zu machen.