ISDN Systemtelefon "kein Link", wird aber erkannt. Firmwareupdate?

bishop2k

Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi zusammen,

habe mal meine alten CS400XT rausgekramt und an der Digibox Premium angeschlossen.
Leider lassen sich keine Tasten provisionieren. Link Status "Offline" Gerät ist aber Betriebsbereit und man kann auch telefonieren..
1606434604717.png

Firmware 4.541. Aktuell ist 5.250
1606434702858.png

[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Kein USB am Tel. ...
Hat jemand einen Tip warum Gerät erkannt, Link Status aber down ist?
Geht ein Firmwareupdate / Provisionierung der Tasten über die Digibox?
Einwahl am Elmeg Server 05171 901190 schlägt auf Anhieb fehl ( Wenn es das noch gibt ohne ISDN)...
Geht ein Firmwareupdate via WIN-Tools ohne ICT Anlage?

Weiss evtl. jemand Rat?

Danke für alle Tips und LG,

Bish
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tele-Info

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
So SysTels von Telekom wie PX722 oder älter hast du keines?
Wird dann wohl genau so sein wie die Thematik der Telekom- zu den baugleichen Elmeg-Anlagen.
Auf beiden kann man die jeweils baugleichen Geräte vom anderen Partner auslesen oder angezeigt bekommen, mit Namen und Typ, eventuell noch Äquivalenz-Typ des baugleichen eigenen Gerätes.
Eine Anlage von Bintec ICT 46 / 88 / 880 oder T444 bzws. 484 oder Hybird 120 / 130 / 300 hast du wohl nicht zur Hand?
 

bishop2k

Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi
Danke für die Info und Hilfe.
Eine ICT kann ich mit div. Umständen klarmachen.
Hier geht glaube auch "nur" ein indirekter Downlad via 05171 901190 (ISDN?) Updateserver
Geht evtl. auch iwie ein Firmwareupdate der Geräte via Win Tools mit der ICT ohne Netzverbindung?
Andere Idee wie ich die alten CS290 / CS400XT ohne USB updaten / voll verfügbar machen kann?

LG, Bish
 

Tele-Info

Mitglied
Mitglied seit
18 Mrz 2012
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Hier geht glaube auch "nur" ein indirekter Downlad via 05171 901190 (ISDN?) Updateserver
Geht evtl. auch iwie ein Firmwareupdate der Geräte via Win Tools mit der ICT ohne Netzverbindung?
Andere Idee wie ich die alten CS290 / CS400XT ohne USB updaten / voll verfügbar machen kann?
Die Festnetz-Ruf-Nr gibt es nicht mehr, bzgl. ICT ohne Netz-Verbindung (? < Festnetz) , probier es aus! Über die HB 300 geht es aber definitv, da gibt es intern einen FW-Update-Pool, den mann voll-laden kann mit den ganzen Geräte-FW und darüber dann das Update fahren. In der DiGiBox gibt es sowas wohl nicht?
 

SFA1492

Mitglied
Mitglied seit
20 Jul 2015
Beiträge
327
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Hallo,

damit das Telefon mit der be.IP plus / Digibox klar kommt (oder umgekehrt), braucht es einen 5er Firmwarestand.

bei der be.IP plus (wie auch hybird) kann man unter Wartung / Aktuialisierung Systemtelefone / Einstellungen eine Nummer für den internen Updateserver vergeben. Ich kenne den Funktionsumfang der Digibox nicht genau, aber den Punkt sollte es eigentlich auch geben.
Wenn der aktuelle Firmwarestand für das Telefon in die Anlage geladen wurde, kann man am Telefon über das Servicemenü ein Update machen, indem man die interne Nummer des Updateservers wählt.
Ist das Update gelaufen, sollten sich Anlage und Telefon verstehen.