.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Telefon klingelt nicht wenn 2. Leitung benutzt wird

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Quickdraw, 8 Jan. 2009.

  1. Quickdraw

    Quickdraw Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Quickdraw, 8 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2009
    Hallo,
    eine Bekannte hat folgendes Problem:

    Sie hat ein ISDN Telefon Sinus P 300i mit 2 Mobilteilen, das über eine Fritz!Box 7170 angeschlossen ist.

    Wenn ein Anruf eingeht, während auf einer Leitung telefoniert wird, so merkt sie das nicht (kein Klingeln) und der Anrufbeantworter des Sinus geht gleich ran.

    Wo/wie muss man da drehen, dass es beim Eingang eines 2. Anrufs klingelt?

    | Nachtrag: Habe mir eben mal die Anleitung des Telefons runter- und reingezogen und komme zum Schluss, dass die T-Net Box auf "Weiterleitung bei Besetzt" eingestellt ist. Ich habe ihr geschrieben, das mal zu prüfen.

    Gruß
    Joachim
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    • Welche Version hat die FB?
    • Wie ist in der FB das ISDN definiert?
    • Wie sind in dem Telefon die beiden Mobilteile definiert? Haben beide beide MSNs?
     
  3. Quickdraw

    Quickdraw Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe eben erfahren, dass sie das Problem mit telefonischer Unterstützung der Telekom gelöst hat. Es war irgendwas mit den MSN verkehrt und dann hat man auch die Stromversorgung des Telefons mal aus-und eingeschaltet.