.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN Telefonie funktioniert nicht mit 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von buchinho, 15 Feb. 2009.

  1. buchinho

    buchinho Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit neuestem habe ich eine 7170 Fritzbox Fon.
    Leider funktioniert das Anschliessen von Telefonen an die Fritzbox nicht.

    Bis jetzt hatte ich eine Arcor Starterbox DSL (NTBA+Splitter+Anschlüsse für analoge Telefone).

    Jetzt habe ich die Fritzbox an den S0 Anschluss der Starterbox angeschlossen und versucht die Fritzbox zum Arbeiten zu überreden => Fehlanzeige.

    Dann habe ich einen alten NTBA und nen Splitter ausprobiert. => Fehlanzeige

    Die LED "ISDN Telefonie" leuchtet nicht. Beim Abheben der Telefone tutet es kurz mehrmals und bei der Anwahl irgendeiner Nummer kommt ein Besetztton.

    Anschlüsse sind so gelegt: weisses Teil des Y-Kabels in S0 Buchse der Starterbox, Graues Kabel in DSL Anschluss der Box.

    Dsl funzt ohne Probleme.
     
  2. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Was genau hast Du für einen Telefon/DSL Anschluss bei welchem Anbieter, wie heißt der Tarif.
    Hat die grüne LED des NTBA auch ohne 220V-Versorgung geleuchtet?
    Hast Du überhaupt einen ISDN-Anschluss, oder hast Du einen DSL-Komplettvertrag ohne Festnetz.
    Bitte Signatur anlegen.
     
  3. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    hattest Du dann auch den Anschluss so verdrahtet?
    Mfg Holger
     
  4. buchinho

    buchinho Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    richtig, nach diesem Beispiel bin ich gegangen.
    Habe normalo ISDN, kein NGG.
    Lampe bei NTBA leuchtet
     
  5. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Hm, sichere mal deine jetzige Konfig.
    Werksreset, und gib nochmal alle Daten ein.
    Trage auch die MSNs in die Box ein und konfiguriere FON1..3 entsprechend.
     
  6. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hmm

    das ist nicht ganz richtig so, das Y-Kabel hat 3 RJ 45 Stecker.
    - auf der einen Seite einen weißen/grauen Stecker
    - auf der anderen Seite einen weißen/grauen Stecker und einen schwarzer Stecker.

    Der weiße/graue Stecker von dem einfachen Ende gehört in die FritzBox (Buchse DSL/TEL), der weiße/graue Stecker vom Zwillingsende in den Splitter (Buchse DSL) oder aber in die Starterbox (ebenfalls Buchse DSL).

    Der schwarze Stecker dann an den NTBA oder aber an der Starterbox (Buchse S0-ISDN).

    Mfg Holger
     
  7. buchinho

    buchinho Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, die Arcor Box funzt wohl nicht. Jetzt läuft es halbwegs mit dem Splitter + NTBA. Leider kann ich nur eine Line benutzen.
    Habe den Analog Adapter eingesteckt und 2 Telefone dran, aber es geht immer nur eins. Woran kann das liegen?
     
  8. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Was passiert bei dem 2. Gespräch? Besetzt oder was?
    Bitte mal etwas mehr schreiben, nicht nur "geht nicht".
     
  9. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Über einen Analog-Anschluß geht maximal eine Telefon-Verbindung.
    Oder was meinst du mit "es geht immer nur eins"?
     
  10. buchinho

    buchinho Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leitung ist tot.
     
  11. buchinho

    buchinho Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe es jetzt etwas "schmutzig" gelöst.
    Habe die eine Leitung per Draht an die Box angeschlossen und das andere Telefon per Kabel. Jetzt tun beide.

    Danke euch für die Hilfe!
     
  12. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Mit den bisher zur Verfügung gestellten Infos Deinerseits kann man eigentlich nur eine Glaskugel befragen, wo das Problem begraben liegt....
     
  13. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Ich klink mich aus, ist ein Ratespiel.
    Zum Thema FB-Reset und Neukonfiguration hat er sich auch nicht geäußert.
     
  14. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Jepp, ich auch ;-)
     
  15. tibor23

    tibor23 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Call transfer mit ISDN gerat

    I have a FB7170 with the new English Fw which works perfecly with 3 analogue and 2 Siemens Profiset 30ISDN extensions, but I can not transfer the calls with the ISDN sets. I can alternating between the calls with 'R' key, but if I want to connect them (with R4 and/or simply hang up the headset) then the call is disconnecting. This method works fine with analogue sets (fon1-3).
    I suspect the signalling method of the ISDN telephones (functional variant) is may not compatible with Fritzbox? Help please.
     
  16. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    You have to activate ECT (Explicit Call Transfer) in the ISDN device to use this feature. But I can't fint this in the german manual. It seems this is not supported by the Profiset.

    Gruß Telefonmännchen
     
  17. tibor23

    tibor23 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Yes you are right, it's a saddeninig news as I have 3 pcs. Profiset 30 :-(
     
  18. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    I have one possible solution. You can connect a small ISDN-PBX to the FritzBox whitch not need ECT to transfer the calls to another connected telefone. I think this is not the best but the easiest way.

    Gruß Telefonmännchen
     
  19. tibor23

    tibor23 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thanks for your kind reply.
    I will consider the ISDN-PBX but I don't want to make more involved in the connections, and more power consumption. I rather use other ISDN phones which has ECT.
    Best regards, Tibor