.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN und DSL parallelbetrieb ???

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von ila123, 18 Dez. 2006.

  1. ila123

    ila123 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ist das möglich wie ich gezeichnet habe isdn und dsl im parallebetrieb zu haben?
    danke ila
     

    Anhänge:

  2. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    kurz und knapp: ja :)

    Gruß Snuff
     
  3. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,186
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, aber so nicht. Der NTBA gehört hinter den Splitter.
     
  4. ila123

    ila123 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja das ist ja das problem.
    der ntba und ab sind im keller , der router soll eben schnell unter das dach kommen, ohne viel verkabelung.
    das ganze ist für meinen nachbar der etwas älter ist und seine eigene vorstellungen hat und angst das etwas kaputt geht.
     
  5. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    pack den Spkitter einfach vor dne NTBA im Keller.

    Und das Kabel, das nach oben geht, kommt dann in den Splitter gesteckt.
    Beachte, das so Telefonieren mit dem Speedport nicht geht.
     
  6. ila123

    ila123 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    im keller sind keine tel-steckdose.
    damals haben die "fachleute von telekom" das auf gebaut .hat sicherlich viel geld gekostet
    der tel-kabel geht direckt in ntba rein .
    also ich musste den kabel abschneiden und eine tel steckdose anbauen splitter rein und dann ntba usw.
    der nachbar ist ein netter kerl aber ist schon über 70 und versteht nichts von allem .
    ich wurde am liebstens so wenig wie möglich verändern
    also an tel-steckdose oben splitter rein dann router und an pc anschliessen.
    sein altes system soll am liebstens erhalten bleiben
     
  7. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,346
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    [Edit Novize: Fullquote von ila123 (Beitrag direkt darüber) gelöscht. Bitte beachte die Forumsregeln!]

    Hallo,

    Sorry, du brauchst doch keine Tae Dose, klemme das kabel
    am ntba ab, schliese es am splitter an, nimm ein 2 adriges kabel
    klemme es am splitter an und verbinde es mit dem ntba,
    jetzt brauchst du nur noch ein 2 adriges kabel für dsl am splitter
    anklemmen und mit der leitung die nach oben führt verbinden,
    dort setzt du eine UAE/IAE/(ISDN DOSE ohne abschluss wiederstände)/cat5 dose,
    klemmst die 2 adern an klemme 4 und 5, somit kannst du jetzt
    das modem direkt über das patchkabel anschliesen.

    mfg Erwin
     
  8. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Ohne Splitter als erstes geht das nicht.
    Und der Nachbar muss ja nicht verstehen, was du da machst.

    Das im Keller installieren lassen sollte nicht mehr als 50 EUR kosten.
     
  9. teumex

    teumex Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Service-Techniker
    Ort:
    Veitshöchheim
    Die T-Com bietet Dir hierfür auch ein Montagepaket für einen Pauschalpreis von 50,- Euro (Anfahrt + Arbeitszeit mit drin !) an.
     
  10. ila123

    ila123 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also doch spliter first anders geht nicht.
    heuteabend geht ein 73 jähriger mann gut schlafen
    es war schon richtig wie die meisten geschrieben haben.
    danke euch
    ila
     
  11. ila123

    ila123 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist das für ein Mist.

    24 std hat alles gut funktioniert jetzt kommt der nachbar und sagt bei ihm funktioniert weder dsl noch tel.
    tatsächlich, zur zeit nicht ereichbar wenn man ihn anruft und die dsl-diode blinkt.

    habe spillter abgebaut die leitung vom tel.an ntba angeschlossen damit das tel wieder funktioniert, falls splitter defeckt ist.
    geht aber nicht.

    hat jemand eine idee was das sein kann, störung bei telekom?
     
  12. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Telefon direkt am Telekom-TAE (bzw bei ISDN ISDN-Fon mit NTBA dazwischen) sollte immer gehen. Geht's nicht, ist es ein Fall für die Telekom-Störungsstelle.
    Hoffentlich schaffen die es auch, dass DSL-Signal ebenso wieder aufzuschalten...
     
  13. ila123

    ila123 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nee, alles weg gepackt und nochmal:

    isdn-leitung, ntba, eumex, analoges tel. In diese reihe angeschlossen

    kein freizeichen, wenn man anruft "zur zeit nicht erreichbar"

    dabei alle schwachpunkte( dsl schaltung und ganze umbau) waren schon hinter uns. das ganze hat auch 24 std funktioniert .
    mein nachbar sagt er hat in den letzten jahrzent keine tel.- störung gehabt.

    will man nett sein und plötzlich steht man wie doof da, telekom ist schon benachrichtigt bin gespannt was dabei rauskommt.