.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ISDN - verzögertes Freizeichen an FB 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von honesty333, 28 Dez. 2006.

  1. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 honesty333, 28 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dez. 2006
    Guten Morgen,

    seit gestern habe ich eine Fritzbox 7170. Direkt am S0 der Fritz!Box habe ich mein ISDN-Telefon (DeTeWe BeeTel 450i) angeschlossen. Das nachfolgend geschilderte Problem tritt erst seit Nutzung der 7170 auf - vorher hatte ich eine Fritz!Box 7050 angeschlossen, mit welcher alles einwandfrei funktionierte.

    Zu meinem Problem:

    Wenn ich an meinem schnurlosen Telefon die Hörertaste betätige, so dauert es ca. 4 Sekunden bis ich ein Freizeichen hören kann. Ich meine NICHT das Freizeichen nach dem Wählen einer Rufnummer bis die Verbindung hergestellt ist, sondern wie gesagt das Freizeichen, welches man normalerweise unmittelbar hören kann, wenn man am Telefon die Hörertaste betätigt. Dieses Phänomen tritt nur auf, wenn ich das Telefon so ca. 15 Minuten lang nicht benutzt habe. Wenn das Telefon gerade benutzt wurde, ich aufgelegt habe und die Hörertaste dann erneut betätige, gibt es keine Verzögerung - das Freizeichen ist dann sofort zu hören. Telefonieren funktioniert ansonsten einwandfrei - ich kann rauswählen und auch angerufen werden.

    Ich benutze kein VoIP, sondern habe innerhalb der Fritz!Box die zwei ISDN-MSN, die ich verwende, korrekt eingegeben. Auch die Einstellungen für die Nebenstellen und den ISDN-Anschluss habe ich innerhalb der Fritz!Box mehrfach kontrolliert und verändert. Auch habe ich die Box für einige Minuten vom Strom getrennt - alles vergebens.

    Was mich wie gesagt sehr wundert ist auch, dass es dieses Problem mit der 7050 nicht gab.

    Ich habe auch bereits bei meinem Provider angerufen um auszuschliessen, dass es an der Leitung liegt - auch da ist alles in Ordnung. Weiterhin habe ich erfolglos ein anderes ISDN-Telefon ausprobiert.

    Es muss an der Fritz!Box 7170 liegen, denn wenn ich mein ISDN-Telefon testweise direkt am Ntba oder an der Fritz!Box 7050 anschliesse , gibt es diese Verzögerung nicht.

    Könnt Ihr mir einen Tipp geben, was ich noch versuchen könnte?

    Grüße

    Honesty
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Die wesentliche Frage ist doch: beeinflusst dies Deine Möglichkeit zu telefonieren? Kannst Du zuverlässig nach Abheben sofort ein Amtsgespräch wählen und erhalten?

    Es wurden im Forum schon mehrfach Unterschiede zwischen 7050 und 7170 bezüglich FON S0 angemerkt... hier zeigt sich vielleicht einer davon.

    --gandalf.
     
  3. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Telefonieren funktioniert einwandfrei, wenn ich das Freizeichen habe kann problemlos eine Verbindung aufgebaut werden - jedoch finde ich diese Verzögerung bis das Freizeichen kommt sehr störend.

    Welche Unterschiede gibt es denn zwischen 7050 und 7170 am S0? Ich konnte nichts entsprechendes finden.

    Meiner Meinung nach ist das eine endeutige Fehlfunktion der 7170.

    Grüße

    Honesty
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Meine Frage bezog sich mehr darauf, ob eine Verbindung hergestellt werden kann bevor Du das Freizeichen bekommst. Dies wird bei einem Mobilteil ja über die Mobilbasis generiert... nicht nur von der FBF.

    --gandalf.
     
  5. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    dann hatte ich dich falsch verstanden - ich kann die Verbindung immer erst dann aufbauen, wenn ich auch das Freizeichen habe. Sofern ich versuche, die Verbindung aufzubauen, bevor ich das Freizeichen habe, geht es nicht - ich kann also ohne Freizeichen nicht wählen.

    Grüße

    Honesty

    EDIT: Wenn ich erst die Nummer am Mobilteil eingebe und dann die Hörertaste betätige um die Verbindung aufzubauen, so dauert es auch ca. 4 Sekunden bis die Verbindung dann hergestellt wird.
     
  6. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat wirklich niemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte?

    ich habe an meiner Box heute vergeblich einen Werksreset durch geführt und alle Einstellungen nochmals neu eingegeben - leider erfolglos.

    Ist zwar kein schwerwiegendes Problem, aber diese Verzögerung, bis ich ein Freizeichen bekomme, stört mich dennoch...

    Gruß

    Honesty
     
  7. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,839
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mach mal einen Dtrace ftp://ftp.avm.de/develper/dtrace.fritz!box/windows/dtrace_fuer_fritzbox_fon_1.03.zip

    Dann kann man vieleicht was erkennen warum das so ist.
    Bei meinem ISDN-Gigaset gibt es jedenfalls keine merkliche Verzögerung.
     
  8. vielwerth

    vielwerth Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    meine 7170 zeigt die gleichen Symptome, wie vorher die 7050:
    Der erste Anruf (nach der Nachabschaltung) kommt nur analog an; das ISDN-Telefon läutet ein einziges Mal und zeigt die Nummer des Anrufers an. Abheben bringt nichts.

    Es sei denn:
    Ich hole mir am ISDN-Telefon das Freizeichen (dauert etwas). Dann funktionierts alles einwandfrei. Liegt m. E. am Provider...
     
  9. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort - wie von @stsoft vorgeschlagen kommt hier das Protokoll vom Dtrace - ich hoffe, dass es so korrekt ist. Könnt ihr da was sehen?

    Grüße

    Honesty

    [EDIT: Ich habe das mal in code-Tags gepackt, damit es besser lesbar wird. --gandalf94305]

    Code:
    DTRACE32.EXE 2.08 (C) AVM Berlin                         02 Jan 2007 - 16:44:26
    CAPI Version: 2.0        Manufacturer version: 0.11-00  (1.16)
    Manufacturer: AVM Berlin   Serial Number: 0004711
    Number of installed controllers: 5
    Traced Controller: c2  c3(nt)  c4  c5  
    -------------------------------------------------------------------------------
    TEECK:   T  = Typ ('K'opf, 'H'ex, 'D'ekodierung, 'L'eerzeile)
             EE = Ebene (D1, D2, D3, B2, B3, X2 = X31)
             C  = Controller
             K  = Kanal
    
    AVM ISDN-Controller|Network
    ===================|=======
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:41:68
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:41:71
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:44:17
    HD220                     02 ED 01 03 
    DD220                     Sapi=000 Tei=118 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=001)
    LD220                     
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:19:44:18
    HD220 00 ED 01 03 
    DD220 Sapi=000 Tei=118 
    DD220 Cmd:RR(P=1 Nr=001)
    LD220 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:19:44:18
    HD220 02 ED 01 03 
    DD220 Sapi=000 Tei=118 
    DD220 Rsp:RR(F=1 Nr=001)
    LD220 
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:19:44:21
    HD230 02 81 01 05 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Cmd:RR(P=1 Nr=002)
    LD230 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:44:21
    HD230                     00 81 01 05 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:RR(P=1 Nr=002)
    LD230                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:19:44:21
    HD230 00 81 01 05 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Rsp:RR(F=1 Nr=002)
    LD230 
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:44:23
    HD220                     00 ED 01 03 
    DD220                     Sapi=000 Tei=118 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=001)
    LD220                     
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:44:25
    HD230                     02 81 01 05 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Rsp:RR(F=1 Nr=002)
    LD230                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:51:73
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:53:92
    HD230                     00 81 04 04 08 01 01 45 08 03 00 80 E6 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:I(P=0 Nr=002 Ns=002)
    LD230                     
    KD330                     Controller 3 (RECEIVE)  D3    00:19:53:92
    HD330                     08 01 01 45 08 03 00 80 E6 
    DD330                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330                     Call reference (from originator): 01 
    DD330                     DISCONNECT: 45 
    DD330                       cause: 08 03 00 80 E6 
    DD330                         Location: user
    DD330                         Cause: Recovery on timer expiry
    LD330                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:19:53:93
    HD230 00 81 01 06 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Rsp:RR(F=0 Nr=003)
    LD230 
    KD320 Controller 2 (SEND)  D3    00:19:53:93
    HD320 08 01 7A 45 08 02 80 90 
    DD320 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320 Call reference (from originator): 7A 
    DD320 DISCONNECT: 45 
    DD320   cause: 08 02 80 90 
    DD320     Location: user
    DD320     Cause: Normal call clearing
    LD320 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:19:53:93
    HD220 00 ED 02 02 08 01 7A 45 08 02 80 90 
    DD220 Sapi=000 Tei=118 
    DD220 Cmd:I(P=0 Nr=001 Ns=001)
    LD220 
    KD320                     Controller 2 (RECEIVE)  D3    00:19:54:01
    HD320                     08 01 FA 4D 
    DD320                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320                     Call reference (to originator): 7A 
    DD320                     RELEASE: 4D 
    LD320                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:54:03
    HD220                     02 ED 02 04 08 01 FA 4D 
    DD220                     Sapi=000 Tei=118 
    DD220                     Cmd:I(P=0 Nr=002 Ns=001)
    LD220                     
    KD320 Controller 2 (SEND)  D3    00:19:54:03
    HD320 08 01 7A 5A 08 02 80 90 
    DD320 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320 Call reference (from originator): 7A 
    DD320 RELEASE COMPLETE: 5A 
    DD320   cause: 08 02 80 90 
    DD320     Location: user
    DD320     Cause: Normal call clearing
    LD320 
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:19:54:03
    HD230 02 81 04 06 08 01 81 4D 08 02 81 90 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Cmd:I(P=0 Nr=003 Ns=002)
    LD230 
    KD330 Controller 3 (SEND)  D3    00:19:54:03
    HD330 08 01 81 4D 08 02 81 90 
    DD330 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330 Call reference (to originator): 01 
    DD330 RELEASE: 4D 
    DD330   cause: 08 02 81 90 
    DD330     Location: private network/local user
    DD330     Cause: Normal call clearing
    LD330 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:19:54:04
    HD220 00 ED 04 04 08 01 7A 5A 08 02 80 90 
    DD220 Sapi=000 Tei=118 
    DD220 Cmd:I(P=0 Nr=002 Ns=002)
    LD220 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:19:54:04
    HD220 02 ED 01 04 
    DD220 Sapi=000 Tei=118 
    DD220 Rsp:RR(F=0 Nr=002)
    LD220 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:54:06
    HD230                     02 81 01 06 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Rsp:RR(F=0 Nr=003)
    LD230                     
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:54:07
    HD230                     00 81 06 06 08 01 01 5A 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:I(P=0 Nr=003 Ns=003)
    LD230                     
    KD330                     Controller 3 (RECEIVE)  D3    00:19:54:09
    HD330                     08 01 01 5A 
    DD330                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330                     Call reference (from originator): 01 
    DD330                     RELEASE COMPLETE: 5A 
    LD330                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:19:54:09
    HD230 00 81 01 08 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Rsp:RR(F=0 Nr=004)
    LD230 
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:19:54:28
    HD220                     00 ED 01 06 
    DD220                     Sapi=000 Tei=118 
    DD220                     Rsp:RR(F=0 Nr=003)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:01:78
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:01:79
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:04:07
    HD220                     02 ED 01 07 
    DD220                     Sapi=000 Tei=118 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=003)
    LD220                     
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:20:04:09
    HD220 02 ED 01 05 
    DD220 Sapi=000 Tei=118 
    DD220 Rsp:RR(F=1 Nr=002)
    LD220 
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:20:04:09
    HD230 02 81 53 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Cmd:DISC(P=1)
    LD230 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:04:10
    HD230                     00 81 01 07 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:RR(P=1 Nr=003)
    LD230                     
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:04:12
    HD230                     02 81 73 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Rsp:UA(F=1)
    LD230                     
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:20:09:03
    HD220 00 ED 53 
    DD220 Sapi=000 Tei=118 
    DD220 Cmd:DISC(P=1)
    LD220 
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:09:07
    HD220                     00 ED 73 
    DD220                     Sapi=000 Tei=118 
    DD220                     Rsp:UA(F=1)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:11:82
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:11:84
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:21:87
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:21:90
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:31:93
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:31:96
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:20:34:14
    DD130           SBC:DR_REQ
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:20:34:14
    DD130           L1STATE_G4
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:20:34:15
    DD130           L1STATE_G1
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:20:34:15
    DD130           E1:DEAKT_IND
    LD130                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:41:98
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:42:01
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:52:03
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:20:52:07
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:21:02:07
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:21:02:14
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:21:03:07
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220
    
     
  10. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,839
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Leider hast Du en Trace etwas zu spät gestartet.

    Am besten:

    1. Dtrace starten
    2. ca. 2 Minuten nicht telefonieren oder einen Härer abheben.
    3. Hörer abeheben
    4. Warten bis das !!!Wählzeichen!!! kommt .
    5. Dtrace stoppen
     
  11. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 honesty333, 3 Jan. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 Jan. 2007
    Hallo,

    so nachfolgend ein neuer Versuch bezüglich des Dtrace - ich hoffe jetzt ist es richtig - könnt ihr da etwas bezüglich des verzögerten Freizeichens sehen?

    In dem Moment, wo ich die Hörertaste betätigt habe und das Freizeichen nur verzögert zu hören war, habe ich einen Marker innerhalb des Dtrace-Protokolls gesetzt).

    Viele Grüße

    Honesty

    Es wäre nett, wenn ein Mod. das Dtrace-Protokoll nochmal in code-Tags setzen würde, damit es besser lesbar wird ich bekomme das nicht hin
    Code:
    -------------------------------------------------------------------------------
    DTRACE32.EXE 2.08 (C) AVM Berlin                         03 Jan 2007 - 17:06:24
    CAPI Version: 2.0        Manufacturer version: 0.11-00  (1.16)
    Manufacturer: AVM Berlin   Serial Number: 0004711
    Number of installed controllers: 5
    Traced Controller: c2  c3(nt)  c4  c5  
    -------------------------------------------------------------------------------
    TEECK:   T  = Typ ('K'opf, 'H'ex, 'D'ekodierung, 'L'eerzeile)
             EE = Ebene (D1, D2, D3, B2, B3, X2 = X31)
             C  = Controller
             K  = Kanal
    
    AVM ISDN-Controller|Network
    ===================|=======
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:02:65
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:05:31
    HD220                     02 F1 01 0F 
    DD220                     Sapi=000 Tei=120 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=007)
    LD220                     
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:43:05:31
    HD220 02 F1 01 09 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Rsp:RR(F=1 Nr=004)
    LD220 
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:43:05:34
    HD230 02 8F 53 
    DD230 Sapi=000 Tei=071 
    DD230 Cmd:DISC(P=1)
    LD230 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:05:39
    HD230                     02 8F 73 
    DD230                     Sapi=000 Tei=071 
    DD230                     Rsp:UA(F=1)
    LD230                     
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:43:10:29
    HD220 00 F1 53 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Cmd:DISC(P=1)
    LD220 
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:10:35
    HD220                     00 F1 73 
    DD220                     Sapi=000 Tei=120 
    DD220                     Rsp:UA(F=1)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:12:71
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:12:73
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:22:76
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:22:79
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:32:81
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:32:84
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:43:35:39
    DD130           SBC:DR_REQ
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:43:57:78
    DD130           L1STATE_G4
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:43:57:78
    DD130           L1STATE_G1
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:43:57:78
    DD130           E1:DEAKT_IND
    LD130                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:57:78
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:57:78
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:43:57:79
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:02:96
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:02:96
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:13:01
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:13:03
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:23:06
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:23:09
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:44:25:09
    DD130           L1STATE_G2
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:44:25:10
    DD130           L1STATE_G3
    LD130                     
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:44:25:10
    DD130           E1:AKT_IND
    LD130                     
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:25:12
    HD230                     FC FF 03 0F BD BF 01 FF 
    DD230                     Sapi=063 Tei=127 
    DD230                     Cmd:UI(P=0)IdReq(Ri=0xbfbd Ai=127)
    LD230                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:25:14
    HD230 FE FF 03 0F 00 00 04 FF 
    DD230 Sapi=063 Tei=127 
    DD230 Cmd:UI(P=0)IdCheckReq(Ri=0x0000 Ai=127)
    LD230 
    ---[ marker 01 ]-------------------------------------------------------------
    
    
    
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:26:03
    HD230 FE FF 03 0F 00 00 04 FF 
    DD230 Sapi=063 Tei=127 
    DD230 Cmd:UI(P=0)IdCheckReq(Ri=0x0000 Ai=127)
    LD230 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:27:14
    HD230                     FC FF 03 0F 85 C0 01 FF 
    DD230                     Sapi=063 Tei=127 
    DD230                     Cmd:UI(P=0)IdReq(Ri=0xc085 Ai=127)
    LD230                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:27:14
    HD230 FE FF 03 0F 85 C0 02 81 
    DD230 Sapi=063 Tei=127 
    DD230 Cmd:UI(P=0)IdAssign(Ri=0xc085 Ai=064)
    LD230 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:27:17
    HD230                     00 81 7F 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:SABME(P=1)
    LD230                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:27:17
    HD230 00 81 73 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Rsp:UA(F=1)
    LD230 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:27:21
    HD230                     00 81 00 00 08 01 01 05 04 03 80 90 A3 6C 08 00
    HD230                     80 33 34 35 34 36 31 7D 02 91 81 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:I(P=0 Nr=000 Ns=000)
    LD230                     
    KD330                     Controller 3 (RECEIVE)  D3    00:44:27:21
    HD330                     08 01 01 05 04 03 80 90 A3 6C 08 00 80 33 34 35
    HD330                     34 36 31 7D 02 91 81 
    DD330                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330                     Call reference (from originator): 01 
    DD330                     SETUP: 05 
    DD330                       bearer capability: 04 03 80 90 A3 
    DD330                         Information transfer capability: speech
    DD330                         Transfer mode: Circuit mode
    DD330                         Information transfer rate: 64 kbit/s
    DD330                       calling party number: 6C 08 00 80 33 34 35 34 36 31 
    DD330                         Type of number: unknown
    DD330                         Numbering plan: unknown
    DD330                         Calling party number: 345461
    DD330                       high layer compatibility: 7D 02 91 81 
    DD330                         High layer characteristics identification: telephony
    LD330                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:27:25
    HD230 00 81 01 02 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Rsp:RR(F=0 Nr=001)
    LD230 
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:27:26
    HD230 02 81 00 02 08 01 81 0D 18 01 89 1E 02 81 88 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Cmd:I(P=0 Nr=001 Ns=000)
    LD230 
    KD330 Controller 3 (SEND)  D3    00:44:27:26
    HD330 08 01 81 0D 18 01 89 1E 02 81 88 
    DD330 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330 Call reference (to originator): 01 
    DD330 SETUP ACKNOWLEDGE: 0D 
    DD330   channel identification: 18 01 89 
    DD330     Interface type: basic interface
    DD330     Preferred/exclusive: exclusive
    DD330     D-channel indicator: not the D-channel
    DD330     Information channel selection: B1 channel
    DD330   progress indicator: 1E 02 81 88 
    DD330     Location: private network/local user
    DD330     Progress description: In-band information or appropriate pattern now available
    LD330 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:27:29
    HD230                     02 81 01 02 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Rsp:RR(F=0 Nr=001)
    LD230                     
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:44:27:42
    HD220 00 F1 7F 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Cmd:SABME(P=1)
    LD220 
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:27:46
    HD220                     00 F1 73 
    DD220                     Sapi=000 Tei=120 
    DD220                     Rsp:UA(F=1)
    LD220                     
    KD320 Controller 2 (SEND)  D3    00:44:27:46
    HD320 08 01 1B 05 04 03 80 90 A3 18 01 83 1E 02 82 83
    HD320 6C 08 01 80 33 34 35 34 36 31 7D 02 91 81 
    DD320 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320 Call reference (from originator): 1B 
    DD320 SETUP: 05 
    DD320   bearer capability: 04 03 80 90 A3 
    DD320     Information transfer capability: speech
    DD320     Transfer mode: Circuit mode
    DD320     Information transfer rate: 64 kbit/s
    DD320   channel identification: 18 01 83 
    DD320     Interface type: basic interface
    DD320     Preferred/exclusive: preferred
    DD320     D-channel indicator: not the D-channel
    DD320     Information channel selection: any channel
    DD320   progress indicator: 1E 02 82 83 
    DD320     Location: public network/local user
    DD320     Progress description: Origination address is non-ISDN
    DD320   calling party number: 6C 08 01 80 33 34 35 34 36 31 
    DD320     Type of number: unknown
    DD320     Numbering plan: ISDN/Telephony
    DD320     Calling party number: 345461
    DD320   high layer compatibility: 7D 02 91 81 
    DD320     High layer characteristics identification: telephony
    LD320 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:44:27:51
    HD220 00 F1 00 00 08 01 1B 05 04 03 80 90 A3 18 01 83
    HD220 1E 02 82 83 6C 08 01 80 33 34 35 34 36 31 7D 02
    HD220 91 81 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Cmd:I(P=0 Nr=000 Ns=000)
    LD220 
    KD320                     Controller 2 (RECEIVE)  D3    00:44:27:68
    HD320                     08 01 9B 0D 18 01 8A 1E 02 82 88 
    DD320                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320                     Call reference (to originator): 1B 
    DD320                     SETUP ACKNOWLEDGE: 0D 
    DD320                       channel identification: 18 01 8A 
    DD320                         Interface type: basic interface
    DD320                         Preferred/exclusive: exclusive
    DD320                         D-channel indicator: not the D-channel
    DD320                         Information channel selection: B2 channel
    DD320                       progress indicator: 1E 02 82 88 
    DD320                         Location: public network/local user
    DD320                         Progress description: In-band information or appropriate pattern now available
    LD320                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:27:71
    HD220                     02 F1 00 02 08 01 9B 0D 18 01 8A 1E 02 82 88 
    DD220                     Sapi=000 Tei=120 
    DD220                     Cmd:I(P=0 Nr=001 Ns=000)
    LD220                     
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:44:27:71
    HD220 02 F1 01 02 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Rsp:RR(F=0 Nr=001)
    LD220 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:32:09
    HD230                     00 81 02 02 08 01 01 45 08 03 00 80 90 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:I(P=0 Nr=001 Ns=001)
    LD230                     
    KD330                     Controller 3 (RECEIVE)  D3    00:44:32:09
    HD330                     08 01 01 45 08 03 00 80 90 
    DD330                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330                     Call reference (from originator): 01 
    DD330                     DISCONNECT: 45 
    DD330                       cause: 08 03 00 80 90 
    DD330                         Location: user
    DD330                         Cause: Normal call clearing
    LD330                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:32:10
    HD230 00 81 01 04 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Rsp:RR(F=0 Nr=002)
    LD230 
    KD320 Controller 2 (SEND)  D3    00:44:32:12
    HD320 08 01 1B 45 08 02 80 90 
    DD320 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320 Call reference (from originator): 1B 
    DD320 DISCONNECT: 45 
    DD320   cause: 08 02 80 90 
    DD320     Location: user
    DD320     Cause: Normal call clearing
    LD320 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:44:32:12
    HD220 00 F1 02 02 08 01 1B 45 08 02 80 90 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Cmd:I(P=0 Nr=001 Ns=001)
    LD220 
    KD320                     Controller 2 (RECEIVE)  D3    00:44:32:14
    HD320                     08 01 9B 4D 
    DD320                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320                     Call reference (to originator): 1B 
    DD320                     RELEASE: 4D 
    LD320                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:32:15
    HD220                     02 F1 02 04 08 01 9B 4D 
    DD220                     Sapi=000 Tei=120 
    DD220                     Cmd:I(P=0 Nr=002 Ns=001)
    LD220                     
    KD320 Controller 2 (SEND)  D3    00:44:32:15
    HD320 08 01 1B 5A 08 02 80 90 
    DD320 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320 Call reference (from originator): 1B 
    DD320 RELEASE COMPLETE: 5A 
    DD320   cause: 08 02 80 90 
    DD320     Location: user
    DD320     Cause: Normal call clearing
    LD320 
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:32:17
    HD230 02 81 02 04 08 01 81 4D 08 02 81 90 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Cmd:I(P=0 Nr=002 Ns=001)
    LD230 
    KD330 Controller 3 (SEND)  D3    00:44:32:18
    HD330 08 01 81 4D 08 02 81 90 
    DD330 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330 Call reference (to originator): 01 
    DD330 RELEASE: 4D 
    DD330   cause: 08 02 81 90 
    DD330     Location: private network/local user
    DD330     Cause: Normal call clearing
    LD330 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:44:32:18
    HD220 00 F1 04 04 08 01 1B 5A 08 02 80 90 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Cmd:I(P=0 Nr=002 Ns=002)
    LD220 
    KD220 Controller 2 (SEND) D2 Channel 0    00:44:32:20
    HD220 02 F1 01 04 
    DD220 Sapi=000 Tei=120 
    DD220 Rsp:RR(F=0 Nr=002)
    LD220 
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:32:20
    HD230                     02 81 01 04 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Rsp:RR(F=0 Nr=002)
    LD230                     
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:32:21
    HD230                     00 81 04 04 08 01 01 5A 
    DD230                     Sapi=000 Tei=064 
    DD230                     Cmd:I(P=0 Nr=002 Ns=002)
    LD230                     
    KD330                     Controller 3 (RECEIVE)  D3    00:44:32:21
    HD330                     08 01 01 5A 
    DD330                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330                     Call reference (from originator): 01 
    DD330                     RELEASE COMPLETE: 5A 
    LD330                     
    KD230 Controller 3 (SEND) D2 Channel 0    00:44:32:23
    HD230 00 81 01 06 
    DD230 Sapi=000 Tei=064 
    DD230 Rsp:RR(F=0 Nr=003)
    LD230 
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:32:31
    HD220                     00 F1 01 06 
    DD220                     Sapi=000 Tei=120 
    DD220                     Rsp:RR(F=0 Nr=003)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:33:10
    HD220                     02 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Cmd:RR(P=1 Nr=000)
    LD220                     
    KD220                     Controller 2 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:33:15
    HD220                     00 EF 01 01 
    DD220                     Sapi=000 Tei=119 
    DD220                     Rsp:RR(F=1 Nr=000)
    LD220
     
  12. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Warum nimmst du überhaupt den Hörer ab, bevor du wählst?

    Diese Verzögerung hab ich auch machnmal, gestört hats mich aber nicht. Kann es daran leigen, das bei nichtbenutzung der Bus 'runtergefahren' wird? ISDN hat doch die Möglichkeit, da irgendwie was zu reduzieren bei nichtbenutzung.
     
  13. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist unerheblich, denn wie ich weiter oben bereits geschrieben habe, tritt der Fehler genauso auf, wenn ich erst die Nummer wähle und dann die Hörertaste betätige.

    Davon habe ich auch gehört, allerdings ist es bei meinem Alice-Anschluss gemäß Auskunft der technischen Hotline bereits so, dass die Schichten L1 und L2 daueraktiv geschaltet sind, damit die angeschlossenen Endgeräte nicht "einschlafen".

    Ich empfinde diese Verzögerung schon recht störend, insbesondere weil es ohne die Fritz!Box einwandfrei funktioniert.

    Grüße

    Honesty
     
  14. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    1. Das ist nicht ganz unerheblich, da es ja andersrum klappt, ohne erst aktiv warten (zuhören was passiert und dan nerst wählen) zu müssen.

    2. Auch wenns am Amt nicht passiert, kann die Fritz!Box das ja intern trotzdem abschalten?!
     
  15. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,839
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    #15 stsoft, 5 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2007
    1. Ja die FBox baut die L1 und L2 von sich aus ab. -> Grundsätzlich kleine Verzögerungen beim Wiederaufbau

    2. Wenn ich den Trace richtig interpretiere passiert folgendes:

    - ISDN-Telefon baut L1 auf :
    Code:
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:44:25:09
    DD130           L1STATE_G2
    - ca. 30ms später ist die L1 aufgebaut und Dein Telefon fordert eine neue Tei an (Da Dein Marker unmitelbar danach steht, denke ich mal das dein Telefon keine nennenswerte Zusätzliche Verzögerung macht):
    Code:
    KD130           Controller 3 (--) D1 Channel 0    00:44:25:10
    DD130           E1:AKT_IND
    KD230                     Controller 3 (RECEIVE) D2 Channel 0    00:44:25:12
    HD230                     FC FF 03 0F BD BF 01 FF 
    DD230                     Sapi=063 Tei=127 
    DD230                     Cmd:UI(P=0)IdReq(Ri=0xbfbd Ai=127)
    - konkret dauert es aber nur ca. 2,2s bis Du das von der FBox generierte Wählzeichen erhälst und eigentlich damit auch wählen kannst:
    Code:
    KD330 Controller 3 (SEND)  D3    00:44:27:26
    HD330 08 01 81 0D 18 01 89 1E 02 81 88 
    DD330 Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD330 Call reference (to originator): 01 
    DD330 SETUP ACKNOWLEDGE: 0D 
    DD330   channel identification: 18 01 89 
    DD330     Interface type: basic interface
    DD330     Preferred/exclusive: exclusive
    DD330     D-channel indicator: not the D-channel
    DD330     Information channel selection: B1 channel
    DD330   progress indicator: 1E 02 81 88 
    DD330     Location: private network/local user
    DD330     Progress description: In-band information or appropriate pattern now available
    -Unabhängig davon kommt ca. 300ms später auch das Wählzeichen vom Amt:
    Code:
    KD320                     Controller 2 (RECEIVE)  D3    00:44:27:68
    HD320                     08 01 9B 0D 18 01 8A 1E 02 82 88 
    DD320                     Protocol discriminator Q.931: 08 
    DD320                     Call reference (to originator): 1B 
    DD320                     SETUP ACKNOWLEDGE: 0D 
    DD320                       channel identification: 18 01 8A 
    DD320                         Interface type: basic interface
    DD320                         Preferred/exclusive: exclusive
    DD320                         D-channel indicator: not the D-channel
    DD320                         Information channel selection: B2 channel
    DD320                       progress indicator: 1E 02 82 88 
    DD320                         Location: public network/local user
    DD320                         Progress description: In-band information or appropriate pattern now available
    Dein Problem entsteht dadurch das Dein Telefon bei jedem L1 abbau die Tei wegwirft und im hier mitgeschnittenen Fall das die FBox mit der neuen Tei-Anforderung die Tei-Check-Prozedure durchführen muß weil wahrscheinlich keine freien Tei's mehr da sind. Das dauert ca. 2s und dürfte eigenlich nicht jedes mal passieren, da die FBox mindestens 8 Tei's (für 8 ISDN-Geräte) verwalten können muß.

    Ich denke also entweder mußt Du mit den ca. 2,2s leben oder ein anderes ISDN-Telefon nutzen oder dich an AVM wenden, vieleicht haben die einen 'geheimen' Code um die L1/l2 auch am internen S0 daueraktiv zu halten.

    Deine 7050 hat vieleicht noch eine ältere/andere FW, bei der die L1 nicht deaktiviert wurde?
     
  16. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    @stsoft: Vielen Dank für deine Mühe, das Protokoll auszuwerten. Ich denke, dass ich mich nun als erste Maßnahme mal an AVM wenden werde - in der Hoffnung, dass die eventuell wirklich eine Lösung haben damit L1/L2 am S0 daueraktiv bleibt.

    Ein neues Telefon möchte ich mir eigentlich nicht unbedingt kaufen, da mein DeTeWe gerade 3 Monate alt ist - ausserdem wüßte ich auch gar nicht, welches Telefon dann die gewünschten Funktionen unterstützen würde.

    Meine 7050 hatte die Original-AVM-Firmware drauf (zuletzt die 14.04.25) mit welcher es das Problem nicht gab.

    Viele Grüße

    Honesty
     
  17. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,839
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das mit der 7050 glaube ich dann aber erst mit Trace, denn meine alte 7050 macht das mit der 14.04.25 ganz genauso wie meine 7170 (L1/L2 Abbau), nur das mein Gigaset eben nicht die Tei jedes mal weggwirft.
     
  18. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe die 7050 leider bereits verkauft, aber warum sollte ich das behaupten wenn es nicht so gewesen wäre - es war hundertprozentig so, dass der Fehler bei der 7050 nicht vorhanden war.

    Grüße

    Honesty
     
  19. Herm

    Herm Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mach die Firmware 7170.29.04.06 drauf,dann sollte das Problem
    nicht mehr auftreten.
     
  20. honesty333

    honesty333 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann habe ich aber u. a. nicht mehr die Kindersicherung drauf, da die in der von dir genannten Firmwareversion noch nicht enthalten war. Ich warte jetzt erstmal ab, was AVM zu dem Fehler der Box sagt - ausserdem habe ich auch den Support von DeTeWe angeschrieben. Sobald ich was erfahre werde ich es hier berichten.

    Grüße

    Honesty