[Gelöst] iTunes Remotezugriff auf Privatfreigabe scheitert nach OS5.20 update FB7390

vanish

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe seit der aktuellen Firmware FritzOS 84.05.20 (auch bei den Labors zu dieser Firmware war das schon so) ein Problem mit meiner iTunes Privatfreigabe das ich nicht gelöst bekomme. Was schade ist weil ich so gezwungen bin weiter die 84.05.05 zu verwenden.

Zur Erklärung: ich habe auf einem Server (Windows Rechner) itunes laufen und streame davon auf die Stereoanlage (per Airplay). Gesteuert wird das übers iPad (per Remote App). Dazu muß das ipad natürlich auf das itunes zugreifen können und genau das geht nicht mehr. Ich sehe zwar noch die freigegebene Mediathek aber ich kann nicht auf sie zugreifen.
Man findet im Netz hin und wieder, dass das Deaktivieren von Ipv6 (in den Netzwerkoptionen des PCs) auf dem iTunes Rechner dieses Problem beheben könnte, das hilft bei mir nicht.

Irgenwas in dieser Firmware Linie verträgt sich nicht mehr mit meiner itunes Streaming Situation.
Sobald ich auf die 84.05.05 zurückflashe geht wieder alles. Die MEdiathek ist sichtbar und ich kann auf sie zugreifen.

Falls einer von euch einen Tip oder eine Idee hat wäre ich euch unendlich dankbar.

VG,
vanish
 
Zuletzt bearbeitet:

vanish

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe mich jetzt auch mal an den AVM Support gewand, ob die eine Idee haben. Wäre euch aber natürlich für Tips auch dankbar!
 

vanish

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das scheint hier zu einem Monolog zu werden, ist wohl eine Konstellation die bei wenigen von euch vorkommt.
Eine Sache sollte ich noch erwähnen, vielleicht hat es ja damit zu tun.
Und zwar ist der Netzwerkaufbau bei mir so, dass der iTunes Server an einer 7170 hängt die über eine WDS Brücke an der 7390 klemmt. Und an der 7390 hängt das ipad per Wlan (und die Airplay-Boxen). Also in etwa so:

itunes Server --- 7170 <---Wifi---> 7390 <-> ipad

Und wie gesagt, mit 84.05.05 geht alles, mit der 84.05.20 (oder den vorangehenden oder nachfolgenden Labors) geht es nicht mehr weil ich auf dem ipad zwar nioch sehe dass die Mediathek existiert, aber ich bekomme keinen Zugriff mehr auf sie.
POR (beider Boxen) und neu Starten sämtlicher Rechner hilft nicht.

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee?

Vg,
vanish
 

vanish

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dank eines netten AVM Mitarbeiters komme ich dem Problem mittlerweile etwas mehr auf die Schliche:

Wenn ich den Server testeshalber direkt ABN der 7390 betreibe (und nicht an der per WDS angebundenen 7170) dann geht alles!
Also scheint auf der Strecke 7390 <-> 7170 was im Argen zu sein bzw. zumindest anders als vorher bei den neuen firmwares...

Ich habe jetzt schweren Herzens einen Fritz WLAN Repeater 300e bestellt - in der Hoffnung, dass es damit besser geht...

Falls natürlich jemand von euch noch eine Idee hätte wäre ich dankbar...

Vg,
Vanish
 

vanish

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, mit dem Fritz Repeater funktioniert es...