.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Könnte mal bitte ein Experte einen Blick auf meine DSL Informationen werfen

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von F.Horst, 23 Apr. 2013.

  1. F.Horst

    F.Horst Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    könnte sich mal bitte jemand die Mühe machen die Screenshots meiner 7390 auszuwerten.
    Resyncs hab ich glücklicherweise selten, aber das Problem das die Analogtelefonie äußerst verrauscht ist.

    Den entsprechenden Thread hier im Forum hab ich schon durchgearbeitet und dabei den Splitter und das Y-Kabel ausgetauscht.
    Wenn ich das DSL Kabel aus dem Splitter ziehe ist die Analogtelefonie fast völlig rauschlos.

    Die Telekom hat die Leitung durchgemessen und diese ist nach ihrer Aussage in Ordnung.

    Was sind das für Täler im DSL Spektrum?

    Vielen Dank im Voraus
     

    Anhänge:

  2. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,631
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    #2 HabNeFritzbox, 23 Apr. 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Apr. 2013
    Wie sind deine DSL Werte wenn du die Regler wieder auf Standard mit max. Performance stellst?

    Da du die Regler verstellt hast sind "Täler" normal im Spektrum sowie die Leistungsreduzierung in den DSL Infos.

    6 neue DSL Sync innerhalb von 24h klingt auch nicht so ganz nach alles OK.

    Zudem hast du im DSL Spektrum einen Leitungsstörer drinnen. Verwendest du DLAN? Etwas anderes starkes was sendet neben der FB?
     
  3. F.Horst

    F.Horst Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #3 F.Horst, 23 Apr. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23 Apr. 2013
    So hab gerade mal den anderen Beitrag gelöscht
    :)

    Ich hab jetzt mal den Schieberegler ganz nach rechts verschoben.

    FRITZ!Boxf1.png FRITZ!Boxf2.png FRITZ!Boxf3.png FRITZ!Boxf4.png FRITZ!Boxf5.png

    Nein ich verwende kein DLan, nur WLan und Lan.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen was hier in der Nähe der FB senden könnte.
    In der Steckdosenleiste steckt nur das Netzteil der FB (hab ich auch schon getauscht und auch gedreht) und das Netzteil des MT-F
    :-(
    Können die Störer auf der Leitung für das Rauschen beim analogen telefonieren ursächlich sein?
    Früher hatte ich ISDN da kannte ich sowas gar nicht.
     
  4. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,631
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Du hast da immer noch eine Leistungsreduzierung aktiv in der DSL Übersicht.

    Hast du noch eine zweite oder dritte TAE Dose aktiv? Wenn ja, schau mal in die erste TAE rein ob mehr als 2 Drähte dran sind.

    Kabel + Splitter hast du je bereits getauscht. Hast du evt noch eine zweite Hardware zum testen?
     
  5. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,003
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die Leistungsreduzierung wird vom DSLAM eingestellt. Da kann man nicht viel gegen machen, außer mal mit einer Fritzbox 7270 z.B. probieren. Wahrscheinlich ist dann auch das Rauschen weg, weil der analoge Eingang nicht ganz so empfindlich ist.
     
  6. F.Horst

    F.Horst Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #6 F.Horst, 23 Apr. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23 Apr. 2013
    Nee, es gibt hier nur eine TAE Dose, und ja da sind vier Drähte drin.
    rot: auf 1
    rot/1 schwarzer Ring: auf 2
    die beiden anderen sind nicht angeklemmt.

    Ich werde jetzt mal den Stromverteiler weglassen und das Netzteil direkt in die Steckdose stecken!


    Noch ne Ergänzung, Freitag wird bei mir VDSL geschaltet, meint Ihr das dass Rauschen dann verschwindet?
    (hoffentlich ist das jetzt nicht zu sehr gucken in die Glaskugel)

    :)
     
  7. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,631
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Mit VDSL bist du dann wohl an einem anderem DSLAM und damit andere Leitung und ggf. auch ohne den Störer, sofern dieser nicht bei dir Lokal ist. Dann lohnt sich nun auch kein Stress mit Telekom wegen Umklemmen auf anderen Port oder ähnliches. Warte dann mal bis Fr. ab ob es dann besser ist.
     
  8. F.Horst

    F.Horst Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Vielen Dank erst einmal bis dahin.


    Ich melde mich mit aktuellen Screenshots dann am Freitag, bis dahin abwarten.
    Der Outdoor-DSLAM ist übrigens 120m von der Haustür entfernt.
     
  9. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,003
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Habe ich mir fast gedacht, das der Outdoor-DSLAM sehr nahe ist. Deshalb ist bei dir auch eine Leistungsreduzierung von 10dB im Downstream eingestellt, damit andere DSL-Teilnehmer im gleichen Leitungsbündel, die nicht am Outdoor-DSLAM angeschlossen sind, nicht so stark gestört werden.
     
  10. F.Horst

    F.Horst Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Den einen Störer habe ich mit meinen Mittelwellenempfänger anscheinend identifiziert, es ist Deutschlandradio Kultur auf 990KHz
     
  11. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,003
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aber der Sendemast in Britz ist doch abgerissen worden?
     
  12. F.Horst

    F.Horst Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  13. F.Horst

    F.Horst Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wie versprochen nun die Bilder nach der VDSL Umstellung.
    Die am Anfang berichteten Probleme mit der Festnetztelefonie haben sich gottseidank in Wohlgefallen aufgelöst.

    FRITZ!Boxv1.png FRITZ!Boxv2.png FRITZ!Boxv3.png FRITZ!Boxv4.png FRITZ!Boxv5.png

    Wenn nun noch eine korrekte Rechnungserstellung klappen würde, wäre ich zufrieden.
    Aber das gehört ja hier nicht hin.

    Danke für die Mithilfe
     
  14. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,631
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Die Werte sehen doch gut aus. :)

    Auch noch gute Störabstandsmarge.