Kündigen 1&1 Doppel-FLAT 16000 Basic?

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vertrags-
laufzeit bis:
18.11.2009

1&1 Doppel-FLAT 16000 Basic

Man bietet mir nur online den Wechsel auf HomeNet an was ich gar nich benötige zu den Konditionen. Kann ich noch rechtzeitig kündigen?
 

olimann

Neuer User
Mitglied seit
9 Jun 2007
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Herzlichen Glückwunsch ihr Vertrag wurde so ebend um ein weiters Jahr verlängert ;)
Du hättes letzen monat vor dem 18ten Kündigen Müssen!

Wenn man mal fragen darf, Welchen Tarif bieten sie dir denn an?
Und Bieten sie dir eine neue HW bzw. Startguthaben?
 

on-line

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Dez 2008
Beiträge
1,697
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das ist falsch olimann. Der Vertrag stamm aus 2007 und damit hat er eine Kündigungsfrist von 2 Monaten. Erst Verträge die ab dem 01.12.2008 abgeschlossen wurden, haben eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Er hat also noch paar Tage Zeit zu kündigen, was er aber spätestens in einer Woche machen sollte.

@ Timo1983

Falls Du kündigen willst, die AGB nicht mehr hast und 1&1 Ärger machen sollte, dann melde Dich bei mir, siehe Link
 
M

mikrogigant

Guest
Das ist falsch olimann. Der Vertrag stamm aus 2007 und damit hat er eine Kündigungsfrist von 2 Monaten.
Nach meiner Erfahrung wird bei 1&1 erst einmal nicht beachtet, aus welchem Jahr der Vertrag ist. Es werden einfach die aktuellen Konditionen herangezogen.

Ich hatte bei 1&1 einen Altvertrag von 2001 mit nur 3 Monaten Mindestlaufzeit (nicht Kündigungsfrist!) und automatischer Verlängerung um jeweils weitere 3 Monate. Den habe ich 2006 gekündigt. Beim obligatorischen Anruf bei der Kündigungshotline wollte man mir weismachen, mein Vertrag hätte 2 Jahre Mindestlaufzeit (mit jeweils 1-jähriger automatischer Verlängerung). Es hätte eine AGB-Änderung gegeben, über die man mich angeblich per E-Mail informiert hätte und der ich nicht widersprochen habe (kein Wunder, ich habe keine derartige Mail bekommen). Auch der Verweis auf anderslautende Angaben auf https://vertrag.1und1.de/ und den Umstand, dass ich einen Tarif hatte, den 1&1 schon lange nicht mehr anbot (Volumentarif ohne Resale-DSL-Anschluss), konnte die Hotlinerin nicht von ihrer Fehleinschätzung abbringen.

Aber ich habe nach ähnlichen Erfahrungen von anderen 1&1-Kunden so etwas schon geahnt. Daher habe ich meine Kündigung zu einem Zeitpunkt ausgesprochen, zu dem man auch einen 24-Monats-Vertrag hätte wirksam kündigen können. 1&1 blieb daher nichts anderes übrig, als mich gehen zu lassen. Zwar hat sich die freundliche Hotlinerin noch bemüht, einen Sonderwunsch von mir zu erfüllen (ich wollte meinen DSL-Anschluss bei der Telekom lassen und nur den Volumentarif in eine Flatrate umwandeln. So etwas hat 1&1 aber zu diesem Zeitpunkt offiziell nicht mehr angeboten). Dafür hätte ich auch eine Vertragsverlängerung in Kauf genommen. Das ließ sich aber nicht durchsetzen, und so hat mich 1&1 als Kunden verloren. Im Nachhinein bin ich froh darüber, denn ein 1&1-Zugang hätte mich auf meinen Telekom-Telefonanschluss festgenagelt. Ich bin später kurzfristig zu Alice gewechselt, was mit einem 1&1-Vertrag an der Backe nicht möglich gewesen wäre bzw. diesen sinnlos gemacht hätte.

Lange Rede, kurzer Sinn: Timo wird vermutlich Schwierigkeiten bekommen, seinen Vertrag zu kündigen, auch wenn für ihn noch 2 Monate Kündigungsfrist gelten. Er kann ja auf https://vertrag.1und1.de/ schon mal nachschauen, welche Kündigungsfrist 1&1 dort eingetragen hat. Die Kündigung sollte sowieso über diese Seite und gemäß den dort aufgeführten Anweisungen erfolgen. Das ist zwar umständlich, funktioniert aber nach meiner Erfahrung am problemlosesten.

Grüßle

Der Mikrogigant
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HomeNet brauch ich nichtmal aber:

1&1 Doppel-FLAT 16.000 (per Fernanschaltung ans 1&1 Netz)

Soll mit Komfort 37 ¤ kosten,

Ich zahl jetzt 29,99 EUR habe 4 Voip Nummern, + 16 EUR T-Com Grundgebühren

Im VertragsLogin wurd mir angezeigt:

Vertrag kündigen zum:
ME=Monatsende
MVL=Mindestvertragslaufzeit : Ende der MVL: 18.11.2009 (= Vertragsende)


Das hab ich alles so durchgezogen
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Weniger erfreuliches Telefongespräch

110 EUR Gutschrift konnte er mir anbieten. mit den 37 EUR/Monat. Grundgebührenerstattung von Telekom wegen weniger ausgebautes Gebiet.

Trotzdem Küdigng durchgezogen mit Formular.

Wenn ich jetzt nichts mache was passsiert dann?

Kündigungs wiederrufen kann ich bis 14 Tage vor Vertragsende.Dann greifft alter Tarif.

Man sagte schon das Sie auf jeden Fall 14 Tage kein Internetr haben werden bei Kündigung und wegen Umstellung.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Frage:

Bei diesen Resale Angebot, bleibt der Anschluß ja bei Telekom, d.h weiterhin TCom Rechnung? Und die Gutschrift erfolgt auf der 1und1 Rechnung?
 

Nimrod

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jul 2005
Beiträge
1,172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das wundert mich wegen der 14 Tagen kein Internet, dann müssen sie vielleicht über einen anderen Anbieter schalten und was vor Ort an den Leitungen machen. Bei mir gabs keinen Ausfall.

Ich hab erst im April auf Komplett und im Juli auf Homenet umgestellt. Ich hatte beim Wechsel auf Komplett auch 2 Monate Kündigungsfrist und das nannte mir sogar Hotliner so als ich das Datum erwähnte, diejenigen die es da richtig drauf haben wissen das also.

37 Euro ist doch ok, sparst so 9 Euro im Monat und bekommst noch 110 Euro Gutschrift. Ich war so blöd keine Gutschrift rauszuhandeln. Nur wenn du faxen willst kannst du VoIP (Homenet also) echt knicken!
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein kein Homenet

Ganz normale Doppelflat 16.000

Müsste jetzt nur wissen Wie die Rechnungstellung erfolgt bei T-Com / 1und1 bei der Grundgebührnerstattung (Resale)...

Kommen die nochmal auf ein zu wenn ich Kündigung abschicke?
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1&1 DSL Entertainment

Neues KündigungsFormular erzeugt.
Muss man das auch nochmal seperat kündigen?
 

Nimrod

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jul 2005
Beiträge
1,172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
"Kommen die noch mal auf einen zu?" ist grad nen bisschen ungenau weil du mehrere Sachen fragst und damit auch 1&1 oder T-Com gemeint sein könnten.

Wenn du jemals was von Maxdome genutzt hast bist du automatisch bei Entertain mit drin, auch wenn du keinen monatlichen Beitrag dafür zahlst. Ob man das kündigen kann oder muss weiß ich nicht. Ich habe da nie was dran gemacht.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay dann lass ich das mti der extra Kündigung für Maxdome Entertainment..

Mit zukommen meinte ich natürlich 1und1 jetzt nach den Eingang des Faxes.

Also BEstätigun der Kündigung ist denke ich mal klar.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So Kündigung is eingegangen

Bekommt man noch was schriftliches ?

Reicht es z.b 3 Wochen vorher einfach "Kündigung stornieren" anzuklicken oder muss man die Kündigung auch wieder schriftlich wiederrufen?
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich müsste dringend wissen ob bei 1und1 Regio (Fernschaltung) nun die T-Com Grundgebühr auf der 1und1 Rechnung als Gutschrift erfolgt ?
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau
Also weiter TCOM Rechnung und Gutschrift auf 1und1 Rechnung das ganze für 38 EUR damit kann man ja leben.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein der Hotliner meinte auf jeden Fall was von bis zu 2 Wochen Internetausfall Wenn Sie kündigen und gab das Angebot mit Gutschrift der T-COm Gebühren, dann ist es auch kein Bitstream.
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei Onlinekosten meint jemand das es gar kein Resaler mehr gibt weder bei Vodafone noch 1und1, sondern das direkt Standalone Bitstream geschaltet wird.

Im Prinzip kann ich ja auch jetzt schon wechseln und wäre schlauer, aber naja erst noch schriftliche Kündigungsbestätigung abwarten und natürlich neues Angebot.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,599
Beiträge
2,024,608
Mitglieder
350,431
Neuestes Mitglied
delimedia