[Problem] Kabel-Fritzbox blockiert gewisse UDP-Pakete

Forum4cc

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich bin auf das Problem gestoßen, weil aus meinem Netzwerk manche Verbindungen zu BigBlueButton (Echo Test) nur sporadisch, bzw. sehr selten funktionieren. Mit deaktivierter Paketbeschleunigung auf der Fritte klappt es.
-Provider Vodafone (CableMaxx 1000)
-Fritzbox 6660 (privat) v 07.23

Der Test ist ganz witzig, Test1 klappt immer, Test2 in ca 4/5 Fällen nicht, manchmal aber schon:
Screenshot 2021-01-22 at 12.05.01@2x.png
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Ich werde heute Abend noch ein paar weitere Details testen, Ticket an AVM ist auch raus.

Mit freundlichen Grüßen

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Hallo zusammen,

neue Infos: Gestern habe ich als aller erstes das Problem an einem Raspi nachstellen wollen. Ich habe ncat nicht auf anhieb runtergeladen bekommen also mit netcat probiert. Dort hat es in 100% der Fälle für beide Dateien funktioniert. Und ich dachte mein BigBlueButton Problem wär ein anderes.

Dann heute der zweite Versuch (siehe oben) mit Ubuntu VM am Macbook. Wie oben geschrieben mit ca. 20% Erfolgschance für test2.bin. Aktuell liege ich bei etwa 40% Erfolgschance, 60% kommen noch immer nicht an. Auf dem Raspi aber weiterhin alles. Es gibt zwar unterschiede in den Distributionen und in ncat/netcat, aber der Hauptunterschied ist Raspi=LAN, Macbook=WLAN. Und tatsächlich, sobald der LAN Adapter im MacBook steckt kommen 100% test2.bin an.

Zusammengefasst:
Paketbeschleunigung an / WLAN: 50-80% Packetloss
Paketbeschleunigung an / LAN: 0% Packetloss
Paketbeschleunigung aus / WLAN/LAN: 0% Packetloss

Ich hoffe ihr seid nicht schon direkt am LAN und ich bin der Einzelfall, falls eure Testgeräte aber im WLAN hingen, könntet ihr das noch einmal am Kabel nachstellen?

Wenn das gleiche bei rauskommt, würde ich den Raspi mal als einziges Gerät ins LAN/WLAN hängen und jeweils die einzelne Schnittstelle der Fritzbox Mitschneiden lassen was passiert und das ganze zu AVM schicken.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Carsten H.

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Leute, Leute, Leute....

ich suche mir seit Monaten 'nen Wolf, warum meine webRTC-Verbindungen bei BigBlueButton nicht funktionieren (Mikrofon, Fehler 1007), habe alles versucht (sogar die FritzBox neu aufgesetzt, da ich eine Sicherung meiner 6590 in meine neue 6591 eingespielt habe. Support-Ticket hin und her mit den hessischen Schul-Cloud-Betreibern, sämtliche Möglichkeiten von Portfreigaben an der FritzBox durchprobiert)... allein: es half nix. Aus lauter Verzweiflung mobilen Router mit 200GB/Monat gekauft (BigBlueButton funktioniert damit einwandfrei), damit die Kinder aktiv am Distanzunterricht teilnehmen können...

Und jetzt lese ich Eure Beiträge und die damit verbundene Analyse. Ich habe schon an mir gezweifelt, danke für Eure Bemühungen!!!

Ich kann einfach nur hoffen, dass Ihr und AVM an dem Problem dran bleibt. Sollte ich irgendwelche Tests unterstützen können, dann bitte melden.

Hier noch kurz meine Konfig;
Eigene FritzBox 6591 (FW: 7.22)
Ehemaliger Unitymedia-Anschluss, jetzt Vodafone in Hessen
IPv4 only
1000Mbit/s down / 50Mbit/s up

VG
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

Forum4cc

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Und jetzt lese ich Eure Beiträge und die damit verbundene Analyse. Ich habe schon an mir gezweifelt, danke für Eure Bemühungen!!!

Ich kann einfach nur hoffen, dass Ihr und AVM an dem Problem dran bleibt. Sollte ich irgendwelche Tests unterstützen können, dann bitte melden.

Moin,

ja ich denke da liegt auch das Problem, viele geben den Schulen/Unis die Schuld, die anderen dem Provider, der will dass man seine Hardware benutzt und das ist in den meisten Fällen ein nicht-Fritzbox-Router. Und die wenigsten wissen überhaupt was sie tun können oder wo sie suchen, selbst wir haben da ja unsere Problemchen.

Hast du die Möglichkeit den test mit der test.bin nachzustellen, einmal im LAN und einmal im WLAN? Wär relativ wichtig um zu bestätigen ob das Zufall ist bei mir, oder ob es wirklich an WLAN/Paketbeschleunigung liegt.

MfG
 

johnyb0y

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hast du die Möglichkeit den test mit der test.bin nachzustellen, einmal im LAN und einmal im WLAN? Wär relativ wichtig um zu bestätigen ob das Zufall ist bei mir, oder ob es wirklich an WLAN/Paketbeschleunigung liegt.
MfG

Meine Tests (Ende Seite 1) wurden im Lan gemacht.


Support-Ticket hin und her mit den hessischen Schul-Cloud-Betreibern [...]

Evtl. macht es Sinn, dass du die auf diesen Thread hier aufmerksam machst. Falls du eh noch ein Ticket bei denen offen hast. Die kriegen dazu sicherlich einige Anfragen und wissen um das Problem vieleicht noch gar nicht.
 

leseratte10

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
396
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Also ich kann auf jeden Fall bestätigen dass seit heute (UM hat die 6591 von 07.13 auf 07.22 aktualisiert) der von mir gemeldete Fehler endlich behoben wurde, beide Testdateien kommen jetzt problemlos an.
 

Forum4cc

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,

Meine Tests (Ende Seite 1) wurden im Lan gemacht.
Schade, dann fällt die Idee schon mal raus

Also ich kann auf jeden Fall bestätigen dass seit heute (UM hat die 6591 von 07.13 auf 07.22 aktualisiert) der von mir gemeldete Fehler endlich behoben wurde, beide Testdateien kommen jetzt problemlos an.
Könntest du das noch einmal zu einer anderen Uhrzeit testen? Wir haben es zwar auf die Fritzbox eingeschränkt, aber gefühlt ist es je nach Uhrzeit unterschiedlich, was wiederum auch auf ein Problem des Providers zurückgehen würde :( Zudem war ich schon auf 07.23 und hatte das Problem dennoch. Gestern Abend ging bei mir (leider) auch dieser Test wieder. Mit BigBlueButton bestand das Problem weiterhin. Ich habe AVM entsprechend Supportlogs und Paketmitschnitte geschickt, einmal WLAN mit und ohne Paketbeschleunigung und LAN mit Paketbeschleunigung. Der Fehler trat weiterhin im WLAN mit der Paketbeschleunigung (also Standardeinstellung) auf.

Bin gespannt ob da noch was bei rum kommt.
 

hubmaen

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote eingedampft - siehe Forumsregeln]
Problem:
Verbindungen mit BigBlueButton wegen WebRTC und UDP.


Hallo,
Ich habe genau das gleiche Problem.
Gibt es inzwischen eine Lösung, die ich als Laie hinbekomme?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Forum4cc

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gibt es inzwischen eine Lösung, die ich als Laie hinbekomme?

Hallo,

2 Varianten hätte ich:
1. Du gehst auf https://fritz.box/support.lua und meldest dich an. Da gibt es den Punkt "Paketbeschleunigung". Da sind vermutlich 3 Haken bei "Paketbeschleunigung aktiv","Layer-2-Beschleunigung aktiv" und "Hardware-Beschleunigung aktiv" drin. Ich weiß nicht ob der Haken oben reicht oder ob alle raus müssen, im Zweifel alle raus und dann rechts auf "Einstellungen übernehmen" gehen. Dann sollte es zu 100% funktionieren. Nachteil: Die Internetgeschwindigkeit nimmt um ca 99% ab. Bei 1GBit/s bekommst du noch 10MBit/s, bei 100MBit/s vermutlich nur 1MBit/s, damit wär es schon schwierig mit Videokonferenzen.
2. Du benutzt einen VPN, ich möchte keine Werbung machen und habe auch keine Ahnung was da gut ist, aber ich schätze wenn man das Googelt findet man recht schnell einen Anbieter. Nachteil --> Kostet in der Regel Geld

Noch ein Update: AVM hat von mir reichlich Infos bekommen und hat geschrieben, dass sie bereits andere gleiche und ähnliche Fälle haben und dass wir mit einem Update der Fritzbox(en) rechnen können. Was meine Fritzbox 6660 angeht hat er das bestätigt, welche anderen ein Update bekommen und wann hat er mir nicht gesagt.

Von daher abwarten und Kaffee trinken :)

MfG
 

hubmaen

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ist dann nur die Verbindung im WLAN gedrosselt oder auch das LAN?
Bei mir ist der Laptop über den WLAN Repeater AVM 2400 im mesh an der Fritzbox verbunden.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,757
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Es wird nur die Verbindung ins Internet gedrosselt. Intern hast du die volle Geschwindigkeit über WLAN und LAN.
 
  • Like
Reaktionen: NDiIPP

PaganMcOjO

Neuer User
Mitglied seit
7 Okt 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe das auch, das bei einer eigenen 6591 BBB nur sporadisch funktioniert.
Das mit der Paketbeschleunigung funktioniert, ist aber keine Option, weil das Internet dadurch zu langsam wird.
Deswegen lese ich hier mal mit.
 

Carsten H.

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo zusammen,

sorry für das verzögerte Feedback. Ich habe meine FritzBox 6591 auf der Firmware 7.22 laufen, das Problem besteht immer noch. Tipp für alle, die ebenfalls das Problem im Bereich Audio/Video in BigBlueButton (BBB) haben: es ist ja immer schwierig, die Probleme erst festzustellen, wenn die Kinder sich in die Online-Sessions einwählen. Dann hat man das Problem, dass man während der Schulstunde versucht die Probleme zu lösen. Einfacher ist hier, die Tests (vorab oder nachfolgend) unter https://test.webrtc.org/ zu fahren. BigBlueButton nutzt diese Schnittstelle.

Hast du die Möglichkeit den test mit der test.bin nachzustellen, einmal im LAN und einmal im WLAN? Wär relativ wichtig um zu bestätigen ob das Zufall ist bei mir, oder ob es wirklich an WLAN/Paketbeschleunigung liegt.

Hinsichtlich Deiner Frage muss ich nochmal nachhaken, ich bin jetzt nicht der "Netzwerktechniker": für ein Testszenario lade ich mir die Test-Dateien herunter, lege diese auf meinem Server bei meinem Hoster ab und versuche diese dann per HTTP herunterzuladen? Sind das die Testdateien aus dem anderen Thread (Testcase.zip)? Was ist die Erwartung? Das beide Dateien problemlos heruntergeladen werden können?

Und vielen Dank für den Hinweis mit der Deaktivierung der Paketbeschleunigung. Allerdings ist das für mich kein alternatives Szenario. Da gehe ich dann lieber über den mobilen Hotspot...

Ticket habe ich übrigens mit meiner Fehlerbeschreibung und dem Verweis auf diesen und die beiden anderen Threads beim AVM-Support aufgemacht.

Dank an Euch!

Viele Grüße
Carsten
 

Forum4cc

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hinsichtlich Deiner Frage muss ich nochmal nachhaken, ich bin jetzt nicht der "Netzwerktechniker": für ein Testszenario lade ich mir die Test-Dateien herunter, lege diese auf meinem Server bei meinem Hoster ab und versuche diese dann per HTTP herunterzuladen? Sind das die Testdateien aus dem anderen Thread (Testcase.zip)? Was ist die Erwartung? Das beide Dateien problemlos heruntergeladen werden können?

Die Dateien und die Befehle hat der TO ja bereitgestellt. Aber es wurde schon gesagt, dass andere das Problem auch im LAN haben, bei mir trat es im LAN nicht auf, aber generell funktioniert es mal und mal nicht. Ich denke AVM hat inzwischen auch genug Infos, jedenfalls wollten Sie von mir keine Weiteren Tests, da das Problem hinreichend beschrieben ist und es auch andere Fälle gibt (die das ggf. sogar besser reproduzieren können).

Die Paketbeschleunigung deaktivieren ist denke ich auch nur die go-to Variante wenn man nicht genug Datenvolumen hat.

MfG
 

Carsten H.

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Alles klar, danke für Dein Feedback. Ich werde mal berichten, was ich als Rückmeldung von AVM erhalte.

Also ich kann auf jeden Fall bestätigen dass seit heute (UM hat die 6591 von 07.13 auf 07.22 aktualisiert) der von mir gemeldete Fehler endlich behoben wurde, beide Testdateien kommen jetzt problemlos an.

Beide Testdateien kommen auch bei mir an, allerdings besteht das Problem mit UDP und BigBlueButton bzw. mit der webRTC-API immer noch, trotz Firmware 7.22...
 
Zuletzt bearbeitet:

Forum4cc

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

vielleicht ist es je nach Fritzbox Modell Unterschiedlich, aber bei mir (6660 Cable) wurde es durch das Update auf FritzOS 7.24 heute gelöst. So richtig offizielle Releasenotes dazu finde ich nicht aber bei der suche nach "FRITZ!OS 7.24" 6660 in Google News finden sich entsprechende Artikel in denen sogar das BigBlueButton Problem benannt wird. Der UDP Pakettest ist auch erfolgreich. Anscheinend haben wir AVM genug genervt :)

MfG
 

Carsten H.

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ich habe mittlerweile auch vom AVM-Support auf mein Ticket hin Feedback erhalten.

Hierzu folgendes Zitat:

AVM Support schrieb:
Das von Ihnen genannte Fehlerbild ist mir in einzelnen Anfragen bereits aufgefallen, da hierzu aktuell Untersuchungen laufen, werde ich mich hierzu noch einmal mit meinen Kollegen beraten.

Ich bin bei der guten Service-Qualität seitens AVM optimistisch, dass die Kollegen etwas herausfinden und verbessern.

Und wenn ich hier die 7.24er-Ankündigung lese mit folgender Aussage:
## Internet:
- **Verbesserung** Optimierte Stabilität bei Webkonferenz-Anwendungen (z.B. "Big Blue Button")

...dann bin ich freudig erregt :)

Mal sehen, wann da was für meine 6591 kommt...
 

hubmaen

Neuer User
Mitglied seit
3 Feb 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo miteinander,
ich hatte nun auch einige Tests am laufen.
Bigbluebutton geht nur bei mir, wenn die Packetendbeschleunigung deaktiviert ist (wenn die Fritzbox 6591 stromlos wird, ist diese Einstellung wieder zurückgesetzt)
Downloadgeschwindigkeit wie beschrieben, wird stark reduziert. Upload bleibt voll auf Anschlag.
Portfreigaben automatisch oder manuell zugewiesen brachte bei mir keine Änderung.
Führte die Tests mit Laptops und Handy im WLAN ausschließlich über BBB durch.
Im engen Austausch mit AVM bin ich auch.
Sollte jemand etwas testen wollen, gerne per pn.
 
  • Like
Reaktionen: Carsten H.

Carsten H.

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo @hubmaen,
danke für Dein Feedback. Ich wurde heute erneut vom AVM-Support kontaktiert und wurde gebeten, die Option "Hardware-Beschleunigung" in der FritzBox abzuschalten (so wie hier bereits beschrieben, ich hatte das aber noch nicht ausprobiert...) und zu schauen, ob BigBlueButton dann problemlos funktioniert. Sollte das Problem dann behoben sein, liegt es am OS der FritzBox. Da bereits einige AVM-Kunden ähnliche Support-Anfragen gestellt haben, wurde das Problem wohl schon intensiv analysiert und in der aktuellen Firmware 7.24 für die 6660 behoben (Bestätigung erfolgte oben ja schon). Dieser Fix wird in der nächsten Laborversion für die 6591 dann auch enthalten sein...

Ich habe übrigens auch alle möglichen Kombinationen durchprobiert (LAN/WLAN, etc.)... keine Chance.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via