Kabelbox TG3442De angeblich kein surfen möglich, aber angeblich mit Wifi intern nur verbunden

ip-user44

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2018
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

es ist diese Vodafone Kabelbox TG3442De vorhanden.
Es sind im Augenblick keine Notebooks mit LAN Anschluss vorhanden, alle haben nur WLAN.

Angeblich hat nur ein Windows Notebook WLAN mit Internet. (das hat jedoch auch 4G SIM Kartenmodem)

"die anderen geräte" = iPAD, iPhone, zweites WLAN Windowsnotebook sind zwar
mit dem lokalen WLAN verbunden, allerdings soll surfen nicht gehen.

Das klingt total unlogisch.
Ich werde mal prüfen ob "die anderen geräte" eine 169er IP Adresse bekommen haben.
Powerreset und WLAN vom iPhone ignorieren/löschen war schon. Networkreset war nicht.
Provider konnte remote keine Störung feststellen.
Ein zweiter DHCP Server ist nicht im lokalen Netzwerk soweit ich weiß.

Nächster Schritt: auf der Vodafonebox im Webadmin prüfen was los sein könnte + Notebook mit LAN anschließen.
Endkunde hat angeblich mit Büroklammer schon resetted am Wochenende.
Falls jemand eine bessere Idee hat vielen Dank
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,168
Punkte für Reaktionen
575
Punkte
113
Bei zweimal "angeblich" im Titel würde ich hier erstmal gar nichts machen, nicht einmal einen Thread eröffnen.
 

ip-user44

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2018
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

nach "remote-factory-reset über Webadmin/Webgui" vom ARRIS TG3442 funktioniert es wieder
Lösung war: unter expertenansicht/lan stand bei Gateway IP / DHCP Range in ausgegrauten Felder ziemlich Unfug, es stand dort

120.58.107.183
oder

erste dhcp 255.255.2107.183
letzte dhcp 255.255.2107.183

Das Problem ist hier auch dokumentiert: https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Geräte/Problem-mit-DHCP/m-p/2473559#M163052

Der Vodafone Callcenter Techniker sagte eben: die BOX unterstützt keine festen lokalen IPs oder ähnlich, habe ich nicht richtig begriffen...und hat eine "HOMEBOX aka Fritzbox empfohlen"

Wenn man dem PC eine statische lokale IP Adresse gegeben hat funktionierte es vorher...
Die Vodafone Box hat die IP 192.168.0.1

Es ist ja nix neues bei den Vodafone Boxen, die Vodafone-Firewall die sich alle 24 Stunden reaktiviert war auch ein Knalle damals...
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,767
Punkte für Reaktionen
250
Punkte
63
habe ich nicht richtig begriffen.
Einfach nochmal anrufen und melden, dass sich diese Vodafone Station von selbst verschaltet hat. Indiz dafür: fehlerhafte DHCP-Server Einstellungen.
Bei zweimal "angeblich" im Titel würde ich hier erstmal gar nichts machen, nicht einmal einen Thread eröffnen.
Was KunterBunter sagen will, ist das es schwer etwas aus der Ferne zu vermuten, erst recht dann, man selbst noch nicht vor Ort ist/war. So etwas muss man strukturiert angehen. Was Du auch gemacht hast, also erstmal nach der IP-Adresse(n) schauen. Kann alles (Un)mögliche sein, wie man leider an der Ursache auch sieht – da wäre wohl niemand hier drauf gekommen.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,145
Beiträge
2,107,289
Mitglieder
360,761
Neuestes Mitglied
dermarc.at

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse