.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kabellänge zwischen NTBA und Fritzbox?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von tux4life, 9 Apr. 2005.

  1. tux4life

    tux4life Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich möchte wissen, wie lang das Kabel zwischen NTBA und Fritzbox maximal sein darf?Das mitgelieferte 4 m Kabel von AVM reicht nicht aus.
    Habe gelesen dass es bis zu 150 m sein dürfen, wollte mich aber hier nochmal absichern.

    Gruß,

    Markus
     
  2. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. tux4life

    tux4life Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Angabe in dem Elektronik Kompendium deckt sich ja mit dem, was ich gelesen habe. Ich möchte auch keine große Entfernung überbrücken, lediglich 5 oder 6 meter, vielleicht bin ich auch übervorsichtig.
    Ich weiß leider aber nicht, was du mit Querschnitt meinst?
     
  4. powermac

    powermac Guest

    Ich habe hier je ca. 30m für die Strecke NTBA<->FBF und Splitter<->FBF . Trotz einiger Schnittstellen (Verteiler) absolut kein Problem.
     
  5. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Leiterdurchmesser des Kabels. Die Werte beziehen sich vermutlich auf 0,6mm, es gibt dazu aber keine Angaben.
     
  6. ecco

    ecco Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es lebe die Suchmaschine: http://www.netzmafia.de/skripten/telefon/isdn-t.html#3.2

    Meine ISDN-Unterlagen sind im Moment gut verstaut, aber was dort steht, deckt sich mit meiner Erinnerung daran ("2 Doppeladern mit 0.6 mm Aderndurchmesser, Sternvierer")

    Bei einer Strecke von 5 bis 6 Metern reicht im Normalfall (also eher nicht in einer Werkstatt mit großen Elektromotoren) auch das "flache" Kabel, bei dem vier Adern nebeneinander liegen.