.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kann man ISDN Telefone an der FBF benutzen ohne ISDN anschluss?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von dary, 14 Feb. 2006.

  1. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi all, ich besitze lediglich einen Kabel-Internet anschluss (also weder analog noch ISDN) und besitze eine

    FritzBox Fon WLAN (nicht die 7050)

    Kann ich ein ISDN Telefon damit betreiben?

    Vielen Dank

    Dary
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Die Antwort lautet leider NEIN. Denn die Fritz Box Fon Clasic hat nur analoge Nebenstellen. Du brächtest einen analog -> ISDN wandler. Die sind aber teuer. Oder eine Fritz Box mit S0 Bus. z.B. die 5012 die ist ab 50 Euro hier im Forum zu finden.
     
  3. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 dary, 14 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14 Feb. 2006
    hmm schade, wobei die FBF Wlan einen breiten Ausgang hat an dem ein Analoger stecker links und rechts Platz lässt. Da würde auch ein ISDN Stecker herein passen.

    ---edit---

    Auszug aus dem Handbuch....müsste gehen oder?

    Anschlüsse und Schnittstellen
    DSL-Anschluss
    DSL-Modem gemäß Standard ITU G.992.1 Annex B
    (G.dmt), T-Com 1TR112, ANSI T1.413 Issue 2, ITU G.994.1
    (G.hs)
    ein Netzwerkanschluss über RJ45-Buchse
    (Standard-Ethernet, 10/100 Base-T)
    ein USB-Anschluss (USB-Version 1.1)
    ein analoger oder ISDN-Anschluss
    zwei a/b-Ports für den Anschluss von zwei Nebenstellen
    über RJ11-Buchsen und Adapter für TAE
    WLAN
    WLAN Access Point mit Unterstützung für Funknetzwerke
    nach IEEE 802.11b (11MBit/s) und IEEE 802.11g
    (54 MBit/s)
     
  4. BaWe

    BaWe Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Pfaffing
    Hey,

    das ISDN bezieht sich auf der Anschluss ans öffentliche Telefonnetz! :eek:

    hier sind die Nebenstellen gemeint!
    mfg

    Bastian
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Das ist ein Eingang, kein Ausgang. Ob mal den auch als Ausgang nutzen kann denke ich nicht.
     
  6. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin,
    würde es helfen wenn ich mir eine NTBA besorge?
     
  7. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein. Ein NTBA ist kein Wandler, mit dem man ISDN-Telefon an einer Analog-Leitung betreiben könnte. Das einzig Sinnvolle wäre meines Erachtens, eine andere FritzBox (mit internem S0-Bus) zu besorgen.
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Wenn du wirklich die Box nur für VOIP nutzt und nicht für das Festnetz dann wäre eine Fritz Box Fon 5012 was für dich. Die hat nur ISDN ausgänge und einen Eingang, der aber nicht benutzt werden muss.

    Die Box bekommst du entweder hier im Forum im Flohmarkt für um die 50 - 60 Euro oder halt bei Ebay.
     
  9. dary

    dary Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juli 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm, dann werde ich wohl bei einem Analog Telefon bleiben,

    SMS versand geht über voip sowieso nicht (eigentlich schade da bei Sipgate 9,9 Cent)

    und die restlichen Funktionen bekommt die FBF sowieso hin =)
     
  10. beckmann

    beckmann Guest

    Leider noch nicht (und ob das bei Sipgate kommt weis ich nich), aber wenn du interesse hast dann schreibe das mal in das SipSnip Forum rein (Sipsnip ist ein anderer VOIP Anbieter). Wenn sich genug Leute melden, dann wird es eventuell eingebaut, und da in der Box 10 VOIP Anbieter platz hat, könntest du wenn die das einführen diesen Dienst über SipSnip nutzen.

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=94296 ist der Link zu dem Thema.