Kann mit 7170 einen bestimmten Telefonanschluß nicht erreichen....

kurpfalzman

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich bin der totale Newbie in Sachen VoIP und habe ein Problem.:confused:
Ich kann einen bestimmten Telefonanschluß (der der Schwiegereltern;-)) nicht erreichen. Ich bekomme ein Freizeichen, aber es meldet sich niemand...
Mit dem Handy klappt alles. Andere Anschlüsse kann ich erreichen.
Im Fehlerprotokoll steht:
28.10.08 16:30:40 Internettelefonie mit 4962xxxxx über 1und1.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Timeout (4o8 )

Der nicht erreichbare Anschluß ist ein Analoganschluß der T-Com mit einer Surfflat 2000 von 1&1.

Danke schonmal für die Hilfe

Kurpfalzman
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,918
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Der Fehler scheint bei dem Anschluss Deiner Schwiegereltern (der Fritzbox, der Telefone und deren Konfiguration) zu suchen sein.
Ohne weitergehende Details kann man von hier aus nichts sagen.
 

ecki08

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2008
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen,
du bist dir sicher, dass deine Gesprächspartner dich nicht hören? Und schon wieder eine 06... Nummer, ich glaube wirklich, dass das Leitungsnetz überlastet ist und du damit leben mußt. U.U. bis zu dem Vertragsende und du dir dann wieder eine Festnetznummer besorgen wirst. Alle Tipps und Ratschläge haben bei mir nichts gebracht aber ich Wünsche dir trotzdem viel Glück.;)
Ecki
 

kurpfalzman

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und Danke erstmal für die prompten Reaktionen....

@ Novize: Das analoge Telefon steckt im Splitter und hat eigentlich nix mit der FB zu tun...oder?

@ecki : Die können mich nicht hören, weil ja keine Verbindung zustandegekommen ist...



Bei der 1&1 Hotline sagten sie, dass ich mir vom tech. Support ein Prog. anfordern muß, welches die Vorkommnisse protokolliert. Hat da jemand Erfahrung mit?

Kurpfalzman
 
R

rosx1

Guest
Ihr Telefon steckt am Splitter? Da wird der Fehler liegen. Die Rufnummer bei Deinen Schwiegereltern ist sicher bei 1&1 registriert und das auch in der Fritzbox. So geht der Anruf per VoIP bei Dir raus und durch die Registrierung der Rufnummer der Schwiegereltern bei 1&1, geht er bei ihnen auch per VoIP rein. Da das Telefon nicht in der Fritzbox steckt, geht der Anruf ins nichts. Rufst Du per Handy an, dann kommt der Anruf per Festnetz rein, deswegen funktioniert dies.
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hänge an die Nummer der Schwiegereltern mal eine Ziffer ran, dann erreichst du sie auch mit Telefon im Splitter. So rufst du bei dir über VOIP raus, kommst aber bei ihnen per Festnetz rein. Der Festnetznummer ist es nämlich egal, ob noch eine Ziffer dranhängt.


Zum Erstellen eines Mitschnitts für den Support hier mal die Anleitung:

Geben Sie im Adressfeld Ihres Browsers den Eintrag

http://fritz.box/html/capture.html

ein. Auf der nun folgenden Seite wählen Sie den Punkt [Start] in der Kategorie [Paketmitschnitt auf DSL-Ebene (Standard)] aus (Browserfenster weiterhin geöffnet lassen!). Hierauf wird der Browser auf einem beliebigen Ort auf Ihrer Festplatte eine Datei namens "fritzbox-vcc0.eth" o.ä. anlegen. Den Ort für die Speicherung bestimmen Sie mittels der auftauchenden Dialogfelder des Browsers, die Sie vom Ablauf eines ganz normalen Downloads her kennen. Führen Sie anschliessend ein Telefongespräch (bei dem Sie zuvor das beschriebene, negative Ergebnis erzielten).
Nachem Sie das Telefongespräch beendet haben beenden Sie auch die Aufzeichnung durch Drücken von "Stop" in der noch geöffneten Browsermaske, hierauf wird die Mitschnittdatei vervollständigt und abgeschlossen.

Notieren Sie sich dann noch folgende Angaben:

Quellrufnummer
Zielrufnummer
Datum
Uhrzeit
Fehlerbeschreibung:

Schicken Sie uns die Datei im Emailanhang inklusive der oben genannten Angaben in Ihrer Rückmail zu, was dann die Grundlage für die weitere Bearbeitung unsererseits bildet.

Wichtig:

Bitte beachten Sie folgende Einstellung der Fritzbox bezüglich der 1&1 Telefonie:

[Telefonie], [Internettelefonie], [Erweiterte Einstellungen]

und hier die Option

[immer Sprachkodierung mit Festnetzqualität verwenden],

die gesetzt sein sollte, da nur so garantiert werden kann, dass der Paketmitschnitt von Seiten des Support verwertbar ist.

Diese Menüfunktion finden Sie innerhalb der "Expertenansicht".

Die "Expertenansicht" erreichen Sie über den Aufruf der Unterpunkte [Einstellungen], [System], [Ansicht] in der Hauptübersicht. Die endgültige Aktivierung bestätigen Sie durch Klick auf den entsprechenden Punkt mit anschließender Auswahl von [Übernehmen].

Grundsätzlich sind mehrere Mitschnitte möglich, beachten Sie jedoch, dass pro Gesprächsmitschnittsdatei nur ein Gespräch geführt werden sollte, um eine Diagnose zu ermöglichen.
Die geforderten Angaben sollten komplett sein, um so die bestmögliche Bearbeitung zu gewährleisten.
Bei Supportanfragen immer Kundennummer und Kundenname in Betreff und oben in den Mailtext rein.
 

kurpfalzman

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ SteffenGrün: Vielen Dank erstmal. Der Tip mit der Ziffer dranhängen ist ja super:groesste:
Ansonsten habe ich einen Mitschnitt gemacht....mal sehen was 1&1 sagt...

Im Controlcenter der Schwiegereltern habe ich gesehen, daß deren Festnetznummer aktiviert ist. Kann man die auch wieder deaktivieren, daß das Telefon im Splitter bleiben kann?

Gruß

Kurpfalzman
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,918
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Klar kann man diese Nummer deaktivieren: Einfach in der Fritz den Haken entfernen und bis zu 8 Std. warten, dann ist die Registrierung bei 1&1 und deren VoIP-Servern gelöscht
 

kurpfalzman

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
In der Fritz? Nicht im Controlcenter?:confused:

Und dann geht auch noch alles wie gewohnt?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,918
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Klar in der Fritz... Probier's doch einfach mal aus :mrgreen:

Die Eintragung im CC ist nur dazu da, diese Nummer Deinen Schwiegereltern zuzuordnen und darüber abzurechnen. Ist kein VoIP-Endgerät erreichbar, dann verschwindet (nach diesen besagten max 8 Std) die registrierung und 1&1 weiss nciht mehr, über welche IP dieses Fon erreichbar ist. Damit werden künftige 1&1-VoIP-Anrufe auf diese Nummer ins Festnetz geroutet.
 

kurpfalzman

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Novize..
Und um nochmal zu nerven: Wo genau in der FB muß das Häkchen weg??
Bei:Erweiterte Einstellungen/Telefoniegeräte/Festnetz->Festnetz aktiv ?
 
R

rosx1

Guest
Nein nicht dort, sondern:

Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Telefonie > Internettelefonie

Dort den Haken bei Aktiv entfernen und übernehmen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,148
Mitglieder
351,078
Neuestes Mitglied
saxybuma