.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kann nur ins Ortsnetz telefonieren! Jetzt andersrum, kann nichtmehr ins Ortsnetz tele

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von carrera1988, 30 Dez. 2006.

  1. carrera1988

    carrera1988 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 carrera1988, 30 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31 Dez. 2006
    Hallo erstmal.
    Sollte das der falsche Bereich sein, SORRY.

    So, nun zu meinem Problem:
    Ich hab Sipgate Plus, eine Fritz:Box 7170 und kann damit nur ins Ortsnetztelefonieren.

    Ich wohne in Nürnberg, kann z.B. in München keinen erreichen oder auch mein Handy erreiche ich nicht. Es kommt immer das Besetzt Zeichen.
    Mit dem Festnetz ist beides kein Problem.

    Ich hänge mal ein paar Screenshots von Sipgate und der Fritzbox an, was mit halt wichtig erschient. Solltet ihr sonstige Infos brauchen, bitte Fragen!

    Außerdem wird mir mein Guthaben nicht angezeigt und die Jahreszahl stimmt nicht, siehe extra.jpg
     

    Anhänge:

  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hilfe!!!

    Bitte lade deine Bilder hier in deinem Beitrag als Anhang hoch!

    Im Moment sehe ich auf meinem Bildschirm nur viele bunte Bilder.
     
  3. carrera1988

    carrera1988 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay, wenn's so besser ist.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Jaaa! Viel besser! ;)


    Stell mal unter Internettelefonie -> erweiterte Einstellungen deine Vorwahlen richtig ein:

    Ortsvorwahl: [0] [911]

    Landesvorwahl ist richtig eingestellt.
     
  5. carrera1988

    carrera1988 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, klasse. Auf sowas muss man auch erstmal kommen. Handy geht jetzt und Ferngespräch wird später getestet.

    Bleibt nur noch die Frage wegen meinem Sipgate Guthaben und der Jahreszahl.
    Der Einfachheit halber hier nochmal der entsprechende Screenshot:
     

    Anhänge:

    • extra.jpg
      extra.jpg
      Dateigröße:
      99.8 KB
      Aufrufe:
      24
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das wird ein kleiner Bug bei sipgate sein.
    Schick einfach mal ein Mail an den Support.

    Wenn du kein Guthaben hättest, könntest du auch nicht telefonieren, oder? ;)
     
  7. carrera1988

    carrera1988 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird gemacht, DANKE nochmal.
     
  8. carrera1988

    carrera1988 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt hab ich genau das entgegengesetzte Problem.
    Wenn ich die Vorwahl so in die Kästchen schreibe [0] [911] kann ich keine Ortsgespräche mehr führen, Ferngespräche und Handy funktioniert dann.

    Hab's grad mal zu [09] [11] geändert und schon kann ich wieder Ortsgespräche führen, aber keine Ferngespräche mehr oder Handy sind auchnichtmehr erreichbar.

    HILFE
     
  9. beckmann

    beckmann Guest

    Mach das mal so wie im Screenshot von mir nur halt mit deiner Vorwahl. Das hat die Box so automatisch gemacht bei mir, vorher musste man noch die ganze Vorwahl eingeben, daraus wurde in der neuen Firmware dann das.

    Edit: Oh das sieht ja schon wieder ganz anders aus :( - gucke mal ob du in den Zugangsdaten für VOIP die unteren Felder hast.
     

    Anhänge:

  10. carrera1988

    carrera1988 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab's jetzt anders hinbekommen. Ich hab in er Box keine Ortsvorwahl eingegeben. So konnte ich Ferngespräche und Handytelefonate ermöglichen.

    Ortsgespräche haben dann aber nicht funktioniert. Deswegen habe ich bei Sipgate eingestellt das bei allen Nummern die nicht mit einer Null beginnen automatisch 0911 vorgeählt wird.

    Jetzt geht alles, Fern, Ort und Handy.

    @beckman
    Ja, sieht bei mir ganz anders aus.
     
  11. beckmann

    beckmann Guest

    Geht zwar auch, ist aber so nicht sinn der Sache. Sipgate bietet das erst seit einiger Zeit an und einige andere Anbieter bieten sowas überhaupt nicht an. In der Hardware muss das ganze auch irgendwie laufen, dafür ist es da.
    Tja, die aktuellste Firmware für meine Box ist immer noch die *.04.15 :-Ö
     
  12. carrera1988

    carrera1988 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dez. 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es läuft und das zählt. :)

    Is doch schön wenn Sipgate diese Option anbietet.
     
  13. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Sinnvollerweise hättest Du natürlich die Vorwahlangaben ohne [] eingeben sollen ;-) D.h. Vorwahl wäre 911, Ortsvorwahlprefix die 0, Präfix beibehalten anklicken.

    Der Nachteil dieser Variante in der Box ist jedoch, daß dann die sipgate-internen Rufnummern nicht mehr wählbar sind, da ja überall eine 0911 vorgehängt wird, wenn keine führende Null vor der Nummer steht. Also ist in diesem Fall der Weg über die sipgate-Konfiguration sogar bevorzugt zu verwenden.

    --gandalf.
     
  14. beckmann

    beckmann Guest

    Sipgate hängt doch jetzt auch vor jeder ersten Ziffer die nicht 0 ist eine 0911 davor (außer bei 112 oder 110 da sollte das möglichst nicht passieren), wo ist da der Unterschied? Woher soll Sipgate denn wissen ob ich die 123456 im "eigenen" Netz haben möchte oder den Teilnehmer mit der Rufnummer 0911/123456? Das ist doch quasi nichts anderes als es die Fritz Box auch macht.