Karte nachträglich bestellen

myname1

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen!

Ich habe z.Zt einen Surf&Phone 6000 Basic Tarif und steige nun auf Komplett um.

Bei der Bestellung habe ich die SIM-Karte weggelassen, weil ich dachte ich brauche sie nicht.

Doch da ich hier so viel über Probleme mit dem Komplettanschluss gelesen habe, wäre es evtl. doch nicht schlecht so eine SIM Karte zur Sicherheit zu bestellen!


Wenn ich das nun nachträglich über das Kontrollcenter mache, was kommt da auf mich zu?

Nur die Portokosten?
Gilt für die Karte auch die Festnetz-Flatrate?
Und verlängert sich dadurch wieder der Vertrag um 2 Jahre?
Gibt es irgendwo einen Haken??



Vielen Dank für Hilfe
Gruß
 
H

helgolander

Guest
zu 1. nur die portokosten

zu 2. flatrate zu deutschen festnetznummern inclusive

zu 3. nachdem du in komplett wechselst , gilt ab da sowieso eine neue vertragszeit - also bestelle die karte gleich , dann solltest du sie innerhalb der nächsten 14 tage haben und dann kann dir die vertragsverlängerung wegen des handytarifs egal sein

weiss allerdings nicht , ob sich die vertragslaufzeit immer noch verlängert , wenn man die handyflatrate nachträglich bucht - im frühjahr war es noch so , aber das könnte sich mittlerweile geändert haben

haken gibts keinen bei der sache
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Ich glaube zu wissen, dass da die einmalige Aktivierungsgebühr von 9,60 EUR erhoben wird. Ob da jetzt noch Portokosten entstehen, weiß ich nicht. Sollte aber in der Bestellübersicht zu sehen sein.
 
H

helgolander

Guest
stimmt die aktivierungsgebühr ist natürlich fällig !!!
 

myname1

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo nochmal!

ok, also einmalig etwa 20 Euro (10 Versand + 10 Aktivierung).

Mir ist nur wichtig das keine weiteren laufenden Kosten anfallen, zumindest solange man nur ins Festnetz telefoniert.


Noch ein paar Fragen:
1. Bei Telefonaten in andere Netze (außer Festnetz) erfolgt die Abrechnung über die normale 1und1 Rechnung, oder?

2. Welches Netz wird dabei genutzt? => Kann ich ein Simlock Handy aus diesem Netz nutzen?

3. Entstehen irgendwelche anderen Verpflichtungen?

4. Was passiert mit der Sim-Karte, wenn man bei 1und1 kündigt?

5. Gibt es Abrechnungprobleme/allg. häufig Probleme mit dem Handytarif?


Danke vielmals und ein schönes Wochenende!
 
F

Feuer-Fritz

Guest
1. Ja
2. Vodafone D2 => Sim-Lock-Handy müsstest Du probieren, weiß ich nicht, meine Handys sind frei
3. Nein, mir nicht bekannt
4. Dann ist die genauso weg, wie alles andere, was Du über 1&1 bezogen hast.
5. Bei mir nicht, alles bestens
 
H

helgolander

Guest
mein gesimlocktes nokia-handy von vodafone geht mit der 1&1 - karte
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Das ist gut zu wissen. Bei manchen liegt so ein Teil evtl. noch ungenutzt rum oder jemand hat vor, sich so ein Teil gebraucht zu kaufen.
 

BlaSh

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2006
Beiträge
421
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Es gibt SIM-Lock und Net-Lock. Ein Telefon mit SIM-Lock funktioniert nur mit der explizit mitgelieferten SIM-Karte. Ein Net-Lock-Telefon funktioniert mit allen SIM-Karten des Netzes. IdR haben die meisten Handys einen Net-Lock und sollten somit funktionieren (D2/Vodafone Net-Lock).
 

Becko

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2005
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fritz, vergeblich versuche ich einiges über die 1&1 Handyflat zu erfahren, was nicht in der 1&1-Hilfe steht.
Könntest Du kurz berichten:
- ... ob Konferenzen möglich sind (bis wieviel Teilnehmern),
- ... ob es so etwas wie eine Kostenkontrolle gibt, und wie zuverlässig sie funktioniert,
- ... ob die Datenabrechnung fehlerfrei ist und
- ... ob die Karte alle von Vodafone unterstützen Standards benutzen darf (neben GSM noch UMTS, HSDPA)?

Danke!
 
F

Feuer-Fritz

Guest
@Becko

Solltest Du mich gemeint haben, so kann ich Dir leider nur mitteilen, dass ich da wenig Ahnung habe....

- Konferenzen brauche ich nicht, habe ich also folglich nicht probiert
- Kostenkontrolle habe ich mir keine Gedanken zu gemacht, CC fällt mir da ein mit Verzögerung natürlich
- Ich gehe mit dem Handy nicht online, daher keine Ahnung bezüglich der Datenabrechnung
- Standards wie UMTS, HSDPA kenne ich zwar vom Hörensagen, brauche ich aber nicht

Ob man es glauben mag, oder nicht, telefonieren und smsen, nix anderes will ich damit


Sorry
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
weiss allerdings nicht , ob sich die vertragslaufzeit immer noch verlängert , wenn man die handyflatrate nachträglich bucht - im frühjahr war es noch so , aber das könnte sich mittlerweile geändert haben
Die Vertragslaufzeit verlängert sich bei nachträglicher Bestellung einer Simkarte nicht. Das war auch schon immer so, auch im Frühjahr.
Vertragsverlängerung trat und tritt nur ein, wenn ein Kunde von Handy-Flat (vor 19.11.2007 bestellt) auf Handy-Flat (Plus) wechselt(e).
 

Becko

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2005
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Feuer-Fritz: :) Eine ehrliche Antwort! :)
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Ob man es glauben mag, oder nicht, telefonieren und smsen, nix anderes will ich damit.
Oh, da sind wir schon zwei ... ;)
... wobei SMS bei mir eher die Ausnahme ist.
Aber ich benutze mein Handy für eine weitere wichtige Aufgabe.
Ich lasse mich jeden früh so um 9:00 Uhr wecken.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Hurra, noch einer der "altmodisch" denkt...

Smsen auch eher seltenst, aber wecken jeden Tag...;-)
 

myname1

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Vertragslaufzeit verlängert sich bei nachträglicher Bestellung einer Simkarte nicht. Das war auch schon immer so, auch im Frühjahr.
Vertragsverlängerung trat und tritt nur ein, wenn ein Kunde von Handy-Flat (vor 19.11.2007 bestellt) auf Handy-Flat (Plus) wechselt(e).

Hallo nochmal.

Wo kann man das denn nachlesen?
Bist du Dir ganz sicher?
Würde dann nämlich nur diese SIM bestellen, wenn ich von Komplett R auf Komplett umgestellt werde und es dabei Probleme gibt.
Eine Vertragsverlängerung wäre da natürlich schlecht :)


Viele Grüße
 

SteffenGrün

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Mai 2005
Beiträge
2,634
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da bin ich mir so sicher, wie man bei 1&1 sein kann.

Mal schauen, ob ich da noch was schriftliches finde. Evtl. im CC.
 

Zarquon

Mitglied
Mitglied seit
23 Mai 2008
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
ich hab die Handy-Flat 2Monate nach Vertragsbeginn bestellt - ohne Verlängerung der MVLZ.
 

Bibie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jul 2008
Beiträge
2,872
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Ich habe eine 2. Handykarte 5 Monate nach Vertragsbeginn bestellt, auch ohne Verlängerung der MVLZ. :D
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,890
Beiträge
2,027,790
Mitglieder
351,015
Neuestes Mitglied
Chrisdangerous