.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kaspersky Anti-Virus 6.0 blokiert Netzwerk - [erledigt]

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Skyper, 23 Jan. 2007.

  1. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Skyper, 23 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25 Jan. 2007
    Hallo!

    heute habe ich Kaspersky Anti-Virus 6.0 30-Tage Version runtergeladen und instaliert.
    Zeit de Instelation habe ich kein zugrif auf mein Netzwerk und auch auf meinen Router: Speedport W7001V (192.168.2.1). Das heist kein Internet mahr.
    Probeweise habe ich alle funktione des KAV abgeschaltet und Ihn sogar beendet. keine Chance.
    Erst das deinstalieren von KAV hat die Verbindung zum Router wieder hergestellt.
    Zur Probe habe ich das ganze zwei mal durchgeführt mit dem gleichen Ergebnis.

    Mit W7001V bin ich über LAN verbunden, auf meinem Rechner habe ich XP SP1 drauf.

    Wenn ich doch alle schutz Funktionen (auch Netzwerk Überwachung)abgeschaltet habe muss doch KAV alles frei geben, oder?

    Mein Alte KAV 5 ist bei mir bis Oktober letztes Jahres problemloss gelaufen.
    Leider ist die Lizenz abgelaufen.

    Bitte gib mir ein Tipp wo ich noch suchen soll.

    Danke im Voraus

    Skyper
     
  2. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    XP SP1?
    Kann es sein das Kaspersky damit evtl Probleme hat?

    [EDIT]
    Hab gerade bei Kaspersky nachgelesen, SP1 reicht.
    Vielleicht musst du doch noch in den Tiefen der Kasperskyeinstellungen suchen?
    Aber SP2 für XP wäre IMO trotzdem nicht zu verachten. SP1 wird von Mircosoft nicht mehr voll supported.
     
  3. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann kein SP2 benutzen weil ich Software habe die unter SP2 nicht laufen.

    Bein KAV habe ich schon alles was zum abschalten war, abgeschaltet. Leider ohne Erfolg.
     
  4. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Dann muß ich knallhart sagen, entweder auf diese Software oder den Netzzugang verzichten.
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,

    @sven@mainz: Unsinn!

    @Skyper: Schau mal, ob in KAV nicht das interne Netz blockiert hast. So weit ich mich erinnere, mußt du bei der Installation doch angeben, was innen und außen ist, oder?
    Was sagt denn die FAQ von KAV?
     
  6. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann muß ich knallhart sagen, wer keine Ahnung hat einfach mal die ... halten!


    Danke @doc456 aber die Freigabe für interne Netz habe ich schon überprüft und alles freigegeben. Nichts geholfen.
    Das Problem habe ich spät in der Nacht gefunden:
    KAV 6.0 im Gegensatz zum Ver.5 hat massive Kompatibilitätsprobleme mit anderen Softwaren. z.B. mit Sygate Soft.

    Gruß
    Skyper
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    da wär ich jetzt auch nicht drauf gekommen.
    Wo hast du den Hinweis denn gefunden?
     
  8. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  9. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    :-Ö Das geht knallhart zurück, wenn nach dem Aufspielen einer Software etwas nicht geht, ist zu 99% diese daran Schuld. Also, von wegen keine Ahnung!

    Ich empfehle mal diesen Lesestoff zum Thema "Firewall", bzw. besser gesagt Paketfilter (eine richtige Firewall ist keine reine Software):

    http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html
     
  10. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 Skyper, 25 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25 Jan. 2007
    uau, diesen Satz muss ich mir meken!

    Und wenn mein Auto stehen bleibt, muss ich ihn wahrscheinlich zum Schrot bringen anstatt zu reparieren.
     
  11. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    He Leute,
    und nun ist gut, O.K.? :)

    @Skyper: Wärst du dann bitte so freundlich und würdest in den Titel [erledigt] reinschreiben (1.Post/Ändern/Erweitert - Titel), so haben dann alle was davon, die auch KAV6 nutzen, O.K.? ;)

    EDIT: Thx! :)
     
  12. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    War nicht bös gemeint, nur etwas überspitzt. ok? Ich denke, der Thread kann zugemacht werden.
     
  13. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,

    @sven: Mußt du mir nicht sagen, sondern Skyper!
    So ein Einwurf bringt imho keine Lösung, sondern Stress und wer will den schon? "Man" ist sowieso schon geladen, weil "man" keine Lösung findet, oder?
    Also immer locker vom Hocker! :rock:
     
  14. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Gut, das @skyper ich vergessen, vorzustellen.
    Allerdings, wenn nach dem Installieren einer Software was nicht geht, was vorher ging, dann ist eigentlich der Schluß fast 100%-ig, daß diese Software schuld sein muß. Und ein nicht auf dem aktuellem Stand der Servicepacks, bzw. Patches befindliches Betriebssystem sollte man nicht ins Internet hängen, es gibt immer mehr Leute, die darauf abzielen, genau solche PCs zu Bots umfunktionieren.
     
  15. sagichnicht04

    sagichnicht04 Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Absolut richtig. Ich verwende auch keine solche mist Software mehr. Dafür sind alle Service Packs und Patches drauf.

    Problem ist: die meisten Leute hier und in anderen Foren wollen das nicht wahr haben (auch auf die Gefahr hin, dass hier der letzte Satz wieder zensiert wird...)
     
  16. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, Du hast recht. Es tut mir leid. Ich habe etwas überempfindlich reagiert.
    Ich wollte eigentlich das Thema nicht unbedingt hier aufrollen, aber wie ich sehe muss ich an der Stelle meine Meinung mal sagen.
    Es reizt mich bis zum äußersten, wenn man auf einem Technik Forum anstatt sachlichen und kompetenten Antworten, erstmals eine menge Beiträge durchfiltern muss, die nicht wirklich zum Lösung das Problems beitragen.
    Da entsteht der Eindruck, das manche Leute Ihre Antworten schreiben, nur um irgend etwas zu schreiben.
    Aber das Problem besteht nicht nur im diesen Forum. Es ich überall so.
    Nur ich denke dadurch wird jedes Forum immer mehr unübersichtlich und auf die Dauer auch uninteressant.
    Es ist schwierig in der Situation immer locker zu bleiben.

    Aber Schwarm drüber. Ich freue mich das es Euch gibt.


    @sagichnicht04:
    ... und wenn Du auf die Software angewiesen bist, dann sieht die Sache schon ganz anderes aus.


    Edit Ghostwalker: zwei Beiträge zusammengeführt und ein Vollzitat entfernt. Bitte die Forenregeln beachten!
     
  17. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Er meinte wahrscheinlich Paketfilter-SW. Wie gesagt, nach einem Router ist das Problem wesentlich kleiner, weil dieser ja sowieso erst mal alles, was von draußen rein will blockt. Und wenn eine Software nach draußen will, dann gibt es inzwischen so viele Lücken in den handelsüblichen Applikationen, daß dies auch oft klpatt, ohne daß der Paketfilter Alarm schlägt. Für diesn Fall würde nur eine Hardware-Firewall, zb. fl4lin SInn machen.
    Wenn die Frage erlaubt ist, was ist das denn für Software, die sich mit dem SP2 nicht verträgt? Inzwischen hürt man ja kaum noch was von irgendwelchen Problemen in dieser Richtung.
     
  18. Skyper

    Skyper Neuer User

    Registriert seit:
    23 März 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...fl4lin? meinst Du: Linux Hardware Firewall?

    Im Moment benutze ich handelsüblichen Hardware-Firewall im Router W701V.
    Aber wie Du schon gesagt hast, das ist alles andere als sicher. Deswegen noch Software Absicherung dazu.

    Wen´s um meine Software geht, da möchte ich nicht nähe darauf eingehen.
    Eins kann ich nur sagen: es keine Handelsübliche Software und ich brauche sie für meine tägliche Arbeit.

    Gruß
    Skyper
     
  19. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo @all,

    vielleicht ist ja Outpost für Skyper eine Alternative.
    Ich nutze die kostenlose Version @Home schon eine ganze Weile zu meiner vollsten Zufriedenheit!

    PS: Na, geht doch und es kommt was bei raus! :D