.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Kaufberatung] Neuer Router wegen schlechter Leitung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von noxx2, 30 Jan. 2009.

  1. noxx2

    noxx2 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Nov. 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 noxx2, 30 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1 Feb. 2009
    Hallo!

    Habe zur Zeit noch ne gefritze Speedbox, aber ich habe Probleme mit meinem Anschluss -> Fliege zu oft raus, Sync Probleme etc

    Denke das könnte am Router liegen, versuche aber parallel das genaue Problem zu finden (neuer Splitter zb hat nicht gebracht).

    Wenn sich herausstellt, dass es der Router ist, würde ich mir gerne einen neuen holen und deshalb frage ich jetzt schonmal.

    Was soll es sein:

    - Wlan
    - < 75¤
    - Gutes bis sehr gutes Modem (für schwache Leitung)

    gruss

    PS: Falls es einen interessiert, mein Problem:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=184717

    EDIT 1:

    Was ist von dem Thomson Speedtouch 716ig zu halten? Sind die was bei schlechter Leitung?

    EDIT 2:

    Habe mal weiter gegoogelt: Es soll bei mir ein Modem/Router mit Broadcom Chipsatz sein. Vielleicht
    kann mir da einer was empfehlen?

    EDIT 3:

    Diese Modems sollen angeblich alle einen Broadcom haben:

    Kann mir wenigstens davon einer eins empfehlen?

    EDIT 4:


    closed

    habe mir den Netgear DG834PNB ergattert.

    gruss und "danke" nochmal für die zahlreichen Tipps und Anregungen.