.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Anruf zu Eplus möglich

Dieses Thema im Forum "Nikotel-Störungsstelle" wurde erstellt von mcleimi, 7 Jan. 2007.

  1. mcleimi

    mcleimi Neuer User

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit 4.1. habe ich nun meinen freenet-komplett Anschluss mit Fritz!box. Seit dem nur noch Probleme mit Nikotel.
    Problem1: altbekanntes Problem mit Session Timer (Gesprächsabruch nach 2min)
    Problem2: Kein Rufzeichen bei Anrufen
    Problem3: Kein Anruf zu E-Plus mehr möglich!

    zu1: Habe mir die neueste FW der FB aufgespielt 29.4.29 in der Hoffnung das Problem sei darin behoben (ich muß eingestehen, dass ich mich vorher, warum auch immer nicht hier im Forum informiert hatte). Fehlanzeige, die Box hat jetzt zwar mehr Einstellungsoptionen, jedoch keine Lösung des Problems. Ganz im Gegenteil, mein upload ist jetzt sogar geringer, da freenet die Boxen mit einer gepatchten FW ausliefern (Freenet nutzt Frequenzen unterhalb 32kHz, die FB jedoch nicht!) Hierauf wird man jedoch nur spärlich hingewiesen.
    Ein Update auf eine ältere Version verbietet die FB jedoch. D.h. ich muß jetzt erst einmal mit den Problemen leben, bis sich der Support meldet. Hab auch keine Lust jetzt noch länger daran rumzubasteln.
    Das 2min Problem habe ich jetzt in der Art gelöst, dass ich über bellshare den Nikotelaccount registriere. Zwar nicht im Sinne des Betrachters, aber es funktionert.

    zu2: einfach nur nervig. Die Gegenstelle hebt unverhofft ab. Durch die CodecSynchronisation (oder was auch immer) dauert es schon mal 1-2 Sekunden bis die Verbindung steht, d.h. es kommt schon mal vor dass man nicht mitbekommt dass sich die Gegenstelle gemeldet hat.

    zu3: ist mir heute Abend aufgefallen. Hab das Problem noch nicht näher analysiert. Keine Ahnung ob es an nikotel liegt oder an der Kombi FB-Nikotel.

    Fazit: Wie sehr sehne ich mich nach meinem Linksys wrt54 mit Asterisk zurück. Ich wollte diese Kombination eigentlich anderweitig zu benutzen, da ich dachte dass die FB für privates telefonieren ausreichend ist (mir kams prinzipiell nur auf die vielen Accounts an). Aber unter diesen Umständen werde ich wohl die FB wieder abschaffen. Für den Linksys brauche ich jedoch noch ein neues Modem, dass ADSL2+ unterstützt.

    Viele Grüße (und gute Nacht)
    mc
     
  2. NetSupport

    NetSupport Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Nein, leider nicht. AVM sieht den schwarzen Peter diesbezüglich wohl bei nikotel. Du bekommst aber eine ältere Version direkt auf der nikotel-Seite, die einen Patch für den Timer beinhaltet.

    Kann ich leider auch nur bestätigen. Anfangs waren die Verbindungen sehr flott hergestellt und die Sprachqualität prima! Nach Einführung der Kurzwahlen dauerte der Aufbau plötzlich deutlich länger.
    Seit einigen Monaten funktioniert hier aber scheinbar einiges nicht mehr richtig, drauf deutet auch 3) hin.

    Hatte selbst in den letzten Wochen die tollsten Ansagen beim Anruf in ein Mobilfunknetz. Mal war scheinbar die CallYa-Karte ohne Guthaben, dann ging der Anruf über China. Das Klingeln der Gegenseite ohne ein Freizeichen im Hörer, kenne ich auch gut.

    Bevor Du die FBF wieder gegen eine andere Router-Kombi eintauschst, würde ich (traurig aber wahr) nikotel den Rücken kehren. Ist schneller gemacht, als die Hardware hinzustellen und verspricht im Gegensatz dazu auch noch Erfolg. :heul:
     
  3. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    zu Problem3:
    Ich habe gestern und heute abend mal eine EPlus-Rufnummer (01577) angerufen. Der Ruf wurde beide mal signalisiert. Die Signalisierung verursachte keine Kosten.