Kein Besetzton bei ankommenden Anrufen

Arzt

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe FBF 7270 mit 2 SIP-Accounts.
Falls mir jemanden anruft an SIP-Account Nr. 2 und ich telefoniere gerade über SIP-Account Nr. 1, bekommt der Anrufer keinen Besetzton, sondern es klingelt lediglich, als ich nicht zu Hause sein sollte. :(
Ist das normal?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,159
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Je nach Fritz- und Nebenstellen-Konfiguration ist das normal - ja.
 

Arzt

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2004
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schade, es ist mir natürlich bekannt, das die meisten SIP-Endgeräte so ein Merkmal nicht unterstützen, aber bei FBF habe ich gehofft, dass ich vielleicht etwas falsch mache...
Sonst habe ich nur eine Nebenstelle, d.h. alle ankommende Anrufe über beiden SIP-Accounts sind auf dieser Nebenstelle terminiert.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,159
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
63
Suche in Deiner Nenstellenkonfiguration nach "busy on busy" (besetzt bei besetzt) ;)
Dann sollte es auch klappen!