.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein CLIP hinter Netgear Router rp614 ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von GeorgeLucas, 26 Aug. 2004.

  1. GeorgeLucas

    GeorgeLucas Neuer User

    Registriert seit:
    26 Aug. 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ip-Phone-Forum :)

    Also ich benutze einen Netgear Router rp614 mit 2 PC´s vor(!) der FBF !!
    Und alles funktionert inkl VoIP !! Hab der FBF Routerrechte gegeben und meinem Netgear lediglich den Haken bei "Does Your Internet Connection Require A Login? " auf nein gesetzt und schon klappt alles ! Mein Problem ist ein anderes ! Mein Analoges telefon hängt an einer ISDN telefon anlage! Das heist jetzt hängt die Anlage(meine Nebenstelle der Anlage) an der FBF
    Wenn ich jetzt angerufen werde, sehe ich die nr. des Anrufers nicht mehr!?
    Vorher ging es ! Clip ist sowohl in der Anlage als auch in der FBF aktiviert.
    Weiß jemand eine Lösung?


    Gruß Thomas
     
  2. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    ........Also ich benutze einen Netgear Router rp614 mit 2 PCs vor(!) der FBF !!.......


    hi, wie soll das denn technisch funktionieren? fbf ohne modem?



    kudde
     
  3. catss

    catss Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich denke er meint er hat den Router über den WAN Port an die FBF angeschlossen, nur wählt der Router sich nicht selber ein, durch die Option die er aktiviert hat. Sollte eigentlich mit jedem Router gehen, indem man einfach eine statische IP für den WAN Port vergibt (eigentlich zur unterstüzung von Kabelmodems :))
    Der einzige Vorteil ist wohl das man nen normalen Port am Router mehr frei hat, wobei ich nicht weiss wie gut das mit 2mal NAT und Firewall geht.