.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Freizeichen, keine Konfigurations-Ansage

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von bernd, 26 Apr. 2004.

  1. bernd

    bernd Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen

    Habe letzte Woche mein Handy Tone 286 bekommen, aber das klappt nicht: ich bekomme weder ein Freizeichen noch die Konfigurationsansage bei gedrückter Taste am ATA. Habe es mit 3 verschiedenen Analog-Telefonen probiert. Per Netzwerk komme ich auf die Web-Seite des Adapters, und die Konfiguration scheint mir auch plausibel. Habe sogar die Firmware auf 4.54 und danach auf 4.55 Beta angehoben.

    Nur der Analog-Telefon-Port bleibt stumm. Mache ich was falsch, oder soll ich das Gerät an sipgate zurücksenden und mir ein neues schicken lassen?

    Danke und Gruss
    Bernd

    PS: Vor der Bestellung des Handy Tone 286 hatte ich erfolgreich mit x-lite getestet; meine LAN-Einstellungen glaube ich im Griff zu haben ..
    PS2: Die verschiedenen Telefone, die ich probiert habe waren: 2 verschiedene Siemens (alte Tonwahl Telefone, nix Gigaset und ein brandneues drahtlos-Telefon von Ascom: Avena 265 mit allem Schnickschnack)
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Mark, sorry, beim Löschen Deines 1. Beitrages ist der zweite leider gleich mit verschwunden...

    Bitte noch mal posten... :-/
     
  3. bernd

    bernd Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mmmmh, ok. Gebe zu, ich bin neu hier. Lese aber schon einige Tage die Beiträge. Was ich nun nicht verstehe ist
    a) warum mein vermutetes Hardware Problem aus dem Forum "IP-Phone-Forum.de Foren-Übersicht » VOIP-Hardware » Grandstream" nach "IP-Phone-Forum.de Foren-Übersicht » VOIP-Anbieter » Sipgate » Allgemein" verschoben wurde (und von wem, wo sehe ich das?) und
    b) warum die Antwort zu meinem Posting, unterschrieben mit bernd, nun mit "Mark, sorry, beim Löschen Deines 1. Beitrages ..." beantwortet wird. Also, das hier *war* mein erster Beitrag, und er ist ja auch noch da und ich bin nicht mark.
    Kapier ich das hier gar nicht und lern lieber Klavier oder was ging schief?

    Nochmals: mein Handy Tone 286 benimmt sich - ohne überhaupt die LAN Seite ansehen zu müssen - sehr merkwürdig. Sollte ich nicht auch ohne LAN Anschluss die Sprach-Konfiguration aufrufen können? Und wenn es denn so ist und doch nicht geht - ist das dann nicht ein Hardware-Problem, related zu dem Forum, das ich ursprünglich gewählt habe?

    Gruss Bernd
     
  4. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Ich wars nich ;-)

    Also es gehört ja eigentlich auch zu Hardware.. 0 Ahnung.. naja MArk meldet sich sicher gleich nochmal ;-)

    Sicher weil es so Spät iss da PAssieren Unfälle *G*
     
  5. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Bernd,
    sorry, irgendwas lief falsch...ich hatte Dir geantwortet & dann verschwand mein Posting im Datennirvana :-(

    Also Nochmal:

    Du musst erst am Schnurlostelefon den Hoerer abnehmen, dann die rote Taste am Adapter druecken, dann kommt die Ansage:"Enter Menue Option"
    Dann musste 02 dreucken und der Adapter sagt Dir die IP an!
     
  6. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    alles kein Prob! ;-)
    Es ist wohl bereits zu spaet <lol>
     
  7. bernd

    bernd Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Mark

    > Du musst erst am Schnurlostelefon den Hoerer abnehmen, dann die
    > rote Taste am Adapter druecken, dann kommt die Ansage:"Enter Menue
    > Option" Dann musste 02 dreucken und der Adapter sagt Dir die IP an!
    Hab' ich schon so oft probiert. Ist, als ob ich taub bin, höre nix.

    Müsste nicht auch beim Abheben des Hörers die rote Lampe am ATA angehen? Geht nicht an und ich höre auch da keinen Laut.

    Das ist ja mein Problem und die Frage: habe ich da schon von vorne herein ein Montags-Gerät erwischt und sollte es umtauschen? (Umtauschen hat Jahrzenhnte lange Tradition in meiner Familie, nie funktioniert was auf Anhieb!, höchstens ein Toaster oder eben ein Klavier ;- ) da kann man nix falsch machen) Murphys Law der Serie eben...

    Gruss Bernd
     
  8. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
    :lach: :lach:

    Das war der Hammer ich kriech mich nimma ein ;-)

    So hat jeder sein Schicksal zu tragen.

    Falls Du einen TEchnik freak in deiner nähe kennst Frag ihn mal, ansonsten bleibt Dir wohl echt nur der Umtausch :-(
     
  9. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Bernd,ja richtig, das rote Licht sollte sofort angehen, sobald Du den Hoerer abnimmst....
    Da wird dann wohl wirklich was im Argen sein mit diesem ATA 286.

    Aber mal was Anderes:
    Ich ahbe eh ziemlich die Nase voll vom Grandstream ATA 286; bei mir ahbe ich andauernd Echos, obwohl ich bereits mehrfach die Firmware upgedatet & diverse telefone (Schnurlos/ Schnurgebunden ) durchprobiert habe.

    Deshalb habe ich mir nun aus USA einen Sipura2000-Adapter ebstellt, warte schon sehnsuechtig auf dessen Eintreffen.
     
  10. bernd

    bernd Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eh, Ryo - ich BIN Technik Freak (und durchaus nicht unbescheiden :). Bringe eigentlich alles zum Laufen was programmierbar ist und verdiene auch noch Geld damit (sonst aber SUN, AIX und zOS Rechner (früher IBM-Host genannt)!). Nur habe ich keine Lust, das nagelneue Handy Tone zu öffnen und das Umtauschrecht zu schrotten :D :lol: Parallel zu diesen Grandstream Tests habe ich gerade mein Handy (in der Schweiz "Natel" genanntg) entbrandet, so mit Dongel/Terminator. Nix mehr Vodafon jetzt. Also bitte.

    Nur: Hardware zu VoIP ist neu für mich; ich vermute, mal wieder ab dem Start ein Gurken-Gerät erwischt zu haben. Schliesse aber als Neuling bei VoIP eigene Blödheit nicht aus uns suche den Rat von Leuten, die sich mit sowas auskennen.

    Gruss Bernd
     
  11. bernd

    bernd Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mark

    Wo hast Du denn den Sipura2000-Adapter bestellt? Die Infos im Netzt sind ja noch spärlicher als die zum Handy Tone 286! Gibt's irgendwo ein User-Manual zum Schmökern?

    Gruss Bernd
     
  12. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    :hehe: und :lach: @ Bernd für Deinen Humor!

    Jedenfalls, Mark hatte Dir schon geantwortet, was ich aber versehentlich gelöscht hatte, da er 2x gepostet hatte. Vielleicht hat er wie ich im selben Moment gelöscht, daher die Verwirrung - sorry. :)

    Zu Deinem Problem habe ich keine Lösung parat, aber Beistand, denn ich schlage mich auch gerade mit einem ATA286 rum, der nicht mit meinem Gigaset 3010 funzen will.

    Habe auch heute keine Lust mehr; ist bestimmt nur eine "Kleinigkeit"... :roll:

    Morgen wieder. ;-)
     
  13. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Wollte dir da ja nix unterstellen Bernd ^_-

    Naja wenn Du so ein Chi hast das gleich die Elektrogeräte kaputtgehen musste es wohl umtauschen :-(
    Aobei es mich wundert.. wenn ich mich in meinem Halbschlaf recht entsinen kommst Du auf das Webinterface... schonmal nen anderes Phone getestet?!
    Am besten Schnurgebunden.

    Ansonsten, viel erfolg beim Umtausch .

    PS: Sipura... z.B. www.ebay.com Stichwort Sipura.
    Siehe auch Sipura Bereich im Forum!
     
  14. leohelm

    leohelm Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. flitze101

    flitze101 Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Ich ahbe eh ziemlich die Nase voll vom Grandstream ATA 286; bei mir ahbe ich andauernd Echos, obwohl ich bereits mehrfach die Firmware upgedatet & diverse telefone (Schnurlos/ Schnurgebunden ) durchprobiert habe. "

    Bezügl. der Echo Probleme:
    Auf der Nikotel HP gibts den Tip, die [highlight=red:93db2af057]FXS Impedance [/highlight:93db2af057]auf [highlight=red:93db2af057]CRT21 [/highlight:93db2af057]zu setzen.
    Funktioniert aber nur mit der 55 FW.
    Probiers doch mal.
    mfg
    fitze101
     
  16. brabbel

    brabbel Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mögliche Lösung

    Hi Bernd,

    bei mir wars genauso. Ich hatte den Grandstream-ATA bei Sipgate gekauft, die haben mir dann auf Anfrage einen "TAE-Adapter" (Westernstecker auf in D übliche Telefonbuchse) geschickt, ein Standardteil von Conrad. Leider Habe ich die TAE-Adapterverpackung schon entsorgt, deswegen kann ich nicht mit der Best.-# dienen... Jedenfalls meinte Herr Mois (Sipgate) am Telefon, daß die Belegung am Grandstream-ATA nicht der in D üblichen entspräche. Mittlerweile liegen die TAE-Adapter den Grandstream-ATAs bei, jedenfalls bei Nikotel und bei Sipgate... ich vermute, Du hast Deinen woanders gekauft.
     
  17. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Fitze,
    danke fuer den Tipp!
    Ich probiere es gleich mal aus, sobald ich zu Hause bin.
     
  18. bernd

    bernd Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :idea: Hallo Mark

    > Hallo Bernd,ja richtig, das rote Licht sollte sofort angehen, sobald
    > Du den Hoerer abnimmst....
    > Da wird dann wohl wirklich was im Argen sein mit diesem ATA 286.
    Das ist der entscheidende Hinweis, nach dem ich gesucht habe. Werde das Teil also umtauschen; sicher melde ich mich in irgendwelchen anderen Threads dann, wenn ich neue Erfahrungen austauschen kann :p

    Bis dahin also
    Gruss und danke an alle
    Bernd
     
  19. bernd

    bernd Neuer User

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo brabbel

    Habe meinen ATA bei sipgate gekauft und es lag so ein TAE Adapter bei. Ich zähle mal auf, was ich versucht habe:
    1) Anschluss mit TAE Adapter
    2) Anschluss per Kabel mit RJ-11 Stecker an beiden Enden
    3) Kabel mit RJ-11 Steck an beiden Enden in der Mitte aufgeschnitten und
    die Kabel, die Line 1 und Line 2 bilden vertauscht.

    Aufgrund Deiner Erfahrung werde ich mal noch ein wenig experimentieren heute Abend. Ich verwende nämlich ein analoges Telefon aus der Schweiz - möglicherweise ist da die Belegung wieder anderst als in Deutschland? Aber die Anzahl der Möglichkeiten mit 4 Kabeln ist ja glücklicherweise endlich ...

    Kennt jemand hier in der Gemeinde die Signal-Belegung der RJ-11 Buchse am ATA? Und/oder vielleicht, wieviel Volt auf der Signalleitung da so anliegen sollte (dann könnte ich bei meinem ATA mal nachmessen).

    Gruss
    Bernd
     
  20. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Keine Ahnung zur Belegung, aber sieh doch mal nach, ob das Ding überhaupt Saft bekommt/arbeitet: drück mal die Taste, ohne den Hörer abzunehmen. Wenn die dann grün leuchtet (hoffentlich hast Du keine dicken Wurstfinger ;-) ), dann kann man diesen Punkt schon mal ausschließen.