.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Freizeichen wenn ich anrufe

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von MrDigi, 10 Jan. 2006.

  1. MrDigi

    MrDigi Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich benutze chan_capi_cm 0.6.3 mit der fritz! card pci. Bei einigen Gegenstellen habe ich jedoch Probleme mit fehlenden "Rufzeichen/Freizeichen":

    Beispiel:
    Ich wähle, er versucht eine Verbindung aufzubauen. Nun sollte ja eigentlich das Freizeichen kommen, damit man merkt dass die Gegenstelle klingelt. Doch leider kommt garnix, Leitung hört sich an wie tot, kein "Tuuut, Tuuuut".
    Im Asterisk Log kommt dabei folgende Fehlermeldung:

    Jan 10 21:27:39 WARNING[17539]: chan_capi.c:3334 show_capi_conf_error: ISDN1: conf_error 0x2001 PLCI=0x401 Command=CONNECT_B3_CONF,0x8487

    Wenn die Gegenstelle dann ans Telefon geht, kann ich ganz normal telefonieren.

    Interessanterweise passiert das auch nur bei einigen wenigen Leuten, die ich anrufe.

    Habs auch mit chan_capi_cm 0.6.1 getestet.

    Die gleiche Fehlermeldung und das gleiche Verhalten kann ich auch provozieren, wenn ich eine externe MSN von mir anrufe, auf die momentan nicht benutzt wird...aber warum passiert das auch bei Rufnummern, bei denen auf der anderen Seite ein Telefon klingelt ???

    ciao
    MrDigi

    hier zur Sicherheit meine capi.conf:
    Code:
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    language=de
    
    [ISDN1]
    isdnmode=did
    incomingmsn=
    defaultcid=xxx
    
    controller=1     ;capi controller number to use
    group=1          ;dialout group
    
    softdtmf=on
    relaxdtmf=on
    accountcode=
    context=from-capi
    echosquelch=no
    devices=2
    
    
     
  2. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist bereits ein bekanntes Problem und taucht mit den AVM Karten und bestimmten Gegenstellen auf. Koenntest Du mir trotzdem ein Log (set verbose 5, capi debug) senden?
    Ich nehme an Du verwendest 'b' im CAPI dial string, mit zusaetzlich 'o', also /bo sollte das Problem aber verschwunden sein.

    Armin
     
  3. MrDigi

    MrDigi Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wähle mit 'b'. Mit 'ob' (also overlap dialing) funktioniert leider die Anzeige von Telefonnummern auf meinen SIP Telefon nicht mehr korrekt.

    Unter folgendem Link ist das Logfile mit verbose 5 und capi debug.

    http://www.digithi.de/asterisklog.txt

    Wo liegt denn das Problem ? Firmware, AVM Hardware, .. ?

    mfg
    MrDigi
     
  4. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie schon geschrieben, bei 'b' und fehlenden Toenen ist das Problem bekannt.
    Der Treiber der Fritz (eventuell auch anderen? oder auch nur bei bestimmten Versionen?) nimmt den request nicht an, daher auch diese Fehlermeldung.
    Ich suche noch eine Loesung, dass es kompatibel mit anderen Treibern bleibt.
    Aber 'bo' sollte auf jeden Fall funktionieren und auch keine anderen Einschraenkungen bieten. Falls es doch Probleme gibt (so wie du schreibst), dann bitte davon mal eine genaue Beschreibung und auch ein debug log.

    Armin