Kein Freizeichen!?

FreierRadikaler

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2008
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe in meinem FON-Server 4 HFC-S Karten und eine ISDN Fritz Card ISDN eingebaut. Zaptel erkennt alle 4 HFC-S Karten und sie werden auch in asterisk angezeigt, ebenso die ISDN Karte. Wenn ich das ISDN-Crossover an den NTBA und den NTBA an ein Telefon anschließe wird uach die entsprechende Karte auf "Activaded" geschaltet. Aber ich bekomme am Telefon kein Freizeichen! Und kann auch nicht den anderen Apparat anrufen.

Ich poste einfahc mal meine Konfiguration. vllt weis ja jemand rat:

Das gibt cat /proc/zaptel/* aus:
Code:
Span 1: ZTHFC1 "HFC-S PCI A ISDN card 0 [NT] layer 1 ACTIVATED (G2)" AMI/CCS

           1 ZTHFC1/0/1 Clear
           2 ZTHFC1/0/2 Clear
           3 ZTHFC1/0/3 HDLCFCS
Span 2: ZTHFC2 "HFC-S PCI A ISDN card 1 [NT] layer 1 ACTIVATED (G2)" AMI/CCS

           4 ZTHFC2/0/1 Clear
           5 ZTHFC2/0/2 Clear
           6 ZTHFC2/0/3 HDLCFCS
Span 3: ZTHFC3 "HFC-S PCI A ISDN card 2 [NT] layer 1 ACTIVATED (G2)" AMI/CCS

           7 ZTHFC3/0/1 Clear
           8 ZTHFC3/0/2 Clear
           9 ZTHFC3/0/3 HDLCFCS
Span 4: ZTHFC4 "HFC-S PCI A ISDN card 3 [NT] layer 1 ACTIVATED (G2)" AMI/CCS

          10 ZTHFC4/0/1 Clear
          11 ZTHFC4/0/2 Clear
          12 ZTHFC4/0/3 HDLCFCS
Das habe ich ind ei sip.conf eingetragen:

[2000]
type=friend
context=meine-telefone
secret=1234
host=dynamic

[2001]
type=friend
context=meine-telefone
secret=1234
host=dynamic

Das hier in die /etc/zaptel.conf

Code:
span=1,1,3,ccs,ami
bchan=1-2
dchan=3

span=2,1,3,ccs,ami
bchan=4-5
dchan=6

span=3,1,3,ccs,ami
bchan=7-8
dchan=9

span=4,1,3,ccs,ami
bchan=10-11
dchan=12
Muss ich vllt nor irgendwoanders was konfigurieren, das da ein Freizeichen kommt? Die Telefone melden immer wnen ich den Hörer abnehme "Störung". Aber Strom scheinen durch den NTBA ausreichend zu bekommen.
 

speedy1980

Mitglied
Mitglied seit
13 Okt 2004
Beiträge
592
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn die Telefone schon eine Störung melden wird es wohl ein Verkabelungsproblem sein. Bevor Du Dich da dran machst versuche in der Asterisk-Console doch ein "pri debug span x", wobei das X durch den Port zu ersetzen ist. Dann Hörer vom Telefon an dem Port abheben. Wenn was kommt funktioniert die Kommunikation. Ansonsten stimmt eben die Verkabelung nicht.
 

FreierRadikaler

Neuer User
Mitglied seit
21 Dez 2008
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also die Gebäudeverkabelung muss stimmen, denn es funktioniert einwandfrei mit der Eumex, die ich sonst benutze.
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,336
Mitglieder
357,031
Neuestes Mitglied
compufriend