.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein FTP von AVM oder BFTPD

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Stargrove1, 11 Feb. 2009.

  1. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nach dem Freetzen mit der aktuellen trunk Version ging mein FTP Zugriff nicht mehr. In einigen Beiträgen habe ich gelesen das es hier Probleme gibt, daher habe ich BFTPD in die Firmware aufgenommen. Nach dem flashen wollte ich BFTPD starten und bekam die Antwort das er gestartet wurde, bei den Diensten stand jedoch wieder das er nicht läuft, ich habe auch weiterhin keinen FTP Zugriff mit ftp://fritz.box. Es ist ein anonymer Zugriff erlaubt und sonst habe ich keine Änderungen bei den Einstellungen vorgenommen. Habe ich etwas vergessen oder gibt es hier ebenfalls Probleme?

    Noch eine Frage die nicht zum Thema passt, ich habe 2 Partitionen auf der angeschlossenen Platte (FAT32 für Win und ext2), ich habe noch Spindown installiert, aber hier kann nur eine sda angegeben werden, wie bekomme ich die Platte zum schlafen? Nur eine angeben hat nicht funktioniert.
     
  2. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Es muss mit einer Platte funktionieren, denn nicht die Partition, sondern die Platte wird schlafen geschickt.
     
  3. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso ... ist dann egal ob sda01 oder sda05? So nennen sich die beiden nämlich.
     
  4. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Ausschliesslich sd[a-z]. Die zahl dahinter ist die Partitionsnummer.
     
  5. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So viel zu meinem halben Jahr Linux Unterricht in der Technikerschule :) Danke.

    Jemand eine Idee zum FTP Problem?
     
  6. colonia27

    colonia27 Guest

    Den FB-eigenen FTP hast du aber schon deaktiviert oder?
    Wenn nicht, diesen erst abschalten, und dann den bftpd starten
     
  7. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte den AVM FTP nicht deaktiviert. Wie kann ich das machen?
     
  8. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde ihn direkt rauspatchen.
     
  9. colonia27

    colonia27 Guest

    Rauspatchen ist nicht zwingend notwendig, kann aber nicht schaden.
    Die einzelnen Punkte hab ich jetzt nicht im Kopf, aber in der Weboberfläche der Fritzbox mal alles ausschalten was unter den USB/FTP Punkten so steht.
     
  10. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann muss man im nach hinein aber Port 21 freischalten, um auch aus dem Internet auf den FTP-Server zugreifen zu können :)
     
  11. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Internet ist mir erst mal egal, mir gehts ums LAN. Werds mal probieren wenn ich daheim bin.
     
  12. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zu dem Problem, dass der AVM-FTP-Zugriff nicht mehr geht: Das hängt wahrscheinlich mit der libfreetz zusammen, dadurch wird leider der ftpuser nicht mehr richtig in die passwd geschrieben, dazu hilft die Suche in diesem SUbforum, ist schon oft drüber gesprochen worden.
    (nur so der Vollständigkeit halber)
     
  13. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Sinnfreies Vollzitat vom Beitrag direkt darüber gelöscht. Lies noch mal die Forumregeln.]

    Ich hab zwar die Beiträge gefunden in denen stand das es der von dir erwähnten lib liegt, aber die Lösungen gingne immer Richtung eine freetz lib stattdessen zu verwenden und überstieg meinen Horizont. Aber ich werd nochmal suchen, wenn der avm ftp tut reicht mir das eigentlich aus. Danke
     
  14. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie soll er denn bei dir laufen mit oder ohne PW?

    edit: Wenn du z.B. kein PW haben möchtest, aber nach einem gefragt wirst, dann kann ich dir diesen Post von mir ans Herz legen.
     
  15. Stargrove1

    Stargrove1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab mal den avm ftp abgeschalten und dann ließ sich bftpd starten. Allerdings sehe ich jetzt keine der auf der Platte vorhandenen Dateien. Es ist alles leer.

    Ob mit oder ohne Psswort ist mir eigentlich egal, ich würde gerne auf meine Daten zugreifen ohne die Platte abziehen zu müssen, daher auch Spindown. In Hinblick auf die erreichbarkeit durch Inet wäre aber mit passwort wohl sinnvoll.

    Mir wäre recht wenn ich den internen ftp wieder aktivieren kann. Ich mach mich mal auf die Suche nach dem erwähnten thread.
     
  16. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Post hatte ich oben verlinkt.
    Wenn du ein Passwort haben willst musst du dieses in der /etc/passwd bzw /etc/shadow einfügen.

    Das Problem mit dem leeren Verzeichnis kommt wahrscheinlich daher, dass du dein Homeverzeichnis nicht angepast hast. Der Bftpd wird ähnlich wie der vsftpd für die Benutzer als Startverzeichnis, das in der /etc/passwd als Home-Verzeichnis angegeben Verzeichnis nutzten, also musst du dieses auf deine Platte anpassen.
     
  17. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist wohl in den meisten Fällen /home/ftp
    Also entweder einen Symlink anlegen oder als Startverzeichnis gleich einen Ordner auf deinen USB-Devices angeben.
     
  18. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    Die Portfreigabe iss nach dem rauspatchen vom AVM ftp immernoch simpel, da das Webif von AVM immernoch(trotz rausgepatchtem Binary) tut was sie soll...beim AVM Ftp einschalten schaltet das Webif Port 21 frei...sehr sympatisch und schnell...
    (man muss doch rauskriegen können, wie die das machen)
    Kann man diesen Multid oder dsld oder wer dafür zuständig iss nicht irgendwie dazu bewegen zu sagen wie er das macht? oder anhand der Webif Befehlsaufrufe erkennen was dort gespielt wird?
     
  19. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn er eh freetz verwendet, geht das natürlich auch ganz einfach via Webif der AVM Firewall. Die Lösung über das normale Webif ist natürlich unkompliziert und funktioniert!