Kein Internet an nur einem Rechner???

skee

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich habe ein Problem, bei dem ich nicht mehr durchblicke:

Ich habe zwei Notebooks (beide DELL) und ein iPhone, die alle auf die FB 7270 zugreifen. Provider ist Kabel Deutschland. Das eine Notebook und das iPhone haben keine Probleme, das zweite Notebok aber kommt seit heute nicht "ins" Internet.
Betriebssystem: Vista Home Premium

Unter Netzwer- und Freigabecenter sieht man, dass die Verbindung zum Router besteht, dahinter aber ist die Linie zum Internet grau und ein X drauf, also keine Verbindung zum Internet. Zu gleichen Zeit kann man aber auf dem anderen Notebook sehen, dass eine Internetverbindung besteht.

Ich habe alles ausprobiert, was mir in den Sinn kam:
- den Netzwerkadapter von der Netzwerkkarte deaktiviert, damit da keine Störung vorliegt.
- Windows Firewall ausgeschaltet

Es hilft alles nichts.

Einmal auf das X geklickt, war die Verbindung kurz da, dann wieder weg. Ohne ersichtlichen Grund. Ebenso nach dem Deaktivieren des Netzweradapters und auch kurz nach dem Ausschalten der Firewall. Nun ist sogar die Verbindunslinie hinter dem Router grün aber trotzdem lassen sich keine Internetseiten aufrufen.
Wenn die Verbindung zum Internet nicht funktioniert, kann man auch nicht auf fritz.box zugreifen, trotz bestehender Verbindung zum Drahtlosnetzwerk.

Was kann ich noch tun? Woran kann das liegen? Ich verstehe das nicht. Hat jemand einen Tipp? Ich wäre sehr dankbar!

Nachtrag: Habe die folgenden Kommandos in die DOS-Eingabeaufforderung eingegeben und vorerst funktioniert die Internetverbindung wieder. Fragt sich nur wie lange.

Code:
Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Méla>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Apfel
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Dell Wireless 1510 Wireless-N WLAN Mini-C
ard
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1F-E1-CF-8B-40
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::607a:88ed:63c6:b80%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.21(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 10. Dezember 2008 16:11:48
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 20. Dezember 2008 16:11:48
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetLink (TM) Gigabit Ethernet
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-21-70-82-3A-49
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 7:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Méla>route print
===========================================================================
Schnittstellenliste
 12 ...00 1f e1 cf 8b 40 ...... Dell Wireless 1510 Wireless-N WLAN Mini-Card
 11 ...00 21 70 82 3a 49 ...... Broadcom NetLink (TM) Gigabit Ethernet
  1 ........................... Software Loopback Interface 1
 18 ...00 00 00 00 00 00 00 e0  Microsoft-ISATAP-Adapter
 10 ...02 00 54 55 4e 01 ...... Teredo Tunneling Pseudo-Interface
 20 ...00 00 00 00 00 00 00 e0  Microsoft-ISATAP-Adapter #2
===========================================================================

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
          0.0.0.0          0.0.0.0    192.168.178.1   192.168.178.21     25
        127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
    192.168.178.0    255.255.255.0   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
   192.168.178.21  255.255.255.255   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
  192.168.178.255  255.255.255.255   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
===========================================================================
Ständige Routen:
  Keine

IPv6-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
 If Metrik Netzwerkziel             Gateway
  1    306 ::1/128                  Auf Verbindung
 12    281 fe80::/64                Auf Verbindung
 12    281 fe80::607a:88ed:63c6:b80/128
                                    Auf Verbindung
  1    306 ff00::/8                 Auf Verbindung
 12    281 ff00::/8                 Auf Verbindung
===========================================================================
Ständige Routen:
  Keine

C:\Users\Méla>nslookup www.ebay.de
Server:  fritz.fonwlan.box
Address:  192.168.178.1

Nicht-autorisierende Antwort:
Name:    hp-intl-de.ebay.com
Addresses:  66.135.200.28
          66.135.200.146
          66.135.210.64
          66.135.217.241
          66.135.217.244
Aliases:  www.ebay.de


C:\Users\Méla>tracert 193.99.144.85

Routenverfolgung zu www.heise.de [193.99.144.85] über maximal 30 Abschnitte:

  1     2 ms     1 ms     1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3   110 ms     9 ms    10 ms  83-169-180-78-isp.superkabel.de [83.169.180.78]

  4   106 ms     8 ms     9 ms  83-169-183-70-isp.superkabel.de [83.169.183.70]

  5    12 ms    11 ms     7 ms  83-169-128-34-isp.superkabel.de [83.169.128.34]

  6     8 ms     9 ms     8 ms  83-169-128-41-isp.superkabel.de [83.169.128.41]

  7    23 ms    22 ms    24 ms  83-169-128-9-isp.superkabel.de [83.169.128.9]
  8    23 ms    24 ms    25 ms  83-169-128-133-isp.superkabel.de [83.169.128.133]
  9    33 ms    29 ms    24 ms  83-169-128-97-isp.superkabel.de [83.169.128.97]

 10    26 ms    26 ms    26 ms  te3-1.c101.f.de.plusline.net [80.81.192.132]
 11    37 ms    24 ms    25 ms  82.98.98.106
 12     *       26 ms    24 ms  www.heise.de [193.99.144.85]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Users\Méla>arp -a

Schnittstelle: 192.168.178.21 --- 0xc
  Internetadresse       Physikal. Adresse     Typ
  192.168.178.1         00-1f-3f-c1-48-a3     dynamisch
  192.168.178.20        00-04-0e-cf-f0-53     dynamisch
  192.168.178.255       ff-ff-ff-ff-ff-ff     statisch
  224.0.0.22            01-00-5e-00-00-16     statisch
  224.0.0.252           01-00-5e-00-00-fc     statisch
  239.255.255.250       01-00-5e-7f-ff-fa     statisch

C:\Users\Méla>
 
Zuletzt bearbeitet:

superpapa

Mitglied
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
789
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Das deutet eher auf eine Einstellung Deiner 7270 als Client statt als Router hin. Zeig mal bitte Deine Interneteinstellungen.
Meine sehen so aus
Gruß
Michael
 

Anhänge

RiVen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2005
Beiträge
1,918
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist auf deinem Laptop IPv6 aktiviert? Möglicherweise hängt es damit zusammen.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@RiVen, sicher ist IPV6 aktiviert, sieht man an den Ausgabe von ipconfig! :rolleyes:

@skee, was mich stutzig macht ist die arp-Ausgabe
Code:
192.168.178.20        00-04-0e-cf-f0-53     dynamisch
hast du da noch einen DNS laufen?
 

RiVen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2005
Beiträge
1,918
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@doc456: Das sieht halt nicht jeder auf den ersten Blick ;-)
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
@RiVen, doch hier
Code:
Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::607a:88ed:63c6:b80%12(Bevorzugt)
dran sofort! :rolleyes:
 

skee

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@skee, was mich stutzig macht ist die arp-Ausgabe
Code:
192.168.178.20        00-04-0e-cf-f0-53     dynamisch
hast du da noch einen DNS laufen?
Ich habe eine zweite FB als Repeater, an der hängt der Netzwerkdrucker. Das ist auch die MAC-Adresse und die IP-Adresse dieser FB.

Und meine Interneteinstellungen sehen so wei auf der angehängten Grafik zu sehen. Auch das Bild mit dem X habe ich angehängt.

Jetzt habe ich IPv6 bei dieser WLAN-Verbindung ausgeschaltet und siehe da, er verbindet sich soforrt mit dem Internet. Weiß jetzt icht, wie lange das dauern wird und ob er gleich wieder abschmiert, aber das hat erstmal geholfen.

Hier nochmal die Ausgabe der DOS-EIngabeaufforderung während keine Internetverbindung besteht (vorher bestand sie anscheinend für einen Moment wieder).

Code:
Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Méla>arp -a

Schnittstelle: 192.168.178.21 --- 0xc
  Internetadresse       Physikal. Adresse     Typ
  192.168.178.255       ff-ff-ff-ff-ff-ff     statisch
  224.0.0.22            01-00-5e-00-00-16     statisch
  224.0.0.252           01-00-5e-00-00-fc     statisch
  239.255.255.250       01-00-5e-7f-ff-fa     statisch
  255.255.255.255       ff-ff-ff-ff-ff-ff     statisch

C:\Users\Méla>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Apfel
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Dell Wireless 1510 Wireless-N WLAN Mini-C
ard
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1F-E1-CF-8B-40
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::607a:88ed:63c6:b80%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.21(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 10. Dezember 2008 16:11:48
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 20. Dezember 2008 20:59:18
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetLink (TM) Gigabit Ethernet
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-21-70-82-3A-49
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 7:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Méla>route print
===========================================================================
Schnittstellenliste
 12 ...00 1f e1 cf 8b 40 ...... Dell Wireless 1510 Wireless-N WLAN Mini-Card
 11 ...00 21 70 82 3a 49 ...... Broadcom NetLink (TM) Gigabit Ethernet
  1 ........................... Software Loopback Interface 1
 18 ...00 00 00 00 00 00 00 e0  Microsoft-ISATAP-Adapter
 10 ...02 00 54 55 4e 01 ...... Teredo Tunneling Pseudo-Interface
 20 ...00 00 00 00 00 00 00 e0  Microsoft-ISATAP-Adapter #2
===========================================================================

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
          0.0.0.0          0.0.0.0    192.168.178.1   192.168.178.21     25
        127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
    192.168.178.0    255.255.255.0   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
   192.168.178.21  255.255.255.255   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
  192.168.178.255  255.255.255.255   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung    192.168.178.21    281
===========================================================================
Ständige Routen:
  Keine

IPv6-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
 If Metrik Netzwerkziel             Gateway
  1    306 ::1/128                  Auf Verbindung
 12    281 fe80::/64                Auf Verbindung
 12    281 fe80::607a:88ed:63c6:b80/128
                                    Auf Verbindung
  1    306 ff00::/8                 Auf Verbindung
 12    281 ff00::/8                 Auf Verbindung
===========================================================================
Ständige Routen:
  Keine

C:\Users\Méla>nslookup www.ebay.de
DNS request timed out.
    timeout was 2 seconds.
Server:  UnKnown
Address:  192.168.178.1

DNS request timed out.
    timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
    timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
    timeout was 2 seconds.
DNS request timed out.
    timeout was 2 seconds.
*** Zeitüberschreitung bei Anforderung an UnKnown

C:\Users\Méla>tracert 193.99.144.85

Routenverfolgung zu 193.99.144.85 über maximal 30 Abschnitte

  1  Apfel [192.168.178.21]  meldet: Zielhost nicht erreichbar.

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Users\Méla>
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

skee

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Läuft bis jetzt stabil. Habe bei dem zweiten Notebook nachgeschaut: da ist LPv6 ausgeschaltet. Ich habe jetzt recherchiert und scheinbar gibt es unter Vista Probleme, wenn IPv4 und IPv6 gleichzeitig aktiviert sind.
 

skee

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab mich zu früh gefreut :( heute früh wieder das gleiche Problem, obwohl Firewall und IPv6 ausgeschaltet sind.
Ich habe schon wieder etwas seltsames entdeckt (siehe angehängte Grafik). Normalerweise müsste der Computer (hier Apfel) an die FB und die an das Internet angeschlossen sein (so sollten die Bilder aussehen). Hier ist aber noch ein Gateway dazwischen angezeigt. Was soll das? Die Verbindung heißt jetzt skeeNet 2 - woher kommt die 2? hat es mit dem Gataway zu tun? Wenn ich mit der Maus auf das Logo des Gataways fahre, zeigt er mir die IP der Fritz Box an (Basisstation).
Der Repeater (hier der Name FB7141-Drucker) ist nicht im Netzwerk eingebunden angezeigt. Wieso?
Und zuletzt noch was: eine Minute später, ohne etwas zu ändern sieht es wieder anders aus und die Verbindung bricht zusammen.
 

Anhänge

Hast Du die Boxen beide richtig konfiguriert mit WDS und korrekten DNS-Einstellungen? Das Laptop loggt sich doch beim Repeater eine, so wie es aussieht und bekommt von dem dann keine korrekte DNS-Auflösung. Im Repeater muß die Hauptbox als DNS rein, sonst geht es nicht.
 

skee

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Repeater hat eine feste IP (192.168.178.20) - diese habe ich jetzt testweise auf 192.168.178.2 gesetzt. Repeater hat die SSID: FB7141-Drucker.

Die Basisstation hat die IP 192.168.178.1 het die SSID: skeeNet und verteilt die IPs zwischen 20 und 200 am Ende an angeschlossene Geräte. Ist über WPA2 verschlüsselt (sowohl das WLAN als auch WDS).

Ich kann von meinem Notebook (dellskee) auf beide Fritzboxen zugreifen und habe immer eine Internetverbindung.
Das Notebook meiner Frundin (Apfel) wählt sich genauso wie meins an der Basisstation ein (skeeNet), nur dass bei ihr die Internetverbindung ständig zusammenbricht. Das oben angehängte Bild ist zu sehen: Es besteht eine WLAN-Verbindung zum Funknetz skeeNet, aber sie kann weder auf die Fritzboxen zugreifen, noch eine Webseite aufrufen. Das ist so seltsam, denn würde es an den Boxen liegen, könnte ich mich nicht einwählen. Würde es an ihrem Rechner liegen, könnte sie sich nicht in andere Netzwerke einwählen, was aber woanders problemlos funktioniert und auch bei uns zu Hasue vor der Umstellung auf Kabel Deutschland mit FB 7270 problemlos funktionierte.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,919
Beiträge
2,028,145
Mitglieder
351,076
Neuestes Mitglied
Zeitgeist4