.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Maxdome mehr für unter 1500er DSL

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von TheRealBuergy, 20 Okt. 2006.

  1. TheRealBuergy

    TheRealBuergy Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin!

    Ich habe einen 1000er DSL Anschlß mit 3DSL. Settopbox habe ich auch und es funktioniert einwandfrei, wenn man keinen PC am Netz hat.
    Heute ruft mich einer von 1+1 an und sagt Maxdome geht nicht mit 1000er DSL muß aus dem Vertrag rausgenommen werden, dafür 5 Euro weniger im Monat.
    Darauf habe ich ihm erklärt, daß ich es seit 3 Wochen nutze und ich schon mehrere Stunden damit geschaut habe und keine Probleme damit habe.

    Dann sagte er, es liegt nicht an 1+1, sondern Maxdome will den niedrigsten Stream jetzt die Tage abschalten und dann würde es nicht mehr gehen.

    Zusätzlich sagte er, daß ich bis Ende des Jahres eine höhere Bandbreite bekomme laut Telekom. Es soll flächendeckend erhöht werden. Genaues konnte oder wollte er nicht sagen. Ein Anruf bei T-Com brachte nur ans Licht: "Diese Jahr passiert da noch viel". Genaues wollten die auch nicht sagen.

    Was auch immer man davon halten soll!?!?!? Ich warte einfach mal ab, bevor ich die Box zurückschicke. Noch funktioniert es.

    MfG

    Jens
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Hört sich sehr interesannt an! Dazu gibt es auch schon vermutungen aber noch keine "wirkliche" Aussage von T-Com habe es auch schon des öfteren Versucht da was rauszubekommen. Du wohnst nicht zufällig in einer der 10 großstädte mit VDSL?

    Du scheinst direkt am Anfang bestellt zu haben oder? Bei neuen bestellungen von 3DSL unter 1500 wurde direkt gesagt das es nicht geht. Das hatten wir schon häufiger. Du bekommst dann 3DSL für 24,95 Monatlich antatt für 29,95.
     
  3. TheRealBuergy

    TheRealBuergy Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wohne in einem kleinem Kaff. Die Vermittlungstelle in der Stadt (Borken Hessen) ist bereits 16000fähig. Aber mit 41dB geht nur 1000. VDSL wäre geil, aber das wird es hier garantiert nie geben.

    Bestellt habe ich das am 02.09.06 also einen Tag nach Erscheinen.
     
  4. Sputnek

    Sputnek Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo

    @TheRealBuergy

    Also Letzter stand der dinge die mann bis jetzt weiss, alle die KEIN DSL 6000 haben inklusive Rückfallopfer und darunter, für die wird sich vorerst nichts ändern an höheren Bandbreiten

    Provetieren werden nur die ab DSL 6000

    Du sagst du hast DSL 1000 ? kanst du mehr bekommen oder ist das, dass Maximale an deiner Leitung ?
     
  5. TheRealBuergy

    TheRealBuergy Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ich schon geschrieben habe, maximal 1000er möglich, angeblich soll bis Jahresende flächendeckend was passieren. Keiner kann da sagen, was passieren soll.
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Naja, da hat sich doch schon was verändert, was soll sich denn da bitte noch ändern?
    Richtig, aktuell von DSL 16.000 aber warum sollte man nicht 384 - 3000 auch adaptives ADSL2+ schalten? Ich glaube kaum das T-Com hier noch lange wartet, es kommen immer mehr Anbieter auf den Markt die billiger und mehr schalten. 10 Mbit/s gegen T-DSL 3000 (was hier maximal geht) ist schon ein unterschied, da sieht man was die Leitungen noch hergeben.
     
  7. [maG]

    [maG] Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann bin ich ja mal gespannt ob ich meinen maxdome account behalten kann - immerhin hab ich ja schon die 100 Euro Hardware Anschaffung geleistet und naja ich hab halt nur eine 1 Mbit Leitung (nein kein 3 DSL, sondern einen T-Online Anschluss) - bei uns ist aber erst 2 Mbit möglich, deshalb warte ich bis mehr drin ist, weil dann auch Grundgebühr / Anschlussgebühr niedriger ist - jedenfalls im Verhältnis zum Geschwindigkeitszuwachs.

    Aber da bin ich ja mal echt gespannt ob die den 1Mbit Stream rausnehmen - wenn ja, dann kann ich nicht verstehen warum, ich kann über das Bild oder den Ton nicht meckern ...
     
  8. DickerBeer

    DickerBeer Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lol, das wär aber echt Lächerlich, wenn se de 1000er stream entfernen
     
  9. NikTheGreek

    NikTheGreek Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @[maG]:
    ist bei mir genau so. habe auch nur maxdome, und eine 1000er leitung bei telekom/t-online. ich habe von denen keinen anruf/mitteilung bekommen dass der 1000er stream abgeschaltet wird. vielleicht versuchen die nur ihre eigenen kunden angst zu machen, damit sie schnellere/teurere leitungen verkaufen können.
     
  10. [maG]

    [maG] Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das war auch meine erste Vermutung :p
     
  11. Manolito1976

    Manolito1976 Guest

    Aber das hätte ja keinen Sinn. 1&1 bietet nur noch den 3DSL-Tarif an, bei dem man immer den gleichen Preis zahlt - egal für welche Leitung. Es kann also nicht im Interesse von 1&1 sein, dass die Kunden einen schnelleren Anschluss kaufen sollen, weil sie de facto ohnehin schon für einen 16MBit-Anschluss zahlen.
    :habenwol:
     
  12. [maG]

    [maG] Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mmh ok ... bekommen die ggf Provision für die Vermittlung des Anschluss? (Du redest ja von dem tarif!).

    Und der Anschluss ist doch immernoch unterschiedlich oder? Ist doch direkt von der T-Com
     
  13. Manolito1976

    Manolito1976 Guest

    Im 3DSL-Tarif ist der Anschluss ja schon mit drin, das heißt 1&1 ist auch Anbieter für den Anschluss (als Reseller von der T-Com).
    Und man bekommt immer die beste in der Region mögliche Bandbreite - in meinem Fall leider "nur" 3Mbit. Ob die Provisionen von der T-Com kriegen, weiß ich natürlich nicht...
     
  14. mobafan

    mobafan Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe zwar einen 16000er Anschluss. Aber da ich dieses blöde Maxdome-Angebot eh' nicht nutze, hätte ich nichts gegen das Angebot einzuwenden, auch fünf Euro zu sparen und es dafür nicht nutzen zu können :cool:
     
  15. beckmann

    beckmann Guest

    Tja, da du schon das Glück hattest 16.000 zu bekommen musst du das wohl so hinnehmen ;) - was spricht dagegen? Bei T-Com kostet alleine der DSL 16.000 Anschluss schon 29,95...

    Die 5 Euro gibt es nur bei DSL <1500 Kunden. Find ich persönlich auch ok, wenn da einer einen Film guckt der andere Telefoniert und wieder ein anderer "saugt" so wird der Film alles andere als flüßig laufen.

    < DSL 1536 ist eine Qual, die ich von Bekannten leider sehr gut kenne, mal eben xyz Downloaden nebenbei Telefonieren ist da meist nicht drin, da heist es entweder oder... kennt man als >1536 schon gar nicht mehr.
     
  16. detg

    detg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Irgendwo in der Pampa zwischen Kassel und Frankfur
    :habenwol: :habenwol: :habenwol:

    Weg mit dem Movie-Schrott und dafür 5 Euro weniger im Monat. Kann man da auch mit DSL6000 aussteigen ????

    Das ist doch unfäir, wenn die Leute mit DSL1000 auf die B-Movie Sammlung verzichten dürfen und ich, nur weil ich einen schnellen Anschluß habe, diesen Müll auf's Auge gedrückt bekomme.

    Das ist jetzt wirklich ernst gemeint.
     
  17. beckmann

    beckmann Guest

    Das was ich geschrieben habe bezog sich auf DSL 1000 bitte die Sätze nicht aus dem Zusammenhang ziehen, ich meine das mit dem DSL 1000 und den 24,95 steht sogar in der Leistungsbeschreibung von 1&1 oder?
     
  18. detg

    detg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    1,498
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Irgendwo in der Pampa zwischen Kassel und Frankfur
    Ich habe das schon so verstanden, dass nur die DSL 1000er aussteigen dürfen (bzw. sogar müssen) - und das finde ich unfair. Ich will da auch raus ! ;)

    Interessant finde ich, dass 1&1 das Movie-Angebot mit satten 5 Euro bewertet. Ich dachte die kriegen von Maxdome noch Geld dazu, dafür dass sie diese Filme unter's Volk bringen.
     
  19. jo2080

    jo2080 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Jan. 2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Hallo
    habe gehört dass die für die 384, 1000er DSL Landeier wie ich auch eins bin die Verteilerkästen mit Signalverstärkern aufrüsten wollen. billige Lösung im Vergleich zu ausgelagerter Vermittlungsstelle. D.h. 384 er bekommen 1000 er und 1000er den 2000er DSL so in etwa wurde mir gesagt, hatte einen fitten vom Vertrieb dran. Ein Freund hat von T-Online eine ähnliche Aussage bekommen.
     
  20. radi7777

    radi7777 Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2006
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde mal sagen, alle mit REALISIERTER Bandbreite von weniger als DSL 2000... ;)

    [Auszug aus einem Profiseller-Newsletter]

    5¤.jpg

    Gruß radi