.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein "Pay By Phone" mehr bei Finarea?

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von Zoli1972, 30 Sep. 2006.

  1. Zoli1972

    Zoli1972 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    Warum hat Finarea die PayByPhone-Option abgeschafft? Sie ist bei keinem der Finarea-Anbieter mehr verfügbar! War für mich die einzige zeitnahe Methode aufzuladen. Habe echt keinen Bock, jedesmal, wenn ich aufladen muß, zur Bank zu rennen und dann 2 Werktage zu warten, bis ich wieder telefonieren kann :-(

    Weiß da jemand was? Ist das nur eine technische Störung? Oder haben uns die Finareas mal wieder das Leben etwas mehr erschwert?

    Zoli
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Schnell geht in jedem Fall die Aufladung per PayPal, Visa oder Mastercard. Paypal geht über Bankeinzug in Deutschland, so daß das auch sehr einfach funktioniert.

    Abgesehen davon: kannst Du nicht zwei Tage vor Ablauf des Guthabens erkennen, daß aufzuladen ist? ;-) Oder: lege Dir zwei Accounts zu und lade die abwechselnd auf... das beseitigt auch das Problem.

    --gandalf.
     
  3. Zoli1972

    Zoli1972 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Zwei Accounts will ich gar nicht. Ich habe nämlich das Telefonsparbuch-Mod auf der Fritzbox, und will diesen nicht ständig jedes mal auf nen anderen Finareaner umstellen müssen, wenn einer leer wird. Das Konfigurieren des Mods war schon mühselig genug.

    Mit Pay-by-Phone hat man halt den Account in 60Sekunden aufgeladen. Verstehe nur nicht, warum die den Service weggetan haben?????? Ich hasse Warterei.

    Mit Paypal wäre das im Übrigen nicht anders. Wenn man kein Geld auf dem Paypal-Account hat, wird man auch Finarea nicht sofort aufladen können. Das dauert dann eben auch wieder 2 Werktage, bis sich Paypal vom Girokonto "vollgesogen" hat ;-) Da ich Paypal so gut wie nie benutze (allein schon wegen Sicherheitsbedenken), ist der Account bei denen meistens leer.

    Kreditkarten habe ich nicht, und werde auch nie welche haben.

    Zoli
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ich verwende bei PayPal den Bankeinzug über ein Girokonto und das geht sofort. Der Betrag wird innerhalb von Minuten bei Betamax gutgeschrieben. Guthaben habe ich bei PayPal ohnehin nicht.

    --gandalf.
     
  5. Zoli1972

    Zoli1972 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hmmmm.... ***nachdenk*** Wäre also doch eine Überlegung wert, wenn da nicht immer noch diese Sicherheitsbedenken wären. Was ist Deine Meinung dazu?

    Zoli
     
  6. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Bankeinzug ist aus meiner Sicht recht sicher, zumal die Beträge durch Paypal nochmals verifiziert werden und Betamax nicht direkt abbucht. Paypal finde ich persönlich nicht unsicherer als Lastschriften...

    --gandalf.
     
  7. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    #7 mankmill, 1 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 1 Okt. 2006
    Paypal? Seh ich bei voipdiscount, voipbuster, sipdiscount und voipstunt garnicht mehr. Bei mir sind nur noch Voipseller, Banktransfer, Moneybooker und Voucher zu sehen. Interessant finde ich die angekündigte Option bei voipbuster eine automatische Aufladung einzurichten, wenn man unter 1 Euro Guthaben hat. Ich habe es auf der Seite aber nirgends gefunden sowas einzurichten. :noidea:

    Edit: Hab gerade gesehen, dass es bei sparvoip noch 10 und Freecall 8 Auflademöglichkeiten gibt. Leider auch kein Pay By Phone.

    mankmill
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Tipp:

    Einzahlungen über einen "Reseller" lohnen sich wirklich.
    Die meisten unterstützen auch Paypal!

    Wenn ihr vertrauenswürdige "Reseller" sucht, ... es gibt sie hier im Board!
    120 Freiminuten bei sipdiscount für 6¤!
    (Dabei 5¤ Gutschrift! Gerade vor ein paar Tagen selber gemacht!)

    Einfach mal die Suche benutzen.
    Möchte hier niemanden bevorzugen. (Ich bin selber kein Reseller!)
     
  9. sike

    sike Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der Schweiz ging dies noch (bis gestern sicher!) Lustigerweise zahlt man in der Schweiz 8.- CHF fuer eine Aufladung und erhaelt 6.80 EURO .. wirlich ein tolles deal. ;)
     
  10. DirkKn

    DirkKn Mitglied

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht weil's Probleme mit der Technik gab. Wenn man die PayByPhone-Nummer gewählt hat und dann den PIN nicht eingegeben hat, wurde trotzdem das Geld eingezogen.

    Ich wollte mal 10¤ aufladen und habe versehentlich die 25¤-Nummer gewählt. Nach der Ansage "25¤/Anruf" habe ich natürlich sofort aufgelegt. Die ganze Verbindung stand weniger als 4sec. Gleich danach habe ich die richtige Nummer gewählt und auch die PIN eingegeben. Eingezogen habe die jedoch 35¤, dem Account allerdings nur 10¤ gutgeschrieben. Das Geld habe ich mir natürlich wieder zurückgeholt; dabei kann man jedoch nur die gesamten 35¤ zurückholen und nicht nur einen Teilbetrag.

    Also habe ich Finarea den Sachverhalt geschrieben und klar gemacht, dass ich lediglich 10¤ aufladen wollte und die 10¤ auch gerne überweisen wolle. Und was haben diese ... gemacht?! Auch noch die 25¤ dem Account gutgeschrieben, aber mir nicht mitgeteilt, wohin ich die 10¤ überweisen kann. Auf alle weiteren Kontaktaufnahmen meinerseits (2x per Mail 1x per Fax) reagieren sie im Moment mit Schweigen. Bin ja mal gespannt, wann sie feststellen, dass ihnen 35¤ fehlen.
     
  11. michaelis

    michaelis Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 michaelis, 5 Okt. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 Okt. 2006
    Die telefonische Aufladung hat bei mir gut funktioniert,ausser vor paar Tagen,also kurz bevor die gestrichen wurde,da hab ich ein paar Probleme gehabt. Finde es aber dennoch schade diese Möglichkeit zu streichen,weil das Aufladen so am schnellsten und bequemsten ging! Ich vermute ebenso das irgendwelche Probleme aufgetaucht sind. Ich fand die Pineingabe zu kompliziert.Ich denke es wäre leichter im kundenmenue jeweils eine Aufladenummer dem Kundenkonto zuzuzuordnen,z.b 0900-5544-"111"
    0900-5544-"222" usw. diese man nur kurz anruft,woraufhin sich das Guthabenkonto um den aufgeladenen betrag automatisch erhöht.
    Sowas müsste technisch doch gehen.Und es gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten,damit eben das Problem nicht auftaucht das der Betrag eingezogen wird ohne das aufgeladen wurde und der stress mit dem Hinterherlaufen nach seinem Geld + unnötiger Schriftverkehr vermieden werden.
    Ich habe hier nämlich ebenfalls schon gehört, das nicht kontrolliert wurde ob das Guthaben wirklich aufgeladen wurde.Sowas könnte doch dann nicht mehr passieren....:D
     
  12. Zoli1972

    Zoli1972 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo, Leute.

    Bin jetzt doch noch auf die Aufladung per Paypal umgestiegen. Habe auch sofort die 10 Euro aufladen können, obwohl ich nur 8 Euro aufm Paypal-Kotno hatte. Der Rest wird vom Girokonto eingezogen.

    Also ich denke jetzt auch, daß ich mit Paypal besser fahren werde. Die signalisieren mir auch per eMail jede einzelne Überweisung. Somit Kontrolle jederzeit vorhanden.

    @DirkKn
    Tja, daß Finarea nicht auf Mails antwortet ist hinlänglich bekannt. Anscheinend haben die niemanden, der Schreibmaschine beherrscht ;-) Oder da sitzt einer (wohlgemerkt EIN EINZIGER HANSL), der im Einfinger-System Buchstabe für Buchstabe als Mailantwort in der Computer häckt. :) Dann bekommst Du vielleicht Deine Antwort genau dann, wenn Du Deine erste Rente kriegst ;-)

    Euer Zoli
     
  13. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Wieso habt Ihr paypal und ich nicht?

    mankmill
     
  14. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Schufa-Prüfung? :mrgreen:
     
  15. DirkKn

    DirkKn Mitglied

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schön wär's, denn bis dahin ist dann der Anspruch verjährt.:hehe:


    Deswegen würde ich bei denen immer mit einem System bezahlen, bei dem ich das Geld auch wieder zurückholen kann.