.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine abgehenden Gespräche über Sipgate: Busy

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von onekilometer, 12 Dez. 2004.

  1. onekilometer

    onekilometer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln
    Obwohl mein Sipgate-Konto ein Guthaben aufweist, gelingt es mit nicht, mit Sipgate abgehend zu telefonieren, selbst die "10000" kann ich nicht erreichen. Ich bekomme immer ein Besetztzeichen. Abgehende Gespräche über Nikotel sind hingegen möglich. Eingehend ist auch alles in Ordnung - inklusive den beiden Sipgate-Accounts. Laut Sip show registry sind alle Accounts registriert.

    Wahrscheinlich habe ich in den Konfigurationen einen Fehler eingebaut, den ich nicht finde. Vielleicht hat ja jemand ein scharfes Auge (oder einen eben solchen Verstand)

    sip.conf

    Code:
    [general]
    port = 5060                     
    localnet=192.168.2.0/255.255.255.0
    externip = sagichnicht.dyndns.org
    context = default               
    srvlookup = yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    nat=yes
    
    
    register => ortsanfang:passwort@calamar0.nikotel.com
    register => 5550666:passwort@sipgate.de/5550666
    register => 8707951:passwort@sipgate.de/8707951
    
    [63.214.186.6]
    type=friend
    username=ortsanfang
    fromuser=ortsanfang
    secret=passwort
    context=incomingnikotel
    host=calamar0.nikotel.com
    canreinvite=yes
    insecure=very
    promiscredir=yes
    
    [5550666]
    type=friend
    username=5550666
    fromuser=5550666
    secret=passwort
    host=sipgate.de
    context=incomingsipgate
    fromdomain=sipgate.net
    canreinvite=no
    insecure=very
    
    
    [8707951]
    type=friend
    username=8707951
    fromuser=8707951
    secret=passwort
    host=sipgate.de
    context=incomingsipgate
    fromdomain=sipgate.net
    canreinvite=no
    insecure=very
    
    

    extensions.conf

    Code:
    
    [macro-ruf]
    ; 
    ; Standard Extension fuer einen Anrufbeantworter:
    ;   ${ARG1} - Teilnehmer
    ;
    exten => s,1,Dial(SIP/${ARG1},30,Ttr)           
    exten => s,2,Voicemail(u${ARG1})             
    exten => s,3,Goto(default,#,1)                  
    exten => s,102,Voicemail(b${ARG1})           
    exten => s,103,Goto(default,#,1)              
    
    [vmailbox]
    ;
    ; Mit 8000 kann man die Voicemailbox anrufen.
    ;
    exten => 8000,1,VoicemailMain
    exten => 8000,2,Goto(default,s,6)
    
    
    [default]                                                                     
    include => nikotelout
    include => sipgateout
    include => vmailbox
    include => macro-ruf
    
    exten => 10,1,Macro(ruf,10)
    exten => 11,1,Macro(ruf,11)
    
    [incomingnikotel]
    exten => h,1,Hangup
    exten => ortsanfang,1,Dial(SIP/10&SIP/11,20,tTr)
    
    [incomingsipgate]
    exten => h,1,Hangup
    
    exten => 5550666,1,Dial(SIP/10,20,tr)
    exten => 8707951,1,Dial(SIP/10,20,tr)
    
    [nikotelout]
    exten => _6.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@63.214.186.6,30,tr)
    exten => _6.,2,Playback(invaild)
    exten => _6.,3,Hangup
    
    [sipgateout]
    exten => _5.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@8707951,30,tr}
    exten => _5.,2,Playback(invaild)
    exten => _5.,3,Hangup
    
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    probier mal das:

    exten => _5.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@5550666,30,tr}

    statt:

    exten => _5.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@8707951,30,tr}
     
  3. onekilometer

    onekilometer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln
    Das führt zum selben Ergebnis; es ist immer besetzt. Ist ja auch nur der andere Sipgate-Account. Die Einstellungen sind damit ja gleich.
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Irgendwie ist deine extensions.conf nicht ganz schlüssig z.B. gibt es keine vmailbox und auch kein macro-ruf (ist nirgens zugeordnet)!

    Ich hab das mal ein wenig umgestellt:

    [default]
    include => macro-ruf
    include => incomingnikotel
    include => incomingsipgate
    include => nikotelout
    include => sipgateout
    ;include => vmailbox



    [macro-ruf]
    exten => 10,1,Macro(ruf,10)
    exten => 11,1,Macro(ruf,11)

    [incomingnikotel]
    exten => h,1,Hangup
    exten => ortsanfang,1,Dial(SIP/10&SIP/11,20,tTr)

    [incomingsipgate]
    exten => h,1,Hangup

    exten => 5550666,1,Dial(SIP/10,20,tr)
    exten => 8707951,1,Dial(SIP/10,20,tr)

    [nikotelout]
    exten => _6.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@63.214.186.6,30,tr)
    exten => _6.,2,Playback(invaild)
    exten => _6.,3,Hangup

    [sipgateout]
    exten => _5.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@8707951,30,tr}
    exten => _5.,2,Playback(invaild)
    exten => _5.,3,Hangup
     
  5. onekilometer

    onekilometer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln
    Das brat mir doch einer 'n Storch

    Die Verwirrung wollte ich eigentlich vermeiden, weshalb ich [macro-ruf] und [vmailbox] nicht aufgeführt hatte. Nun hat es das Gegenteil bewirkt, vermutlich zurecht. Das tut mir Leid.

    Auch umgestellt, Netview, will kein einziger Anruf über Sipgate raus. Wenigstens 51000 müsste doch eine Verbindung bringen. Das versteh ich wirklich nicht. Selbst als ich noch nicht Nikotel registriert hatte, gelang es mir nicht, eine abgehende Verbindung über Sipgate herzustellen, während es über einen anderen Account von Sipgate mit dem Sipura 3000 geht (womit ich nur sagen will, dass vermutlich bei Sipgate keine Störung vorliegt).

    Das sind übrigens die "fehlenden" Angaben, die ich im ersten Eintrag oben an der entsprechenden Stelle ergänzt habe.

    Code:
    [macro-ruf]
    ; 
    ; Standard Extension fuer einen Anrufbeantworter:
    ;   ${ARG1} - Teilnehmer
    ;
    exten => s,1,Dial(SIP/${ARG1},30,Ttr)           
    exten => s,2,Voicemail(u${ARG1})             
    exten => s,3,Goto(default,#,1)                  
    exten => s,102,Voicemail(b${ARG1})           
    exten => s,103,Goto(default,#,1)              
    
    [vmailbox]
    ;
    ; Mit 8000 kann man die Voicemailbox anrufen.
    ;
    exten => 8000,1,VoicemailMain
    exten => 8000,2,Goto(default,s,6)
    
     
  6. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ok - Danke für die fehlenden Angaben!

    Vielleicht kannst du mal einen debug laufen lassen?

    starte die Konsole mit 'asterisk -vvvr'
    und dann 'sip debug peer 5550666 bzw. 8707951'.
    Jetzt über sipgate eine Verbindungaufbau durchführen!

    Den debug stoppen mit 'sip no debug peer 5550666 bzw. 8707951'.

    Ich denke man sollte dann im output erkennen können, weshalb die Verbindung nicht zustande kommt. Eventuell siehst du dann auch ob ein Fehler im dialplan auftritt!
     
  7. onekilometer

    onekilometer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln
    Schlimm, schlimm

    Nun geht es endlich (bis auf eine Kleinigkeit) - und woran hast es gelegen? An dieser Zeile:

    exten => _5.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@8707951,30,tr}

    Richtig, am Ende muss die Klammer rund sein und nicht geschweift. Nun kann ich endlich über Sipgate telefonieren. Netzintern und nach extern ist die Verbindung bis jetzt in Ordnung (habe mich auf dem Festnetz und auf dem anderen Sipgate-Account angerufen). Was ich jedoch nicht verstehe: Ich bekomme keine Verbindung, wenn unter den Nummern 10000 oder 50000. Ich höre immer ein Freizeichen.

    Debug-Meldung:

    Code:
    -- Executing Dial("SIP/11-e146", "SIP/10000@8707951|30|tr") in new stack
        -- Called 10000@8707951
    Dec 13 18:35:26 NOTICE[4101]: chan_sip.c:5066 handle_response: Failed to authenticate on INVITE to '"Christian Felber" <sip:8707951@sipgate.net>;tag=as6c406805'
        -- Nobody picked up in 30000 ms
        -- Executing Playback("SIP/11-e146", "invaild") in new stack
    Dec 13 18:35:56 WARNING[36880]: file.c:463 ast_openstream: File invaild does not exist in any format
    Dec 13 18:35:56 WARNING[36880]: file.c:751 ast_streamfile: Unable to open invaild (format ULAW): No such file or directory
    Dec 13 18:35:56 WARNING[36880]: app_playback.c:83 playback_exec: ast_streamfile failed on SIP/11-e146 for invaild
        -- Executing Hangup("SIP/11-e146", "") in new stack
      == Spawn extension (default, 510000, 3) exited non-zero on 'SIP/11-e146'
    Dec 13 18:35:56 ERROR[36880]: cdr_csv.c:219 csv_log: Unable to re-open master file /var/log/asterisk//cdr-csv//Master.csv
    Dec 13 18:36:02 WARNING[4101]: chan_sip.c:497 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 000427d4-0ec4003a-2020e454-55f887ea@192.168.2.26 for seqno 102 (Response)
    
     
  8. onekilometer

    onekilometer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Köln
    Auch das ist gelöst. Man kann die 10000 und 50000 erreichen, wenn in der sip.conf

    nicht
    fromdomain=sipgate.net

    eingetragen ist - wie es auf der Support-Seite von Sipgate steht -, sondern wenn man dies angibt:

    fromdomain=sipgate.de
     
  9. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Gratulation - dann hast du ja alles im Alleingang gelöst!