.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Anzeige der Vorwahl beim Angerufenen über VoIP/1&1

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Vergyone, 25 Sep. 2005.

  1. Vergyone

    Vergyone Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    An meinem ISDN-Anschluß habe ich erst die FBF 7050 und meine Telefonanlage mit dem S0 - Ausgang an dem S0 der FBF angeschlossen, dann meine MSN eingetragen.

    Klappt auch alles 100% nur das beim Angerufenen nur meine MSN angezeigt werden (ohne die Vorwahl, was mache ich falsch)?


    Gruß
    Andreas
     
  2. Wisi

    Wisi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ?

    beim angerufenen? dann kannst du da gar nix dran beeinflussen, zumindest soweit ich das sehe
     
  3. Vergyone

    Vergyone Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Aus was für einen Grund wird denn nicht die Vorwahl mit angezeigt, sollte doch kein Problem sein, da die ja auch im FBF hinterlegt ist (glaube ich wenigstens)

    Kommischerweise wird die beim Telefonieren über Amt angezeigt!
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du machst garnix falsch!
    Im eigenen (gleichen) Ortsnetz wird die Vorwahl nicht zwingend angezeigt!
     
  5. Vergyone

    Vergyone Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ist ja schade, da man heut zu Tag den Telefonnummern Namen zuordnet, die dann angezeigt werden und das wird dann ja nicht klappen!


    Woran liegt es denn das die Vorwahl nicht angezeigt wird:

    An der FBF oder am VoIP - Provider (1und1)?
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Habe das bisher eigentlich nur bei GMX festgestellt!
    Müsste also am Provider liegen!
     
  7. Vergyone

    Vergyone Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Werde also mal bei 1und1 anfragen, mal schauen wann und welche Antwort ich bekomme, danke erstmals!!
     
  8. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Das heißt, Du vermißt die Anzeige der Vorwahl beim Angerufenen beim Telefonieren über VoIP, richtig? Schreib das doch direkt am Anfang hin... ;)

    Dann ist es auf jeden Fall ein Problem des jeweiligen VoIP-Anbieters. Bei Sipgate z.B. wird nur die interne Sipgate-ID übertragen, nicht die Rufnummer. Wie genau 1&1 das macht, kann ich nicht beurteilen, da ich die Bude nicht nutze.
     
  9. Vergyone

    Vergyone Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    @wichard:

    Du siehst anhand der Anzahl meiner Beiträge das ich noch neu bin! Ich werde versuchen mich zu bessern ;-)
     
  10. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Das ist die richtige Einstellung! ;) Und denk bitte dran, uns die Antwort von 1&1 mitzuteilen - falls sie denn antworten...

    Gruß,
    Wichard
     
  11. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bei VoIP muss zwischen CallerID Name und Nummer unteschieden werden. Als Name wird das angezeigt, was bei Internet-Rufnummer eingetragen ist, als Nummer der Benutzername oder das, was der Provider daraus macht, bei 1&1 ist das die Nummer mit 49 beginnend.

    Je nach verwendetem Telefon/Software wird der Name, die Nummer oder beides angezeigt.

    Möglicherweise liegt das das Missverständnis.

    jo
     
  12. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Namenszuordnung sollte dennoch funktionieren. Die Telefone lösen nämlich die Rufnummern fast alle von hinten her auf, was bedeutet, dass es egal ist, ob eine Rufnummer mit 004989112, 089112 oder 112 signalisiert wird. Es muss nur eben jemand mit 112 gespeichert sein :)

    Wenn dir deine Vorwahl jedoch auch in Ortsfremden Vorwahlbereichen verlorgen geht, dann ist das doch etwas unpraktisch.