Keine gehendes Gespräch über W700v

schwarz111

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,
Bekannten haben einen Call und Surf Tarif von der T-Com am T-Net.
Keine Internettelefonnummer.
Der Speedport baut die Internetverbindung und auf, kein Problem.
Auch das angerufen werden ist möglich.
Nur leider ist kein wegrufen möglich. Es kommt immer das Besetztzeichen.
Der T-Net Anschluß ist korrekt im Routermenü eingestellt.
Auch die Verkabelung ist richtig.
Nur ein analoges Telefon an der ersten Buchse des W700V.

Wo könnte der Fehler liegen?:mad:
 

thommythomm

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2005
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

das Telefon direkt am Splitter, anstelle des Telefonkabels des Routers einstecken. Dann gehts.
Der Router braucht, in Bezug auf telefonie, überhaupt nicht programmiert zu werden. Es findet keine
Internettelefonie statt.
Ganz normal Festnetztelefonie.
 

schwarz111

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Super,
werde ich gleich an die Bekannten weitergeben.
Danke für die schnelle und kompetente Hilfe:D
 

Johadrim

Neuer User
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich kapiers nicht

hat der jetzt voIP oder nicht?????:confused: :confused:
 

schwarz111

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2006
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Johadrim schrieb:
hat der jetzt voIP oder nicht?????:confused: :confused:
Nein,
kein VOIP, nur analog,
deshalb funktioniert diese einfache Lösung
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,829
Beiträge
2,027,151
Mitglieder
350,907
Neuestes Mitglied
SimonsT