[Problem] Keine Registrierung der VOIP Rufnummer möglich mit Easybox 802 / Speedport 502v

rog11

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Ich habe das Problem bereits in hier beschrieben.

Ich habe einen Telekom Call&Surf IP Anschluss mit DSL 16.000 (Annex B).

Zur Zeit nutze ich ein Mietgerät der Deutschen Telekom (Speedport 723v).
Mit diesem funktioniert ohne Probleme sowohl Internet als auch IP-Telefonie.

Nun wollte ich diesen durch eine Easybox 802 ersetzen. Die Internetverbindung konnte ohne Probleme hergestellt werden, aber leider bin ich an der Einrichtung der IP-Telefonie gescheitert. (In oben verlinkten Thread nachzulesen)

Nun habe ich mir einen alten Speedport 502v besorgt. Nach Rücksetzen auf Werkseinstellung und Neueinrichtung konnte die Internetverbindung ohne Probleme hergestellt werden. Aber leider lässt sich auch hier keine VOIP Telefonnummer anmelden (wieder Fehler 401, falsche )
Ein Anruf beim Service brachte mir die Auskunft, dass der Speedport nicht mehr supportet wird. ich soll mir doch bitte den 503v besorgen. Bevor ich das mache, wollte ich nachfragen, ob es sich wirklich um einen Fehler von beiden Routern handelt oder ich irgendetwas andauernd übersehe.

Über den Speedport 723v lassen sich die VOIP-Telefonnummern ohne Probleme registrieren.

Auch CSIP Android kann ich mit der Rufnummer telefonieren. Nur im Router lassen sich diese Nummern nicht registrieren.

Im Kundencenter wurde bereits das PW geändert sowie die Automatische Anmeldung aktiviert sowie deaktiviert. Anmeldung funktioniert auch nicht mit [email protected]
Langsam bin ich mit meinem Latein wirklich am Ende.

Kann die Telekom irgendwie beeinflussen, dass ich nur einen bestimmten Router an meinen Anschluss für VOIP nutzen kann?
 

GottSeth

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2012
Beiträge
1,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann die Telekom irgendwie beeinflussen, dass ich nur einen bestimmten Router an meinen Anschluss für VOIP nutzen kann?

Jein - das mit dem "Anonymous" funzt mur mit kompatibler Hardware - ansonsten mußt Du die Zugangsnummer als Authname (ohne Anhang) und das (korrekte) DSL-Passwort zum Anmelden benutzen - der Rest ist gleich wie bei der "Anonymous-Anmeldung" ;)
 

rog11

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Viel zum einstellen gibt es ja beim 502v nicht. Und ein Telekom Router ist es auch.
Ich habe es natürlich auch mit der richtigen Mail probiert. Diese funktioniert in der Csip App ja auch.

502v.jpg
 

rog11

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Zum Abschluss:

Ich habe die VOIP Daten in einer FB 7390 getestet und es funktionierte ohne Probleme (allerdings anderer Telekomanschluss, 300 km entfernt).

Deshalb habe ich an diesen Anschluss auch noch mal den Speeport 502v geklemmt. Auch hier konnte die Voip Nummer nicht registriert werden. Das gleiche Spiel mit der Easybox 802.

Fazit: Ich werde wohl jetzt beim Leihrouter der Telekom bleiben. Easybox 802 und Speedport 502v funktionieren für meine VOIP Daten der Telekom definitiv nicht (Anschlussunabhängig).
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,205
Beiträge
2,108,436
Mitglieder
360,848
Neuestes Mitglied
cm506

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via