.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Rufnummernübermittlung, keine Anrufe zu D1 möglich

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von DPStaude, 4 Nov. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DPStaude

    DPStaude Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mit meinem Account bei Sipgate.de und einer 01801-Rufnummer wird seit heute keine Rufnummer mehr übermittelt bei abgehenden Gesprächen, wurde bisher immer angezeigt.
    Es sind Anrufe zum Festnetz möglich, allerdings nicht auf Mobiltelefone mit D1.

    Kann das jemand bestätigen, oder verneinen? An den Einstellungen wurde nichts verändert.

    Gruß DPStaude
     
  2. athlon007

    athlon007 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Suchen hilft

    Ja, bei mir ist das auch so - allerdings wurde sie bei mir noch nie übertragen. Sipgate weiß aber von der Problematik.
     
  3. DPStaude

    DPStaude Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anrufe zu D1 funktionieren wieder (klingt beim Wählen nur seltsam, da es mehrfach sehr laut knackt bis zum Klingeln), aber dafür ist seit heute das Problem, dass die 01801 nicht mehr von außen erreichbar ist. Vom Festnetz aus kommt ein Besetzt-Zeichen, von einem D1-Anschluß wird sofort die Verbindung abgebrochen, ohne Besetzt-Zeichen oder sonstwas. Nach dem Wählen verschwindet einfach die Nummer aus dem Display und das wars.

    Selbst durch mehrfachen Reset und somit IP-Wechsel (ATA direkt an DSL) ist diese Störung nicht zu beheben. An der Konfiguration wurde nichts verändert!

    Also Ersatz für einen Festnetzanschluß ist das momentan noch nicht!
    Nach der Registrierung bei sipgate war ich eigentlich tagelang zufrieden, aber seit kurzem wird das immer schlechter, jeden Tag was Neues...

    Gruß DPStaude
     
  4. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Bei mir der gleiche Effekt:

    Rausrufen ins Festnetz sowohl vom Account mit Düsseldorfer Rufnummer als auch von dem mit der 01801 möglich.
    Eingehende Anrufe nur auf die Düsseldorfer Rufnummer möglich. 01801 liefert ein Besetzt.

    Gruß,
    Ralf
     
  5. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich vermute stark, dass die 01801er Nummern über Hansenet in Hamburg geschaltet sind - denn sipgate-Nummern in HH sind ebenfalls nicht erreichbar (laufen auch über Hansenet) - kommt immer "Netzabschnitt besetzt".

    Gruß,
    Tin
     
  6. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Grade nochmal getestet...

    Also bei mir geht's jedenfalls wieder von beiden Anschlüssen in beide Richtungen (rein und raus).

    Gruß,
    Ralf
     
  7. DPStaude

    DPStaude Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bei mir gehts jetzt auch wieder!

    Gruß DPStaude
     
  8. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann schliesse ich diesen Thread.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.