Keine Rufnummernanzeige aus dem Festnetz (t-com) bei angeschlossener USB-Festplatte

stefan--

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

zu dem Thema fehlende Rufnummernanzeige gab es ja schon einige Diskussionen. Den "Übeltäter" konnte ich bei mir schon ausmachen. Es ist die USB-Festplatte (Trekstor-3,5"-Gehäuse mit externem Netzteil). Wenn ich den Netzstecker ziehe wird die Rufnummer angezeigt, sonst nicht - egal ob die Platte eingeschaltet ist oder nicht.

Kann man da nun überhaupt was machen mal abgesehen davon, ne neue Platte zu kaufen?

Grüße
Stefan
 

RiverSource

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
690
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

das Verhalten wurde ebenfalls schon oft beschrieben. Suche mal nach Potentialverschleppung. Es kann helfen, alle Geräte an die gleiche Steckdosenleiste anzuklemmen, aber auch, komplett auf Steckdosenleisten zu verzichten oder mal die Stecker in der Steckdose umzudrehen.
 

stefan--

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab' mir heute eine neue Platte (2,5" ohne extra Stromversorgung) bestellt. Bleibt zu hoffen, dass die FB genug Saft auf dem USB-Port liefert.

Trotzdem danke für Deine Antwort.
 
H

Hans Juergen

Guest
Hast du sonst noch was am PC angeschlossen? Ton vielleicht zur Steroanlage, Fernsehtuner, Spielekonsole? Oder weitere TK-Anlage? Alles, was irgendwie mit Erde verbunden ist...
 

stefan--

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2006
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das lokale Netzwerk habe ich über LAN-Port1 und einen extra Switch angeschlossen. Den Switch und das Lan-Kabel an Port 1 habe ich als erstes abgezogen. Es gab also schon keine Verbindung mehr zum PC und den anderen per LAN angeschlossenen Geräten. Auch der Stecker des Switches war raus - trotzdem kein CLIP.

Die Rufnummernanzeige funktionierte erst wieder, als ich das Netzteil der USB-Festplatte (Trekstor) aus der Steckdosenleiste gezogen habe - das USB-Kabel spielte keine Rolle.
 
H

Hans Juergen

Guest
Dann kann das Schaltnetzteil selbst gestört haben... :noidea:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,373
Beiträge
2,033,333
Mitglieder
351,960
Neuestes Mitglied
Nasu