[Problem] Keine SIP Anmeldung mit 6820 über LAN1 an 6660

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

da seit Wochen Vodafone massive Störungen bei uns hat, habe ich nun eine 6820 gekauft und diese über LAN1 an meine 6660 angeschlossen. Läuft auch alles aber ich kann nicht telefonieren, da sich alle Sipgate Nummer nicht anmelden können.

Muss ich noch irgendetwas besonders einstellen?

Danke
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,019
Punkte für Reaktionen
371
Punkte
83
Irgendwie müsstest du der Telefonie klar machen, dass die Accounts jetzt über LAN 1 registriert werden sollen. Trage doch einfach als Gateway in der Kabelbox die IP-Adresse der Fritzbox 6820 ein.
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ist das nicht automatisch bei:

Internetzugang über "LAN 1"
Die FRITZ!Box wird über ein bereits vorhandenes externes Modem oder einen Router angeschlossen.
 

chrsto

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
586
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Prüfe mal, ob bei der 1. FritzBox der Haken bei "Telefonie - Eigene Rufnummern - Anschlusseinstellungen - Nutzung von Internettelefonie aus dem Heimnetz unterbinden" gesetzt ist und nimm den raus.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,621
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83
Nach deiner Beschreibung läuft die 6820 als Router, obwohl als IP Client reichen dürfte.

Ich hätte ja eher nen LTE Stick an die 6660 gesteckt als Fallback, statt ne weitere FB.
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Das mit dem USB Stick jatte ich bisher aber der Empfang war einfach zu schlecht, besonders bei schlechtem Wetter. Mit der 6820 ist es nun deutlich besser und ich bin nicht Abhängig von USB Leitungen.

Ich habe nun auf der 6820 die 6660 als Exposed Host mit automatischer Portfreigabe eingetragen aber auch hier keine Änderung. Die SIP Nummer melden sich nicht an.

Was mich auch wundert ist, dass die 6820 keine IPv6 Verbindung zum Telekom LTE Netz bekommt (mit den entsprechenden Parametern).

Was meinst du bitte mit IP Client?


@chrsto Ist nicht in der 6660 angeklickt
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,621
Punkte für Reaktionen
392
Punkte
83

Die Sticks haben teils Anschluss für externe Antenne.
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ein Stick bringt nichts, egal ob mit oder ohne externe Antenne und den IP Client Modus kann ich nicht nutzen, da ich ständig umschalten muss, wenn VF Kabel wieder geht.

Es läuft ja auch, auch die Ports sind geöffnet aber ich verstehe nicht, warum keine Anmeldung meiner SIP Konten möglich ist.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,019
Punkte für Reaktionen
371
Punkte
83
Wo hast du denn da welche Ports geöffnet? Die werden für eine SIP-Registrierung nicht benötigt.
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Wo hast du denn da welche Ports geöffnet? Die werden für eine SIP-Registrierung nicht benötigt.
Das hatte ich oben schon geschrieben.

-Ich habe nun auf der 6820 die 6660 als Exposed Host mit automatischer Portfreigabe eingetragen-
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
Was mich auch wundert ist, dass die 6820 keine IPv6 Verbindung zum Telekom LTE Netz bekommt (mit den entsprechenden Parametern)
Hast Du es mal mit dem APN internet.t-d1.de versucht? Btw. sind die meisten Rufnummern nicht vagabundierend registrierfähig.
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Ja ich habe verschieden IPv6 Einstellungen probiert, denn laut Telekom wird IPv6 ja unterstützt. Es ging auch nicht mit meinem LTE USB Stick aber da wurde hier auch im Forum vermutet, dass der Stick das nicht kann.

Allerdings konnte sich meine SIP Nummer über den Stick anmelden, was nun mit der 6820 nicht mehr geht.