.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

keine Telefonie bei aktiviertem WLan

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Python06, 24 Nov. 2006.

  1. Python06

    Python06 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :huhu: hallo erstmal

    Also ich habe ein ganz blödes Problem

    bin Besitzer der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI)
    mit Labor-Version 29.04.28-5339 als Firmware.

    die Firmware hab ich aufgespielt weil das Problem vorher auch schon bestand.

    wenn ich WLan einschalte dann blockiert irgendwie mein Telefon.
    es fängt an zu Pfeifen und zu Brummen und kein Telefonat ist mehr möglich.:motz:
    Schalte ich WLan wieder ab habe ich ein sauberes Freizeichen.

    1&1DSL 6000, gehen aba nur 3000 durch die Leitung
    analoger TNet Anschluss

    Internet funzt über Lan und über WLan aber bei WLan eben mein Telefon nicht mehr


    help needed
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Da tippe ich mal auf eine fehlende EMV bei deinem Fon.
    Also probiere mal aus:
    - Telefon (Basis) weiter weg von der Fritz aufstellen
    - anderes Telefon testen
    - Kabel anders legen, nicht direkt an dem Sendeteil der Fritzbox...
     
  3. Python06

    Python06 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es handelt sich um ein Cocoon910 und die Motherstation steht schon in der Nähe der Routers, muss ja schliesslich auch dort angeschlossen werden.
    wenn es nur Störungen geben würde könnte ich das ja verstehn aba das dann garnix mehr geht is schon blöd.
    Das Telefon ist relativ neu und müsste eigendlich damit zurecht kommen.
    habe auch schon die Kanäle bei WLan geändert - ohne Erfolg
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    An diesem Cocoon hast Du doch ca. 2 m Anschlussleitung dran, oder?
    Also probiere mal, das Ding so weit weg zu stellen, wie möglich und teste dann mal
     
  5. Python06

    Python06 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erstmal danke für die Hilfsbereitschaft

    so weit isses ja auch weg, weiter geht nicht mehr

    Edit//

    kann mich erst heute Abend wieder melden - Spätschicht
     
  6. gerdshi

    gerdshi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!

    Ich wuerde, um den Fehler zu lokalisieren, ein schnurgebundenes Telefon nehemen (von Nachbarn borgen oder im Keller nachschauen) und kurz anschliessen.
    Wenn der Fehler weiterhin vorhanden ist, liegt ein Hardware Fehler an der Box vor. Es kann schon sein, das durch ein Fehler in der Box selbst die Stoerungen verursacht werden.

    Wenn nicht, wuerde ich mir ein anderes DECT Telefon borgen. Wenn der Fehler auch damit auftritt, ist es wieder ein Fehler in der Box, nur diesmal nicht im Bereich Stromstabilisator und Stromfilter (auf der Platine), sondern Sendefilter am Ausgang vor der Antenne, da er dem anscheint nach, dann die harmonische Frequenzen (Sagt man das so auf deutsch?) nicht ausfiltert und sie den DECT-Verkehr stoeren.

    Wenn der Fehler aber nur mit dein Telefon auftritt, dann ist es entweder defekt oder schlecht entwickelt. Sehr schlecht. ;-)

    Tritt das Pfeifen auch auf, wenn du das Telefonkabel von der Box abklemmst? Wenn nein, dann ist es wahrschenlicher eher ein Fehler in der Box.

    Gruss
     
  7. Python06

    Python06 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Python06, 24 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2006
    Hallo und danke für die ausführliche Antwort

    habe atm kein Telefon mit KAbel da aber ein anderes DECT Telefon und da ist genau das gleiche.
    Habe jetzt festgestellt, das nach dem Abheben des Hörers die Anzeige für eine Telefonverbindung über das Internet angeht. Erst kommt kurz das Freizeichen. Danach kommt ein Ton der sich anhört als wenn man eine Maschine anmacht( also fängt tief an und wird dann heller und etwas lauter innerhalb von einer ca. 1 Sekunde) dann geht die Anzeige "Internet" aus. Der Ton bleibt aber dann kommt wieder das Freizeichen mit dazu und die Anzeige Internet leuchtet wieder auf, telefonieren geht aber nicht irgendwas blockiert den Sch.... :noidea:
    Ist wie gesagt NUR wenn WLan eingeschaltet ist sonst ist alles Top.
    Normales INet funzt auch immer(Mit oder ohne WLan)
    Dieser ton Tritt nur auf wenn ich das Telefon abhebe und wenn es An die Box angeschlossen ist, ziehe ich den Stecker is alles Tod - auch der Ton kommt nicht.
    :bahnhof:
     
  8. Python06

    Python06 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe den Support von AVM per Mail kontaktiert und die schicken mir ne neue Box

    hatte schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt geht aba immer noch nicht, nicht mal mehrohne WLan